Jennifer Lawrence sie will bald die Welt in Netflix-Komödie retten

Jennifer Lawrence warnt vor dem Weltuntergang! Die 29-Jährige verkündet die Hiobsbotschaft aber nicht im echten Leben, sondern hat eine neue Rolle an Land gezogen. Für den Streaming-Dienst Netflix wurde die Oscar-Preisträgerin für die Komödie "Don’t Look Up" verpflichtet. Darin spielt J.Law eine Astronomin, die zusammen mit ihrem Kollegen die Welt vor einem sich nähernden Meteoriten warnen will. Dafür begeben sie sich auf Media-Tour und versuchen sich mit allen Mitteln Gehör zu verschaffen. Adam McKay, der für sein Drehbuch von "The Big Short" mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, führt bei dem Streifen Regie und schrieb das dazugehörige Drehbuch. Schlappe 75 Millionen US-Dollar soll Netflix laut "The Hollywood Reporter" für die Produktion locker gemacht haben. Im April sollen wohl erste Aufnahmen beginnen und es besteht die Hoffnung, dass "Don’t Look Up" noch in diesem Jahr auf dem Streaming-Dienst veröffentlicht wird. Doch das ist nicht der einzige Film mit Jennifer Lawrence, auf den sich ihre Fans freuen können: Nach ihrer zweijährigen Schauspielpause befindet sich auch der Film "Mob Girl" derzeit in der Vorproduktion. Das Drama "Red, White and Water" ist sogar bereits abgedreht.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 21.02.2020, 11:23 Uhr

Netflix-Abonnenten und Fans von Jennifer Lawrence haben doppelten Grund zur Freude: Die Schauspielerin wurde für die Komödie "Don’t Look Up" verpflichtet und spielt darin eine Astronomin. Sie versucht verzweifelt, auf die Gefahr eines Meteoriten hinzuweisen, um damit die Welt zu retten. Die Vorproduktion für die Netflix-Komödie hat begonnen. Erfahrt hier mehr!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: