Mein Haus, mein Auto. Vor allem bei vielen Stars gelten die vierrädrigen Gefährte zum absoluten Statussymbol. Manche Promis bevorzugen, sagen wir, sogar eine Benzin sparende Variante. Für welche Luxuskarossen die Stars schwärmen, das erfahrt ihr hier! Heiko und Roman Lochmann haben 2017 ihren Führerschein gemacht. Als Markenbotschafter von Mercedes Benz kam für die Sänger auch nur ein Modell ebendieser Marke in die Garage. Ein weiterer Musiker mit Faible für schnelle Wagen ist auch „DSDS“-Gewinner von 2011, Pietro Lombardi. Der Ex von Sarah Lombardi steht total auf Flitzer der Marke Maserati. Kylie Jenner ist eine der erfolgreichsten Jung-Unternehmerinnen ihrer Zeit. Um standesgemäß von A nach B zu kommen, liebt der Reality-TV-Star vor allem Autos der Marke Rolls Royce. Einen Rolly Royce aus den 30er Jahren bekam der jüngste Kardashian-Spross zum 21. Geburtstag. Krass! Anders macht es da Justin Bieber. Er kann sich wohl nicht entscheiden, was für ein Auto er fahren möchte. Bei dem Sänger standen schon mehrere Karren in unterschiedlichen Größen in der Garage: Vom Smart bis hin zum auffälligen Lamborghini cruiste er schon durch LA. Schauspielerin Jennifer Lawrence hingegen bevorzugt es vor allem grün. Bei der Late Night Show von Jimmy Kimmel plauderte sie aus, dass sie einen Wagen der Marke Tesla fahre und so auf Spritschleudern verzichte. Löblich, löblich, liebe JLaw. Na, mit welchem Promi würdet ihr mal gerne eine Spritztour machen?

Regina Fürst 
Regina Fürst
und
Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 25. Oktober 2018, 09:32 Uhr

„Wenn ich Geld hätte, würde ich mir erst einmal ein schönes Auto kaufen.“ Wer hatte diesen Gedanken beim Lotto-Spielen oder Checken des Kontostandes noch nicht? Moment mal! Ein Beispiel haben wir glatt vergessen. Auch beim Blick auf die Karossen der Stars fängt man gerne an zu träumen! Denn bei den Automarken, auf welche die Schönen und Reichen setzen, können wir wirklich nur in „Ohs“ und „Ahs“ ausbrechen.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 16. Oktober 2018, 16:36 Uhr

Jean Grey kann die X-Men im Weltall vor einer Sonneneruption retten. Bei der missglückten Mission absorbiert sie die Kraft der Sonne, doch dadurch wird in ihr eine dunkle Macht erweckt. Fortan hat sie stark mit sich selbst und ihrer neuen Kraft zu kämpfen. Kinostart: 06.06.2019 FSK 12

Itsin TV Stars

Neee, ist klar - die sind ja wirklich alle vieeeeel zu dick! Egal ob „Sex and the City“-Star Sarah Jessica Parker, die „Hunger Games“-Darstellerin Jennifer Lawrence oder auch „Titanic“-Schönheit Kate Winslet: Sie alle mussten sich bereits in ihrer Karriere anhören, dass sie zu viele Kilos auf die Waage bringen. Und diese drei Damen sind nicht die Einzigen! Aber fangen wir vorne an: Die „Carrie“-Darstellerin Sarah Jessica Parker musste im Laufe ihrer Karriere schon den ein oder anderen Tiefschlag einstecken. So kürten die Leser des Magazins „Maxim“ sie 2008 zur unsexiesten Frau aller Zeiten. Doch das sehen „Mr. Big“ und auch die zahlreichen „Sex and the City“-Fans sicher ganz anders! Dass sie zu dick sei, musste sich auch die „Die Tribute von Panem“-Darstellerin Jennifer Lawrence bereits anhören. Gegenüber „Clipfish“ erklärte sie 2016: „Ich glaube, wir haben uns so sehr ans Untergewicht gewöhnt, dass, wenn du normalgewichtig bist, alle Leute denken ‚Oh, mein Gott, ist die kurvig‘. Das ist verrückt.“ Zu den Diskriminierten gehört auch Schauspielerin und Brad-Pitt-Ex Jennifer Aniston. Sie musste sich für ihre Rolle als „Rachel“ in der Serie „Friends“ schon zum Start ihrer Karriere auf Diät setzen. Inzwischen hat sie sich aber damit abgefunden, auf ihre Figur zu achten. Auch ihr Idealgewicht hat die 49-Jährige immer im Blick. So sagte sie gegenüber „US Weekly“: „Mit dem Gewicht von 50 Kilo fühle ich mich am wohlsten. Doch dieses Idealgewicht zu erreichen wird im Alter immer schwieriger.“ Dass sie für Hollywood zu dick sei, musste sich auch die „Titanic“-Darstellerin Kate Winslet wegen ihrer eher weiblichen Figur immer wieder anhören. Naja, immerhin hat’s am Ende für einen Oscar gereicht - zwar nicht für „Titanic“ aber für die Roman-Verfilmung von „Der Vorleser“. Doch nicht nur die Schauspielerinnen haben mit dem Magerwahn in Hollywood zu kämpfen: Auch Sängerin Adele musste sich in der Vergangenheit immer wieder abfällige Kommentare zu ihren Rundungen gefallen lassen. Auch Modedesigner Karl Lagerfeld findet die „Someone Like You“-Sängerin einfach zu dick. Ihr kann’s egal sein: Sie ist mit ihrer Stimme fett im Geschäft und räumte bereits zahlreiche Grammys ab.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 17. September 2018, 11:44 Uhr

Eine Top-Figur ist in Hollywood das absolute A und O. Doch die Idealmaße können teils auch Schauspielerinnen wie Jennifer Lawrence oder Kate Winslet nicht vorweisen und wurden deshalb auch gerne mal als „zu dick“ betitelt. Wer angeblich noch zu viele Kilos auf den Rippen hat, verraten wir euch in diesem Beitrag.

Itsin TV Stars

2014 war der Aufschrei groß als Hacker Nacktfotos und –videos von Hollywood-Stars wie Jennifer Lawrence und Ariana Grande ins Netz gestellt und somit für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht haben. Bereits 2016 wurden drei Männer verurteilt. Nun hat die zuständige Staatsanwaltschaft bekannt gegeben, dass auch ein vierter Täter verurteilt wurde. Der 26-Jährige wurde schuldig gesprochen, die Daten von insgesamt 240 Menschen, darunter auch von etwa 100 weiblichen Hollywood-Stars gehackt und im Internet verbreitet zu haben. An die Daten gelangte er durch Zugriff auf die privaten iCloud-Accounts. Über den Nacktbilder-Skandal sagte die davon betroffene Schauspielerin Jennifer Lawrence damals gegenüber „Vanity Fair“: „Es ist kein Skandal, es ist ein Sex-Verbrechen. Nur weil ich eine öffentliche Person bin, nur weil ich eine Schauspielerin bin, heißt das nicht, dass ich darum gebeten habe.“ Die vier Hacker haben Gefängnis-Strafen zwischen acht und 18 Monaten erhalten.  

Janina Kötz 
Janina Kötz
und
Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 27. September 2018, 12:08 Uhr
Im Nacktfoto-Skandal um US-Promis wie Jennifer Lawrence, Kate Hudson, Ariana Grande und auch Kirsten Dunst muss ein 26-jähriger Amerikaner nun für acht Monate in Haft. Er ist einer von vier Männern, die 2014 festgenommen wurden, nachdem zwischen 2012 und 2014 zahlreiche Nacktfotos und Videos von Stars im Netz auftauchten. Ein US-Gericht hat den Mann jetzt verurteilt.
Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die sind aber groß! Und zwar nicht nur groß im Geschäft! Auch mit ihren Körpermaßen können einige Stars beeindrucken! Ganz vorne beziehungsweise „ganz oben“ mit dabei ist die erste „Germany’s next Topmodel“-Gewinnerin Lena Gercke, denn sie misst satte 1 Meter 76. Die 30-Jährige schnappte sich 2006 den begehrten Titel und ist seitdem sowohl als Model aber auch als Moderatorin erfolgreich. Von ihren Idealmaßen von 90-62-90 träumen nicht nur Frauen, sondern auch unzählige Männer - vor allem nachts! Feuchte Träume im „Victoria’s Secret“-Outfit gibt’s mit Model Bella Hadid: die 1 Meter 75 große Schönheit kommt mit ihren 87-64-89 ebenfalls verdammt nah an die berühmten Traummaße für Brust, Bauch und Hüfte von 90-60-90. Komisch, dass ausgerechnet die „Die Tribute von Panem“-Darstellerin Jennifer Lawrence den herrschenden Schönheitswahn in Hollywood anprangert: An den Idealwerten ist sie mit 89-66-91 und einer Körpergröße von 1 Meter 75 nämlich ebenfalls verdammt gut im Rennen. Eine tolle Figur macht auch die ehemalige „Suits“-Darstellerin Meghan Markle - neuerdings als Herzogin an der Seite von Prinz Harry. Dabei kann das neueste Mitglied der britischen Königsfamilie mit 60 Kilo bei 1 Meter 70 einfach ALLES tragen - darf sie aber natürlich nicht. Der Hofetikette sei Dank! Kommen wir jetzt zu den Kleinen aber doch ganz Großen im Business - wir nennen sie einfach mal liebevoll „Beauty-Zwerge“! Dazu gehört definitiv Moderatorin Sylvie Meis. Ganz nach dem Motto „Kleiner ist keiner“ überzeugt sie mit schlanken 48 Kilo bei gerade mal 1 Meter 58. Einen Zentimeter mehr messen wir bei Kim Kardashian: 86-66-101 lauten die Werte des 1 Meter 59 kleinen Reality-TV-Stars! Natürlich gemessen MIT Hintern aber OHNE High Heels!

 21. August 2018, 12:14 Uhr

Besonders Models, aber auch andere Stars achten Tag für Tag auf ihre Körpermaße, um vor der Kamera oder auch auf dem roten Teppich eine Top-Figur zu machen. Doch welche Zahlen stecken wirklich hinter diesen Traumkörpern von Promis wie Sylvie Meis oder auch Kim Kardashian? Wir verraten es euch in unserem Video.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Wie bei Giulia Siegel:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 27. September 2018, 09:59 Uhr

Stell Dir vor, plötzlich wäre ein Fremder im Besitz über all deine Daten: private Fotos, Chat-Verläufe, Videos. Was damit passiert? Du weißt es nicht. Jedoch wirst Du es früh genug erfahren, wenn die Daten plötzlich im Netz landen und für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Klingt wie ein Albtraum? Ist es auch! Ein Albtraum, der für einige Stars jedoch schon zur bitterbösen Wahrheit geworden ist. 

Itsin TV StarsItsin TV Themen