Prominent

Jeder Star hat einmal klein angefangen, manche sogar in einer ganz einfachen Werbung. Das trifft auch auf Leonardo DiCaprio zu, der inzwischen einen Oscar im Schrank stehen hat und mit 14 Jahren noch stolz Kaugummi kaute. In den 80ern sah man den Schauspieler nämlich in einer Werbung für Kaugummis und die dürften sich danach verkauft haben wie warme Semmeln.Inzwischen stand der Hollywoodstar, wie wir wissen, für namhafte Streifen wie „Titanic“, „Aviator“ oder auch „The Wolf of Wall Street“ vor der Kamera. Auch die „Tribute von Panem“-Darstellerin Jennifer Lawrence, die sich ebenfalls inzwischen Oscar-Gewinnerin nennen darf, startete in einem Werbespot für den Musiksender MTV. Damals war sie das Gesicht für eine neue Staffel der Sendung „My sweet 16“. Heute dürfte sie darüber sicherlich lachen. Seit Ewigkeiten im Filmgeschäft ist auch Brad Pitt und stellt euch vor: Sogar der Frauenschwarm startete in einer Reklame seine Karriere! Zur Freude der damaligen Zuschauer sah man ihn oben ohne - in einer Werbung für eine nicht ganz so unbekannte Chips-Marke. Dass man die heute noch gerne isst und kennt, dürfte mitunter auch an Brad Pitt gelegen haben, oder? Der damalige Chips-Schönling hat sich inzwischen zu einem echten Hollywoodstar gemausert - die Scheidungen von Jennifer Aniston und Angelina Jolie inklusive. Beruflich lief es dafür in Filmen wie „Troja“, „Ocean’s Eleven“ oder auch „Mr. & Mrs. Smith“ für ihn super. Mit Kino- und Serien-Star Steve Carell begann ein weiterer Schauspieler seine Karriere in der Werbung. Ganz der Comedy-Experte sorgte er damals dafür, dass eine Fast-Food-Kette einen wahren Kundenzulauf bekam. Er war in seiner Karriere schon Drehbuchautor, Schauspieler, Regisseur und Produzent, doch auch der Ex-Batman Ben Affleck hat für eine bekannte Fastfood-Kette geworben. Von seinen Muskeln war damals nicht viel zu sehen, dafür wusste er in dem Spot schon mit viel Charme zu begeistern und cool Auto zu fahren.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 23.06.2019, 00:00 Uhr

Hättet ihr gedacht, dass Hollywood-Stars wie Brad Pitt oder Elijah Wood ihre ersten Auftritte im Rampenlicht tatsächlich in diversen Werbespots hatten? Tja, damit sind die beiden Herren nicht die einzigen. Wer noch in der Werbung durchstartete, seht ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Fans von "Die Tribute von Panem" können sich jetzt freuen, denn die Autorin der beliebten Romanreihe, Suzanne Collins, hat nun offiziell bestätigt, ein Prequel über die Geschichte der "Hungerspiele" im fiktiven Staat Panem zu schreiben! Die Handlung soll dabei 64 Jahre vor den Ereignissen von Katniss, Peeta und Co spielen. Schon im Mai 2020 soll der neue Fantasy-Roman auf den Markt kommen. Die Filmrechte sicherte sich Lionsgate bereits, die auch die ersten drei "Die Tribute von Panem"-Teile auf die große Leinwand brachten. Wer sich aber auf eine Rückkehr von Jennifer Lawrence als Katniss Everdeen oder Liam Hemsworth als Gale gefreut hat, der wird wohl enttäuscht. Einzig ein Wiedersehen mit Präsident Snow wäre denkbar, der zum Zeitpunkt der neuen Story aber noch ein Kind wäre. Wann die Adaption realisiert wird, ist noch unklar, aber zunächst freuen wir uns auf das neue Buch über die Geschichten aus der Welt von Panem. Die bisherigen Verfilmungen der Bücherreihe spielten an den Kinokassen übrigens fast drei Milliarden US-Dollar ein.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 18.06.2019, 00:00 Uhr

In "Die Tribute von Panem" fieberten wir mit Katniss Everdeen und Peeta Mellarck mit und bald schon soll es einen neuen Teil geben. Ob wir uns auch auf ein Wiedersehen mit den beliebten Figuren freuen können? Mehr erfahrt ihr bei uns!

„it's in TV“-Stars

Jennifer Lawrences wohl liebste Rolle ist die der werdenden Braut. Schon seit Februar ist bekannt, dass die Schauspielerin und ihr Liebster Cooke Maroney bald heiraten wollen. Nach der Verlobungsparty laufen die Vorbereitungen bei der 28-Jährigen auf Hochtouren. In einem Podcast verriet die „Tribute von Panem“-Darstellerin nun, dass sie ihr Traumkleid sogar schon im Schrank hat: „Ich sah ein Kleid, das mir gefiel und sagte: ‚Das ist das Kleid‘. Ich sah einen Veranstaltungsort und dachte mir: ‚Cool, wir haben die Location‘.“ Das ist doch schon mal die halbe Miete, oder? Und wie läuft es mit ihrem Ehemann in spe? J.Law schwärmte in den höchsten Tönen von ihrem Verlobten: „Er ist der tollste Mensch, dem ich je begegnet bin, also fühle ich mich sehr geehrt, bald eine Maroney zu werden.“ Wie süß! Jennifer Lawrence schwebt also ganz klar auf Wolke sieben. Doch eines wollte die sympathische Schauspielerin nicht preisgeben: Den Termin für den großen Tag! Wir müssen uns also noch ein bisschen gedulden, bis wir Jen ganz in Weiß vor den Altar treten sehen. Nicht nach Plan verlief übrigens der Junggesellinnenabschied: Ursprünglich wollte Jennifer diesen gar nicht feiern. Nachdem sie sich kurzfristig doch dafür entschied, hatten viele ihrer Freundinnen keine Zeit mehr, was sie sogar zum Weinen brachte. „Ich sagte: ‚Ich weiß nicht einmal, warum ich weine, ich wusste ja nicht, dass ich eine Bachelorette-Party wollte. Ich fühle mich erbärmlich.‘“ Oh je, die Nerven der sonst so coolen Oscar-Preisträgerin scheinen wegen der Hochzeitsplanungen echt blank zu liegen!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 14.06.2019, 00:00 Uhr

Jennifer Lawrence ist eigentlich überglücklich, bald ihren Liebsten Cooke Maroney zu heiraten. Doch die Hochzeitsplanungen brachten die „Tribute von Panem“-Darstellerin nun vorab zum Heulen. Was das war und wie J.Law in den höchsten Tönen von ihrem Verlobten sprach, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Nie wieder Make-up für Jennifer Lawrence? Die Schauspielerin hat genug von Stunden andauernden Schmink-Sessions am Set. Bei der Premiere von "X-Men: Dark Phoenix" erklärte die 28-Jährige gegenüber "Entertainment Tonight": "Ich werde nie mehr blau sein. Ich glaube noch nicht mal, dass ich je alterndes Make-Up für Rollen tragen würde. Nichts, hört auf, mir das Gesicht anzumalen." Jen machte sogar einen Deal vor den Dreharbeiten, dass sie so wenig wie möglich blau sein wird im neuen "X-Men"-Streifen. Auch über das Ende ihrer Figur "Mystique" in dem Mutantenfilm sprach die Oscar-Preisträgerin. Sophie Turner, die Darstellerin von "Dark Phoenix", ermöglichte demnach ein Ende, mit dem J.Law glücklich ist. Glücklich ist die "Tribute von Panem"-Darstellerin auch privat. Bald schon will sie den Kunsthändler Cooke Maroney heiraten. Über ihren Verlobten und die anstehende Hochzeit verriet Jennifer Lawrence: "Er ist einfach die beste Person, die ich je in meinem Leben getroffen habe. Es war eine sehr einfache Entscheidung." Von ihrem Liebsten fehlte auf dem roten Teppich der "X-Men: Dark Phoenix"-Premiere jedoch jede Spur. Ob er schon die Hochzeit plant? Wer weiß! Jetzt freuen wir uns erstmal darauf, Jennifer Lawrence ein letztes Mal in die Rolle der Mystique in "X-Men" schlüpfen zu sehen. Der Film startet am 6. Juni in unseren Kinos.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 05.06.2019, 00:00 Uhr

Jennifer Lawrence hat die Nase voll von zu viel Make-Up. Die Schauspielerin ist bald im neuen "X-Men: Dark Phoenix" zu sehen. Doch ihre Verkörperung der Mystique war die letzte und darüber ist sie auch froh! Erfahrt außerdem, wieso J.Laws Verlobter Cooke Maroney genau der Richtige für die "Tribute von Panem"-Darstellerin ist.

„it's in TV“-Stars
Teure Geste!
Regina Fürst
Regina Fürst
 22.05.2019, 16:57 Uhr

Da dürfte einigen Fans die Kinnlade heruntergeklappt sein!  Auf Instagram nahm Lil Nas X seine Fans jetzt mit, wie er seinem „Old Town Road“-Kollegen Billy Ray Cyrus ein kostspieliges Geschenk machte. Alle Details der verrückten Story, gibt es hier!

„it's in TV“-Stars

Jennifer Lawrence kann es wohl gar nicht erwarten, endlich unter die Haube zu kommen. Ihr Hochzeitstermin mit Cooke Maroney ist zwar noch nicht bekannt, aber die Schauspielerin lud bereits am Sonntag zur Verlobungsfeier in New York ein. Und siehe da: Die zukünftige Braut hätte auch in ihrem Chiffon-Traum vor den Altar treten können. Bei dem Kleid handelt es sich um eine Kreation ihrer Cousine Lauren Wells. Die ist Brautdesignerin und postete ganz stolz diesen schönen Schnappschuss mit den Worten: „Gratulation der baldigen Mrs.! Die perfekte JL sieht aus wie ein Traum im Juliana-Kleid!“ Laut dem „People“-Magazin soll J.Laws Kleid knapp über 2.000 Euro wert sein. Die Verlobungsparty fand im engen Freundes- und Familienkreis statt. Ob auch die prominenten Brautjungfern der 28-Jährigen anwesend waren? Immerhin wurde erst kürzlich berichtet, Jennifer Lawrences Freundinnen Kim Kardashian, Amy Schumer, Lady Gaga und Emma Stone sollen wegen der Planung des Junggesellinnenabschieds einen Zickenkrieg gestartet haben.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 15.05.2019, 00:00 Uhr

Bald schon tritt Jennifer Lawrence vor den Traualtar. Doch es scheint, als sei der „Tribute von Panem“-Star schon jetzt im Hochzeitsfieber. Die 28-Jährige trug bei ihrer Verlobungsparty in New York ein traumhaftes Kleid. Im Februar gaben sie und ihr Liebster Cooke Maroney ihre Verlobung bekannt. Mehr Details gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars