Sex mit Chris Pratt Jennifer Lawrence fand’s bizarr

 19.11.2015, 00:00 Uhr

Sex mit „Jurassic World“-Hottie Chris Pratt ist jetzt keine so abstoßende Vorstellung. Doch „Panem“-Star Jennifer Lawrence fand es bizarr. Das hat die 24-Jährige jetzt im Interview mit dem „Hollywood Reporter“ verraten. Denn, der 36-Jährige ist verheiratet. Und diese Tatsache hat JenLaw sehr verunsichert: „Es war das erste Mal, dass ich einen verheirateten Mann geküsst habe, und da ist Schuld das schlimmste Gefühl in Deinem Magen. Also habe ich meine Mutter angerufen und ich so „Sagst Du mir, dass es okay ist?“. Es soll Jennifers erste richtige Sex-Szene überhaupt gewesen sein und wie das Ganze dann auf der Leinwand aussieht, kann man nächstes Jahr in dem Film „Passengers“ sehen.

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: