Jennifer Matthias

jens büchner, Mallorca, Auswanderer, Krankenhaus, palma, Post, Ex, sorgen, Schlagersänger, Facebook, Statement, lunge
1
Video
1
Artikel

Daniela Büchner, die Witwe vom im November verstorbenen Jens Büchner, kommt offenbar nicht richtig zur Ruhe. Diesmal geht es um die Einnahmen des Benefizkonzerts für Jens’ Kinder. Jetzt wirft „Malle-Jens’“ Ex Jennifer Matthias Daniela vor, sie habe die 80.000 Euro Spendenerlöse nicht gerecht an alle acht Kinder verteilt. Und so erklärte Jennifer gegenüber der „Mallorca Revue“: „Bezüglich der Spendenaktion hat sich noch niemand bei mir gemeldet. Ich bettele da auch nicht hinterher.“ Doch nun schlägt Danni zurück und erklärte, dass die 80.000 Euro Spendenerlöse "direkt an alle acht Kinder von Jens gegangen" seien. Außerdem fügte sie im Interview mit „Closer“ hinzu: "Ich bewahre für alle acht Kinder alles auf! Und jeder kann sich jederzeit bei mir melden." Das Verhältnis zwischen Daniela und Jennifer sei zudem ziemlich abgekühlt: "Man darf nicht vergessen, Jens ist erst im November gestorben und die Trauer sitzt tief. Jeder hat das Recht, so lange zu trauern, wie er möchte. Irgendwann ist es für alle sicher etwas einfacher und dann wird auch der Kontakt wieder besser." Der Familie von Jens Büchner ginge es nach seinem Tod inzwischen okay, um so dankbarer ist Daniela für die Unterstützung, die sie in den letzten Monaten erfahren hat. Und so sagte sie gegenüber „Closer“ weiter: "Nach dem Tod von Jens haben sich viele Menschen bei uns gemeldet. Das ist mittlerweile weniger geworden. Doch meine engsten Freunde stehen uns immer noch zur Seite - und nur das zählt für mich!“ Wir wünschen der Familie weiterhin viel Kraft.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 27. März 2019, 10:07 Uhr

80.000 Euro kamen beim Benefizkonzert für die Kinder des leider verstorbenen TV-Auswanderers Jens Büchner zusammen. Doch jetzt gibt es Streit um die Spendenerlöse zwischen Jens’ Witwe Danni und der Ex-Freundin Jennifer Matthias. Alle Details haben wir hier für euch!

Itsin TV Stars

Liegt Jens Büchner wirklich im Sterben? Seit dem 5. November befindet sich der Mallorca-Auswanderer im Krankenhaus in Palma. Was ihm fehlt ist nicht bekannt, laut der "Bild" scheint es jedoch ernst zu sein. Ein Post der Ex des 49-Jährigen sorgt nun für noch größere Sorgen um den Schlagersänger, denn Jennifer Matthias schrieb auf Facebook in einem langen Statement unter anderem: "JENS LIEGT IM STERBEN!" Weiter schreibt die 31-Jährige: "Mein Sohn wird seinen Papa verlieren und 4 weitere Kinder auch!!! Es ist gerade die absolute Hölle was hier passiert!" Bereits vor fünf Jahren soll Jens Büchner einen Schatten auf der Lunge gehabt haben. Der Grund dafür: Stress! Auch sein aktueller offenbar kritischer Gesundheitszustand sei auf Jens’ hektischen Lebensstil zurückzuführen, so seine Ex. Wir wünschen dem Sänger und fünffachen Vater auf jeden Fall viel Kraft, um wieder auf die Beine zu kommen.

Regina Fürst 
Regina Fürst
und
Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 16. November 2018, 11:45 Uhr

Bereits seit Jahren zählt Jens Büchner zu den bekanntesten Auswanderern Deutschlands. Startete er 2010 noch mit Partnerin Jennifer Matthias ins Abenteuer Mallorca, schwebt er inzwischen mit Ehefrau Daniela auf Balearen-Wolke sieben. Doch seit einigen Tagen bangt seine Familie und auch das Netz um den beliebten Auswanderer. Jens Büchner liegt im Krankenhaus. Und glaubt man seiner Ex-Freundin Jennifer, wird der Wahl-Mallorquiner bald sterben.

Itsin TV Stars