Jens Büchner

daniela büchner, Auswanderer, Mallorca, Goodbye Deutschland, Witwe, Vox, Dschungelcamp, Jennifer Matthias, Daniela Katzenberger, Dschungel, ibes, Schlagersänger
13
Videos
5
Artikel

Was für eine Schocknachricht - nicht nur für alle Schlagerfans! Costa Cordalis ist im Alter von 75 Jahren verstorben! Die Todesursache ist noch nicht genau bekannt, sein Sohn Lucas gab jedoch gegenüber dem "Berliner Kurier" an, dass sein Vater im Kreise der Familie "friedlich eingeschlafen" sei. Der Mann von Daniela Katzenberger, die sich bisher noch nicht zu Wort gemeldet hat, gab der "Bild" auch einen Einblick in seine Gefühlswelt: "Wir sind alle tieftraurig über den Verlust. Mein Vater war ein wunderbarer Mensch, der sich immer für andere eingesetzt hat. Er wollte die Menschen glücklich machen und das ist ihm auch gelungen. Er wird uns allen sehr fehlen." In die gleiche Kerbe schlug auch Schlager-Kollege Jürgen Drews via Instagram: "Das macht mich wirklich sehr, sehr traurig. Und nachdenklich. Wir sind fast im gleichen Alter. Costa war immer ein absolut liebenswerter, netter und höflicher Mensch. Wir haben uns immer gut verstanden und gemeinsam viel erlebt." Und auch Roberto Blanco verabschiedete sich über die Social-Media-Platform von seinem langjährigen Freund: "Heute habe ich Tränen in den Augen. Zum Abschied. Endgültig auf dieser Welt. Du warst ein großartiger Künstler. Über Jahrzehnte. Heute ist es still. Heute ist es traurig. Aber deine Lieder werden bleiben. So wie die Erinnerung an einen tollen Freund." Seinen letzten Auftritt hatte die Schlagerikone Costa Cordalis mit seinem Sohn beim Benefizkonzert zu Ehren vom verstorbenen Malle-Auswanderer Jens Büchner. Schon damals wirkte er sehr angeschlagen. Für dieses Abschieds-Konzert bedankte sich Daniela Büchner nun nochmals: "Ich bin traurig und zutiefst bestürzt und werde Costas Unterstützung beim Goodbye-Jens-Konzert nie vergessen."

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 04. Juli 2019, 09:57 Uhr

Was für eine Schocknachricht: Schlagerikone Costa Cordalis ist am 2. Juli im Kreise seiner Familie verstorben - im Alter von gerade einmal 75 Jahren. Auf Social Media äußerten sich Angehörige aber auch Freunde des Sängers. Hier erfahrt ihr mehr!

 

Itsin TV Stars
Harte Zeiten für Daniela Büchner:
Janina Kötz 
Janina Kötz
 31. Mai 2019, 09:29 Uhr

Erst im November 2018 verstarb Auswander Jens Büchner überraschend. Noch heute hat Witwe Daniela Büchner mit dem Verlust ihres Mannes zu kämpfe und verbrachte nun zum ersten Mal ihren Hochzeitstag ohne ihren Mann. Mehr erfahrt ihr hier! 

Itsin TV Stars

Ganz klar! Nach dem überraschenden Tod von Malle-Auswanderer Jens Büchner Mitte November 2018 ist für seine Witwe Danni nichts mehr, wie es vorher war. Und so geht es auch privat bei ihr und den Zwillingen stets auf und ab. In ihrer Instagram-Story verriet Daniela jetzt, dass die Twins seit langem mal wieder schlecht geschlafen haben. Und das schlug sich auch auf die 41-Jährige nieder, die sich sichtlich mies fühlte und schrieb: „Fühle mich genau so, wie ich aussehe!“ Genau in diesen Moment scheint Danni ihr Jens besonders zu fehlen und so erklärte sie weiter: „Heute ist wieder so ein Tag, an dem ich dich unendlich vermisse. Ich möchte deine Stimme hören, dich umarmen, spüren, dass du da bist. Du fehlst mir.“ Etwas später postete die stolze Mami aber auch ein niedliches Kuschelpic mit ihrem Nachwuchs - versehen mit dem Hashtag „Seelenbalsam für mich“ - und ein offensichtlich verschlafenes „Guten Morgen“-Video. Aber süße Monster, die Danni offenbar auch in diesen schweren Zeiten immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 09. April 2019, 11:09 Uhr

Auch fast sechs Monate nach dem Tod von Malle-Auswanderer Jens Büchner sitzt die Trauer tief. Den Alltag versucht Witwe Danni zusammen mit ihren Twins trotzdem zu meistern und so schickte sie auf Instagram jetzt erneut eine süße Botschaft an ihren Jens. Erfahrt hier mehr!

Itsin TV Stars

Daniela Büchner, die Witwe vom im November verstorbenen Jens Büchner, kommt offenbar nicht richtig zur Ruhe. Diesmal geht es um die Einnahmen des Benefizkonzerts für Jens’ Kinder. Jetzt wirft „Malle-Jens’“ Ex Jennifer Matthias Daniela vor, sie habe die 80.000 Euro Spendenerlöse nicht gerecht an alle acht Kinder verteilt. Und so erklärte Jennifer gegenüber der „Mallorca Revue“: „Bezüglich der Spendenaktion hat sich noch niemand bei mir gemeldet. Ich bettele da auch nicht hinterher.“ Doch nun schlägt Danni zurück und erklärte, dass die 80.000 Euro Spendenerlöse "direkt an alle acht Kinder von Jens gegangen" seien. Außerdem fügte sie im Interview mit „Closer“ hinzu: "Ich bewahre für alle acht Kinder alles auf! Und jeder kann sich jederzeit bei mir melden." Das Verhältnis zwischen Daniela und Jennifer sei zudem ziemlich abgekühlt: "Man darf nicht vergessen, Jens ist erst im November gestorben und die Trauer sitzt tief. Jeder hat das Recht, so lange zu trauern, wie er möchte. Irgendwann ist es für alle sicher etwas einfacher und dann wird auch der Kontakt wieder besser." Der Familie von Jens Büchner ginge es nach seinem Tod inzwischen okay, um so dankbarer ist Daniela für die Unterstützung, die sie in den letzten Monaten erfahren hat. Und so sagte sie gegenüber „Closer“ weiter: "Nach dem Tod von Jens haben sich viele Menschen bei uns gemeldet. Das ist mittlerweile weniger geworden. Doch meine engsten Freunde stehen uns immer noch zur Seite - und nur das zählt für mich!“ Wir wünschen der Familie weiterhin viel Kraft.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 27. März 2019, 10:07 Uhr

80.000 Euro kamen beim Benefizkonzert für die Kinder des leider verstorbenen TV-Auswanderers Jens Büchner zusammen. Doch jetzt gibt es Streit um die Spendenerlöse zwischen Jens’ Witwe Danni und der Ex-Freundin Jennifer Matthias. Alle Details haben wir hier für euch!

Itsin TV Stars

Danni Büchner hat jetzt verraten, was hinter ihrem neuen Look steckt. Die Auswanderin und Witwe vom sympathischen Malle-Jens präsentierte in der Vergangenheit immer wieder stolz ihre blondierte Mähne. Doch damit ist jetzt endgütig Schluss und so machte die Fünfach-Mama bereits Ende Februar aus blond braun! Auch in ihrer Insta-Story zeigte die 41-Jährige überglücklich ihre neue Haarfarbe und den frischen Schnitt und bekam dafür viel Lob von ihren zahlreichen Fans. Ob die neue Frisur ein Schritt war, den Danni gehen musste, um den Tod ihres geliebten Mannes Jens besser zu verarbeiten? In der VOX-Sendung "Goodbye Deutschland" erklärte die Cafébetreiberin dazu jetzt: "Für mich ist diese blonde Frau mitgegangen. Diese Danni, die immer neben meinem Mann stand, ist mitgegangen." Während Danni Büchner ihren Geburtstag Mitte Februar noch unter Tränen feierte, können wir nur hoffen, dass sie nun weiter nach vorne blicken kann. Wenn es hilft, auch gerne mit dieser tollen neuen Haarfarbe!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 19. März 2019, 15:55 Uhr

Danni Büchner hat sich von ihrer blonden Mähne verabschiedet. Die Reality-TV-Teilnehmerin verriet jetzt, warum sie sich zu ihrem neuen Look entschied und was ihr verstorbener Gatte Jens mit der Entscheidung zu tun hat. Mehr zum Thema und warum die Witwe ihrem blonden Haar adé sagte, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Am Montag, den 11. März, lief im Fernsehen die Spezial-Ausgabe von "Goodbye Deutschland", die sich rund um den Tod von Jens Büchner drehte. Eine emotionale Folge der Auswanderer-Show - nicht nur für Witwe Danni, die immer wieder mit den gemeinsamen Zwillingen über ihren verstorbenen Vater spricht. Diego und Jenna können nur schwer verstehen, warum Papa nicht mehr da ist. Das erklärte auch Daniela in der Sendung mit zitternder Stimme: "Ich habe ihnen erzählt, Papa ist die Sonne. Und wenn sie schlafen, ist Papa der Stern. Und ich zeige ihnen die Bilder immer wieder. Aber was willst du so kleinen Kindern erklären?" Lob gab es für die Abschiedsshow von "Goodbye Deutschland" auch bei Twitter. So schrieb diese Userin: "Super gemacht VOX. Extrem würdevoll und mit viel Liebe zusammengestellt. Gut gemacht." Doch es gab auch Kritik - vor allem für ein Foto, das Teil der Sendung war, und Danni in einem intimen letzten Moment mit ihrem Malle-Jens am Sterbebett zeigte. Hierzu zwitscherte dieser Zuschauer: "Das Bild vom fast toten Jens Büchner hätte Daniela niemals veröffentlichen dürfen. Somit ist klar, dass sie nur auf Geld aus ist. Was für eine geldgeile Tante! Furchtbar!" Am Ende der Doku verriet Danni Büchner dann noch, wie sie ihren Jens für immer in Erinnerung behalten will und sagte, dass sie sich ein Tattoo stechen ließ mit dem Schriftzug: "Du hast die Schlacht verloren, aber an Stärke dazugewonnen." Wir wünschen der Familie weiterhin viel Kraft.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 12. März 2019, 11:33 Uhr

Nach dem Tod von Jens Büchner lief am Montag, den 11. März, eine Spezial-Ausgabe von "Goodbye Deutschland". Danach gab es viel Lob von den Fans, aber auch Kritik. Fans kritisierten dabei vor allem ein intimes Foto, das Danni zeigte. Alle Details hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen