Jodie Foster

Jodie Foster
Stars, Schauspieler, George Clooney, Hollywood, Los Angeles, LA, Promis, JLaw, Oscar-Preisträgerin, affleck, Schauspielerin, Meryl Streep
9
Artikel
24
Bilder

News zu Jodie Foster:

Kristen Stewart feiert heute, am 9. April, ihren 30. Geburtstag! Die Schauspielerin wurde durch die Filmreihe „Twilight“ mit zarten 18 Jahren zum Weltstar. Doch Kristen hat bereits vor der fünfteiligen Vampir-Saga gezeigt, was sie drauf hat. Schon mit süßen acht Jahren machte sie in einem Weihnachtsstück auf der Schulbühne auf sich aufmerksam. Danach folgten kleinere Rollen, bis sie 2002 in „Panic Room“ an der Seite von Hollywoodstar Jodie Foster ihre erste große Rolle ergatterte. Seitdem war die heute 30-Jährige in immer mehr Hollywood-Produktionen zu sehen. Mit ihrer Rolle von Bella in der „Twilight“-Filmreihe gewann sie sogar mehrere Auszeichnungen und führte 2010 mit 29 Millionen Dollar die Liste der erfolgreichsten Schauspielerinnen an. Noch heute ist Kristen Stewart in vielen Filmen zu sehen. Doch auch in Sachen Liebe war viel los bei ihr: So verliebte sie sich zunächst in ihren Filmpartner Robert Pattinson und war bis 2013 mit ihm glücklich zusammen. Nach einem Fremdgeh-Skandal platzte der Liebestraum und wenig später überraschte sie mit einem Coming-Out. Seit August 2019 ist Kristen nun glücklich mit der Drehbuchautorin Dylan Meyer liiert. Der einstige „Twilight“-Star hat eine ziemlich beachtliche Karriere hingelegt und wir hoffen, dass es für sie genauso erfolgreich weitergeht.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 09.04.2020, 11:23 Uhr

Happy Birthday, Kristen Stewart! Die Schauspielerin feiert heute, am 09. April, ihren 30. Geburtstag. Die meisten kennen sie aus der „Twilight“-Filmreihe, wo sie in ihrer Rolle als Bella weltweit berühmt wurde. Anlässlich ihres Ehrentages werfen wir einen Blick zurück auf ihre Karriere und in ihr Privatleben. Denn auch da ging es ziemlich turbulent zu. Mehr Details haben wir hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Jodie Foster
Jodie Foster

Fallen euch Hollywood-Stars ein, die sich geoutet haben und zu ihrer Sexualität stehen? Wer diesen Schritt gemacht hat, das erfahrt ihr in diesem Beitrag. Angefangen mit Jodie Foster. Sie hat sich in einer Rede im Jahr 2007 zu ihrer Sexualität bekannt und ist seit 2014 happy mit der Schauspielerin Alexandra Hedison verheiratet. Aber auch ihre Filmtochter aus „Panic Room“, Kristen Stewart, hat sich nach der Beziehung mit Robert Pattinson geoutet. Sie liebt seitdem Frauen! Vor langer, langer Zeit im Jahr 1988, machte „Gandalf“-Darsteller, Ian McKellen, keinen Hehl daraus, dass er schwul ist und setzt sich seither für die Rechte von Homosexuellen ein. Der „The Big Bang Theory“-Star , Jim Parsons, outete sich erst im Jahr 2012 mit 39 Jahren, war aber zu dem Zeitpunkt schon zehn Jahre mit einem Mann zusammen, der sein Herz bereits erobert hat. Seit 2017 sind der „Sheldon“-Darsteller und der Artdirector, Todd Spiewak, nun verheiratet. Vor ihrer Karriere als Moderatorin war die smarte Ellen DeGeneres als Schauspielerin tätig. 1997 gab die Amerikanerin in der nach ihr benannten TV-Serie „Ellen“ bekannt, dass nicht nur ihre Serien-Figur lesbisch sei, sondern auch sie selbst. Seit 2008 lebt sie in einer glücklichen Ehe mit Schauspielerin Portia de Rossi. In „How I Met Your Mother“ verkörperte er einen Macho, der von den Frauen nicht genug bekommen kann, dabei steht Neil Patrick Harris im wahren Leben auf Männer. 2006 machte er es in einem Interview mit dem „People“-Magazin publik und ist seit 2014 mit dem Schauspieler und Profi-Koch David Burtka verheiratet. Die beiden haben süße Zwillinge, die durch eine Leihmutter zur Welt kamen und die sie voller stolz auf ihren Instagram-Accounts präsentieren! Super, dass diese Stars sich zu ihrer Sexualität bekennen und seitdem so happy sind!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 26.03.2018, 00:00 Uhr

Einige Stars haben sich zu ihrer Homosexualität bekannt. Auf die unterschiedlichste Art und Weise haben sie es publik gemacht und stehen seitdem zu ihrer Sexualität. Welche Hollywood-Sternchen diesen Schritt machten, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

„it's in TV“-Stars

Eine herzliche Umarmung mit Steven Spielberg, ein kleiner Plausch mit Salma Hayek und ein bisschen Flüster-Flüster mit Meryl Streep. Ja, Jennifer Lawrence schien bei den diesjährigen „Oscars“ in besonders guter Stimmung gewesen zu sein! Die 27-jährige, die 2013 selbst den Goldjungen gewann und mit ihrem sympatischen Treppensturz in die Geschichte des Awards einging, tanzte über den Red Carpet und ist nicht nur an der Seite von Stars, sondern auch in Begleitung eines Weinglases gesichtet worden. Ein besonders witziger Moment inklusive Weinglas: Ihr lustiger aber nicht wirklich eleganter Lauf über die Sitzreihen. Bei diesen Fotos hatte man ja fast schon Sorge, dass JLaw ihren Sturz von 2013 wiederholt! Denn auf die Bühne musste die Beauty definitiv noch einmal. Schließlich sprang sie gemeinsam mit Kollegin Jodie Foster als Laudatorin für die Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ ein. Eigentlich sollte diese von Casey Affleck anmoderiert werden. Den Preis räumte schließlich Frances Mcdormand ab. Und JLaw? Die schwebte in ihrer Dior-Robe geradezu auf die Bühne des „Dolby Theatre“. Na, dann ist ja noch einmal alles gut gegangen. Auf ihrem Platz war’s das dann aber nicht mit den Späßchen. Zusammen mit Sitznachbarin Emma Stone wurde gekichert, was das Zeug hält. Einfach typisch witzig JLaw, oder?

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 05.03.2018, 00:00 Uhr

Was wird das denn? Dass Jennifer Lawrence ein wenig aus dem Hollywood-Rahmen fällt, zeigte sie nun wieder eindrucksvoll bei der Verleihung der 90. „Academy Awards“. Mit einer super witzigen Kletter-Einlage inklusive Weinglas in der Hand, machte JLaw die Fotografen auf sich aufmerksam. Die Schnappschüsse der witzigen Situation und Fotos einer Red-Carpet-Tanzeinlage der Schauspielerin, findet ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Millie Bobby Brown ist durch ihre Rolle in „Stranger Things“ zu einem absoluten Weltstar geworden. Dennoch sucht sie natürlich nach Inspirationen und Vorbildern und dabei hat sie sich keine Unbekannte ausgesucht. Wie sie gegenüber „E! News“ verraten hat, blickt sie zu ihrer BFF Maddie Ziegler auf. „Wenn sie es kann, kann ich es auch“, verriet die 13-Jährige am Rande der „Screen Actors Guild Awards“ in Los Angeles. Darüberhinaus nannte sie auch wahre Hollywood-Größen wie Angelina Jolie, Audrey Hepburn oder auch Jodie Foster als große Inspirationsquellen. Wow, Maddie Ziegler in dieser Reihe zu nennen ist ja ein gewaltiges Kompliment für die junge Tänzerin. Schön, wie sich die jungen Stars gegenseitig unterstützen!

David Maciejewski
David Maciejewski
 24.01.2018, 00:00 Uhr

In ihrer Rolle als Elf ist Millie Bobby Brown in der Serie „Stranger Things“ der Durchbruch gelungen. Dadurch wurde sie auch gleich einmal zum weltweit gefragten Star. Was ihre Vorbilder angeht, orientiert sie sich allerdings an ihrer BFF Maddie Ziegler. Mehr dazu, verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Prominent

Diese Stars sind nicht verwandt
Wow, hättet ihr das gedacht?? Es gibt eine Vielzahl von Stars, die nicht nur komplett anders heißen, von anderen Kontinenten stammen und total unterschiedliche Karrieren verfolgen, und jetzt haltet euch fest: Sie sind auch überhaupt nicht verwandt! Krass, Zufälle gibt’s! Oscar-Preisträgerin Jodie Foster und LL Cool J haben eines gemeinsam: Sie sind berühmt. Aber sind sie auch miteinander verwandt? Nein! Und Emma Tiger Schweiger und Justin Bieber? Sie haben beide Namen aus der Tierwelt, aber wisst ihr, was? Die beiden haben sonst trotzdem nichts miteinander gemeinsam! Wow, nicht schlecht, Herr Specht! Jetzt kommt aber der Kracher, also Lauscher spitzen: Was haben Caitlyn Jenner und Bianca Heinicke mit all dem zutun? Ganz genau! Überhaupt nichts! Wow, da haben wir mal wieder was gelernt, oder? Viele Grüße aus der Itsin TV Redaktion und denkt immer daran: Ein bisschen Spaß muss sein!

 26.09.2017, 00:00 Uhr

Eine Vielzahl von Stars heißen komplett anders, stammen von anderen Kontinenten und verfolgen ganz unterschiedliche Karrieren. Und das krasse ist: Sie sind nicht mal miteinander verwandt! Emma Tiger Schweiger und Justin Bieber tragen außerdem beide Tiernamen und haben auch nichts mit dem anderen zu tun! Echt krass!

„it's in TV“-Stars
 Prominent
 08.02.2017, 00:00 Uhr

Miley Cyrus hat Millionen von Fans und die wollen natürlich auch so gut wie alles über ihren Superstar wissen. Wenn ihr dazugehört, könnt ihr hier ein paar Dinge über sie erfahren. Wisst ihr beispielsweise, was ihr Lieblingsessen ist? Welchen Sport sie gerne nachgeht oder welche Farbe, welches Buch und welche Bands sie liebt? Nein, dann schaut euch das Video an und erfahrt noch viel mehr über euren Lieblingsstar.

„it's in TV“-Stars