Jörn Schlönvoigt

Jörn Schlönvoigt
GZSZ, Instagram, Tochter, Geburt, star, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Milka, Berlin, Schwangerschaft, Schauspielerin, Hanna Weig, Delia
21
Artikel
4
Bilder
 Prominent

Die heißesten Schauspieler der Welt auf einer Liste zusammenzutrommeln, wäre doch langweilig. Wir zeigen euch heute die leckersten Schätze des deutschen Fernsehens - denn auch da gibt es einige! Los geht’s mit GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt, der als Philip bereits viele Frauenherzen im Sturm eroberte. Heute ist der Schauspieler von der Bildfläche gar nicht mehr wegzudenken. Dieses Schnittchen hier wurde bekannt durch die TV-Serie „Anna und die Liebe“ mit Jeanette Biedermann. Heute verkörpert Roy Peter Link Dr. Ahrend in der Dramaserie „In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte“. Ganz ehrlich Ladys, ist er nicht zum Anbeißen?! Auch Thore Schölermann sieht nicht nur verdammt gut aus und ist zudem einer der deutschen Top-Moderatoren, er war zudem einer der heißesten Mitglieder des Casts der Vorabendserie „Verbotene Liebe“, in der er den Charakter Christian Mann übernahm. Und ganz klar, das Synonym für verdammt hot und zuckersüß zugleich ist doch wohl eindeutig Florian David Fitz, oder?! Er ist nicht nur ein begnadeter Filmstar, der dazu einlädt Tage und Nächte vor dem Fernseher zu verbringen, sondern er machte auch in der TV-Soap „Doctor’s Diary“ als Dr. Marc Meier eine verdammt gute Figur. Nicht zu vergessen ist natürlich auch sein Kollege Elyas M’Barek, der sich mit „Türkisch für Anfänger“ schon früh in die Herzen der Fans spielte. Aber auch danach war er neben Florian David Fitz in „Doctor’s Diary“ als Dr. Knechtlsdorfer zu sehen. Und? Haben wir euch mit diesen heißen deutschen TV-Seriendarstellern zu viel versprochen?

Sarah Claßen
Sarah Claßen
 09.05.2020, 10:00 Uhr

Deutschland hat nicht nur gute TV-Serien wie GZSZ, „Verbotene Liebe“ oder auch „Doctor’s Diary“ zu bieten, denn hinter den Serien stecken teils auch verdammt heiße Schauspieler. Dazu gehörten früher Elyas M’Barek oder auch Florian David Fitz. Wir zeigen euch hier die TOP-5!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Timur Ülker

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ werden alle Facetten des wahren Lebens dargestellt. Selbstverständlich spielen daher auch Liebe und Sex eine große Rolle. Und kein Darsteller der Daily-Soap verkörpert das mehr als Timur Ülker! Der Schauspieler zeigt sich als Casanova Nihat ziemlich häufig oberkörperfrei und teilweise sogar ganz nackt. Kein Wunder, dass der 30-Jährige damit sowohl den Frauen in der Serie als auch denen vor den TV-Geräten den Kopf verdreht. In der Sonderfolge „7000 Folgen GZSZ – Die Stars hautnah“ ging Timur nun erstmals näher auf die durchaus intimen Szenen am Set ein und erklärte, wie es bei so einem Nacktdreh zugeht. „Für den Mann hast du eine Socke, die packst du dir über die Zipfelmütze da und dann schnürst du das zu und hast eine Socke da vorn hängen“, verriet der Darsteller offen. Mit Nacktheit hat er ganz offensichtlich kein Problem, immerhin sammelte der gebürtige Hamburger damit bereits Erfahrung vor der Kamera: Bevor Timur 2018 zu GZSZ kam, stellte er seinen Körper in der Kuppelshow „Adam sucht Eva“ zur Schau. Kein Wunder, dass er dadurch einen gewissen Ruf bekam. „Ich glaube, er ist der Schauspieler, der mehr oberkörperfrei spielt als alle anderen“, sagte so beispielsweise Jörn Schlönvoigt über seinen Soap-Kollegen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 07.05.2020, 12:47 Uhr

Timur Ülker ist es bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gewohnt, Nacktszenen und ähnlich intime Situationen zu spielen. Bei der Sonderfolge „7000 Folgen GZSZ – Die Stars hautnah“ offenbarte der Schauspieler nun auch, wie es bei solchen Drehs am Set abläuft. Timur hat für solche Momente auch einen ganz speziellen Trick, der mit einer Socke zu tun hat. Weitere Informationen gibt es hier. +++ „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gibt’s auch auf www.tvnow.de zu sehen.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Für Jörn Schlönvoigt ist es dieses Jahr ein ganz besonderes Weihnachten! Schließlich ist es das erste Mal, dass sein zweijähriges Töchterchen Delia die besinnlichen Tage wirklich wahrnehmen kann. Ob sie bereits ahnt, dass bald auch ein großer Umzug bevorsteht? Der „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Star und seine Ehefrau Hanna bauen nämlich ein Haus! Bei der Milka-Weihnachtsfeier in Berlin wollten wir von dem Serienliebling wissen, wie aufwändig sich die Arbeiten am neuen Zuhause gestalten. „Man muss ja alles von Anfang an planen und dann aussuchen. Von den Fliesen angefangen bis nachher zu den Spots, die in der Decke sind. Das ist schon sehr zeitaufwändig, aber wir hatten super Partner, deswegen hat das gut geklappt. Wir sind froh jetzt, dass wir einziehen und werden uns da ganz, ganz gemütlich einrichten.“ Dieses Jahr wird Weihnachten allerdings noch nicht in den neuen vier Wänden verbracht, wie uns Jörn außerdem verriet. Hierfür sei es einfach noch zu chaotisch! Jedoch malt sich die kleine Familie schon jetzt aus, wie sie das Fest der Liebe dann im kommenden Jahr in ihrer neuen Wohlfühloase verbringt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 22.12.2019, 13:00 Uhr

Er hat sein privates Glück gefunden: Jörn Schlönvoigt ist glücklich verheiratet mit seiner Hanna, mit der er auch die goldige Delia großzieht. Nun wagte die kleine Familie des GZSZ-Stars den nächsten großen Schritt: Die Schlönvoigts bauen ein Haus! Wieviel Arbeit dahintersteckt, plauderte der Schauspieler im Interview bei der Milka-Weihnachtsfeier in Berlin aus. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Es sind die kleinen Gesten, mit denen wir unseren Lieblingsmenschen zeigen, wie wichtig sie uns sind: Ein Lächeln, eine Umarmung oder vielleicht auch einfach mal eine leckere Nascherei. Bei der großen Milka-Weihnachtsfeier wurde all das nun in einem Event vereint. Denn hier verbrachten die Serienstars Valentina Pahde und Jörn Schlönvoigt in Berlin lauschige Stunden mit ihren Fans und zeigten sich dabei ganz schön nahbar. Ein wahres Geschenk für jeden Anhänger! Aber wie macht Valentina ihren Lieblingsmenschen, wie ihrer Zwillingsschwester Cheyenne, eigentlich eine Freude? Das hat sie uns im Interview verraten."Weihnachten steht ja vor der Tür. Ich habe ihr schon so ein kleines Survial-Paket geschickt mit ganz viel Milka-Weihnachtsschokolade, Weihnachtsmann, ganz viele verschiedene Tafeln Schokolade und sie hat sich sehr darüber gefreut!"Eine leckere Idee! Aber auch für ihre Mama hat Valentina eine wichtige Botschaft, weil sie ihr sehr am Herzen liegt."Ja, sie ist Mutter von Zwillingen und hat immer wie eine Löwin für uns gekämpft, hat uns immer in allem unterstützt, was wir gemacht haben und ich glaube, wir wären heute nicht da, wo wir sind, ohne sie und dafür möchte ich ihr etwas zurückgeben und auch danke sagen."Wie süß! Familie wird bei den Pahdes offenbar groß geschrieben. So groß, dass Valentina für ihre liebe Mama sogar mit einer alten Weihnachtstradition gebrochen hat, wie sie weiter ausplauderte."Bei uns gab es immer an Weihnachten einen riesigen Weihnachtsbaum. Heute kommt der mir gar nicht mehr so groß vor. Ich war damals nur so klein! Und der wurde dann immer über Nacht auf den 24. vom Christkind geschmückt. Mittlerweile tue ich meiner Mama den Stress nicht mehr an, sagen wir’s mal so!"Doch ganz egal, wie Weihnachten am Ende gefeiert wird: Es kommt auf die Geste an, jemandem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Und das ist Milka allemal gelungen! Denn beim gemeinsamen Singen und Weihnachtsdinner waren Fans zwischen herrlich süßen Naschereien ihren Idolen plötzlich ganz nah. Und wer weiß? Vielleicht hat es der ein oder andere Milka-Weihnachtsmann mit der kleinen aber wichtigen Botschaft ,,Danke für alles!" so ja bereits zu vielen weiteren Herzensmenschen geschafft. Oder wie Valentina so schön sagte: "Weihnachten ist für mich auf jeden Fall die Zeit, etwas zurückzugeben."

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 17.12.2019, 06:20 Uhr

In der Hektik des Alltags schaffen wir es manchmal nicht, den Menschen, die uns nahe stehen, zu zeigen, wie wichtig sie uns eigentlich sind. Eine perfekte Gelegenheit dafür bot sich nun bei der Milka-Weihnachtsfeier, die Serienstar Valentina Pahde glatt nutzte, um sich bei ihrer Schwester Cheyenne und ihrer Mutter zu bedanken. Wofür? Das erfahrt ihr im Video.

„it's in TV“-Stars

Weihnachten ist die Zeit, etwas zurückzugeben. Und so startete Milka mit den Schauspielern Valentina Pahde und Jörn Schlönvoigt in Berlin nun eine ganz besondere Weihnachtsfeier, zu der auch Fans der Serienstars eingeladen waren. Damit konnten der Schokoladen-Hersteller und die Schauspieler ihren Anhängern ganz sicher zeigen, wie dankbar sie für ihre Unterstützung sind und wie wichtig es ist, sich mit Kleinigkeiten einfach mal erkenntlich zu zeigen. Einen ganz großen Dank wollte Jörn aber zudem einer weiteren Person in seinem Leben aussprechen. "In meinem Fall ist das Hanna, meine Frau, die sich unglaublich liebevoll um unsere gemeinsame Tochter Delia kümmert, die hält mir immer den Rücken frei und deswegen ist sie auf jeden Fall meine große Heldin." Wer jetzt dachte, bei Familie Schlönvoigt würde man am 24. Dezember nur die kleine Familie unter der festlichen Tanne antreffen, der irrt. Mit insgesamt 15 Personen wird groß gefeiert! Warum Weihnachten für den stolzen Papa der kleinen Delia dieses Jahr aber eine ganz besondere Bedeutung hat, verriet er im Interview. "Es ist jetzt mittlerweile ihr drittes Weihnachten und sozusagen das erste, was sie wirklich mitbekommt und wo sie auch schon ‚Geschenke‘ sagen kann und ‚Papa, guck mal!", wenn sie Weihnachtsbäume sieht. Das ist einfach total schön. Das hat Weihnachten für uns nochmal auf ein neues Level gehoben." Ob zu den Geschenken für den Nachwuchs wohl auch ein Milka-Weihnachtsmann zählt? Schließlich gehört der für Jörn seit seiner Kindheit zum Fest der Liebe einfach dazu. "Ich hab den damals schon von meiner Ur-Oma bekommen und auch mal so schon ein bisschen vorher, nicht nur an Weihnachten. Und das ist für mich einfach auch eine Tradition. Deswegen steht der immer bei uns auf dem Tisch." Na, wenn da die kleine Delia, genauso wie ihr Papa, nicht zur weihnachtlichen Naschkatze wird?! Manchmal sind es eben die kleinen Gesten, die eine ganz große Wirkung haben! Und? Wie sagt ihr euren Lieben zur besinnlichen Zeit "Danke für alles"?

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 16.12.2019, 15:41 Uhr

Schauspieler Jörn Schlönvoigt ist immer noch ganz vernarrt in seine Ehefrau Hanna. Besonders für ihre großartigen Mama-Qualitäten, mit denen sie die gemeinsame Tochter Delia aufzieht, ist der Serienstar dankbar. Bei der besinnlichen Milka-Weihnachtsfeier in Berlin nahm sich Jörn nun die Zeit, um sich bei seiner besseren Hälfte erkenntlich zu zeigen. Alle Details hier!

„it's in TV“-Stars

Anlässlich des Kinostarts von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" am 18. Dezember, startete Kaufland nun eine Kooperation mit Disney. Neben einer Sammelaktion und einer eigenen App veranstaltete das Kaufhaus auch ein cooles Event mit zahlreichen Promis. Auch wir waren vor Ort und sprachen mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star Jörn Schlönvoigt. Angesprochen auf sein Privatleben rund um seine Frau Hanna und Töchterchen Delia war der 33-Jährige sichtlich begeistert. "Schön ist das Leben als Ehemann und Vater. Also alles gut. Wir haben gute Zeiten zusammen. Wir spielen ganz viel mit unserer Tochter, wir stecken gerade mitten im Umzug, also da geht so einiges zurzeit." Dass Jörn und seine Frau Tochter Delia ganz offen in den sozialen Medien zeigen, überraschte viele. Doch laut eigener Aussage war dies für den Schauspieler alternativlos. "Heutzutage kannst du dein Kind nur schwer schützen, weil jeder mit einem Telefon rumrennt und Fotos macht von dir und sie online stellt, oder als Bildreporter irgendwohin schickt. Du kannst es fast gar nicht mehr vermeiden." Die junge Familie wollte mit dem Schritt in die Öffentlichkeit anderen Leuten zuvor kommen und vermeiden, dass sie sich stets umgucken müssen, bevor sie draußen unterwegs sind. Schlussendlich hat Jörn Schlönvoigt nämlich nur einen Wunsch: "Dass wir halt einfach eine normale Familie sind mit ´nem Kind." Und das sollte ihnen doch auch gegönnt sein, oder?

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 07.12.2019, 13:00 Uhr

Im Interview mit uns offenbarte Jörn Schlönvoigt nun einige Interessante Details über sein Privatleben. Bei einem Event von Kaufland zum Kinostart von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" sprach der GZSZ-Star vor allem über sein Familienleben mit Frau Hanna und Tochter Delia. Auch warum er kein Problem damit hat, sie auf Social Media zu zeigen, plauderte er aus. Mehr Infos gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen