John Krasinski

John Krasinski
Schauspieler, Emily Blunt, Hollywood, Tochter, Schauspielerin, verantwortlich, Paar, Baby, Schwanger, Der Teufel trägt Prada, lieben, leiden
6
Artikel
11
Bilder
 Prominent
 09.11.2016, 00:00 Uhr

Es gibt Hollywood-Paare, die musste man zu ihrem Glück zwingen. Wir zeigen euch, welche Stars für manche Hollywood-Romanzen verantwortlich sind. Beispielsweise verkuppelte Schauspieler Robert Downey Jr. Jennifer Aniston und „The Leftovers“-Star Justin Theroux im Jahr 2007. Seitdem sind die beiden ein Paar und seit 2015 sogar verheiratet. Es bleibt nur zu wünschen, dass die Liebe der beiden so stark ist, wie der Iron Man selbst. Welche Paare noch verkuppelt wurden, das erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
 Prominent
 05.07.2016, 00:00 Uhr

Das Baby von Emily Blunt und John Krasinski ist da! Schon Ende Juni ist das Hollywod-Paar zum zweiten Mal Vater und Mutter geworden. Doch man sparte sich die frohe Neuigkeit bis zum amerikanischen Unabhängigkeitstag auf. Und so gab John am vierten Juli via Twitter bekannt, dass ihre Tochter Hazel ein kleines und gesundes Geschwisterchen bekommen hat. Ob es ein Mädchen oder ein Junge ist und welchen Namen das Baby trägt, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
David Oyelowo
David Oyelowo
 11.05.2016, 00:00 Uhr

Wird Daniel Brühl zum neuen Hollywood-Favourite? – Der Schauspieler ist aktuell noch als Gegenspieler in „The First Avenger – Civil War“ zu sehen und hat „Variety“ zufolge nun auch eine weitere große Rolle in Aussicht. Der 37 Jahre alte Brühl soll einen Astronauten in „God Particle“, dem neuen Film von J.J. Abrams, spielen. Auch Stars wie David Oyelowo oder John Krasinski sind für Rollen im Gespräch. Am 16. März 2017 soll „God Particle“ dann in die deutschen Kinos kommen.

„it's in TV“-Stars
 Prominent
 14.04.2016, 00:00 Uhr

Na, das kann ja heiter werden. Schauspielerin Emily Blunt ist gerade schwanger mit ihrem zweiten Kind. Die „Der Teufel trägt Prada“-Darstellerin hat mit ihrem Mann John Krasinski bereits eine zweijährige Tochter. Ihn kennen wir übrigens aus „Fremd Fischen“ mit Kate Hudson. Dass Emily Blunt jetzt erneut schwanger ist, findet Tochter Hazel aber alles andere als gut. Die werdende Mutter verriet „E! News“ gegenüber, dass das Töchterchen auf die Tatsache, dass Mama wieder schwanger ist, mit einem „Nope“ reagiert hat. „Wir haben ihr jedes verfügbare „Ich bin eine große Schwester“-Buch gekauft und sie ist ein Bücherwurm. Sie kommt damit klar“, sagte die 33-jährige Schauspielerin. Sie kennt das von ihrer eigenen großen Schwester. Dann hoffen wir mal, dass Hazel sich bald auf ihre neues Schwesterchen freut.

„it's in TV“-Stars
Tate Taylor
Tate Taylor
 27.01.2016, 00:00 Uhr

Emily Blunt ist schwanger! – Die Schauspielerin bekannt aus Filmen wie „Edge of Tomorrow“, „Sicario“ und „Der Teufel trägt Prada“ erwartet zusammen mit ihrem Ehemann John Krasinski das zweite Kind. Tochter Hazel wurde im Februar 2014 geboren, geheiratet hatten die zwei 2010. Zur Zeit steht die 32-Jährige für die Bestseller-Verfilmung von „The Girl on the Train“ vor der Kamera. Regie führt Tate Taylor und der Kinostart ist für den 27.Oktober 2016 angesetzt. Zur erneuten Schwangerschaft gratulieren wir selbstverständlich und wünschen alles Gute.

„it's in TV“-Stars
Emily Blunt
Emily Blunt
 19.09.2015, 00:00 Uhr

Emily Blunt beleidigte neulich die Hälfte der Amerikanischen Bürger, dabei wollte sie nur einen harmlosen Scherz machen. In einem Interview mit „Hollywood Reporter“ erzählte die Schauspielerin: „Ich bin neulich Amerikanische Staatsbürgerin geworden, aber als ich die TV-Debatte der Republikaner sah, dachte ich – das war ein schrecklicher Fehler, was hab ich da gemacht?“. Diese Aussage löste einen riesen Shit-Storm auf Emilys Twitter Account aus, man empfahl der 32-Jährigen das Land zu verlassen und es regnete Beleidigungen. Statt im Stillen einzustecken trat Emily kurzerhand in die Öffentlichkeit und entschuldigte sich für ihre Ungeschicklichkeit. "Es war nicht meine Absicht, irgendjemanden zu verletzen oder zu beleidigen. Deshalb entschuldige ich mich von Herzen bei denjenigen, die ich beleidigt habe. Es war einfach ein spontaner Scherz. Ich denke, ich werde die politischen Scherze lieber den Late Night Shows überlassen." Blunt fügte hinzu, dass ihr die Staatsbürgerschaft viel bedeute, zumal zwei ihrer Lieblingsmenschen – Ehemann John Krasinski und Tochter Hazel – ebenfalls Amerikaer seien

„it's in TV“-Stars