16. Mai
Johnny DeppJohnny Depp

Wenn man heute an den Hollywood-Schauspieler Johnny Depp denkt, dann kommt einem vermutlich zuerst seine spektakuläre Rolle als „Jack Sparrow“ in „Fluch der Karibik“ in den Sinn. Aber er fällt auch durch sein turbulentes Leben und seine starke optische Verwandlung auf. Denn was viele vielleicht nicht wissen oder vergessen haben, Johnny Depp stand in jungen Jahren vor allem wegen seines heißen Äußeren im Rampenlicht! In den Neunzigern galt er sogar als einer der attraktivsten Schauspieler Hollywoods. Eigentlich wollte Johnny als Musiker durchstarten, was ihm allerdings damals nicht besonders gut gelang. Deshalb versuchte er sich als Schauspieler und schlüpfte im Jahr 1984 in die Rolle des „Glen“ in dem Film „Nightmare – Mörderische Träume. Spätestens drei Jahre später, in der TV-Serie „21 Jump Street“, blieb er den Zuschauern im Gedächtnis und mauserte sich zum Teenie-Idol. Im nachfolgenden Film „Edward mit den Scherenhänden“ zeigte er seine einzigartige Wandelbarkeit. Turbulent ging es dann mit Johnny und seinen Frauen zu. Nach der Scheidung von seiner ersten Ehefrau Lori Anne Allison 1986, folgten Beziehungen mit Promi-Frauen, wie der „Stranger Things“-Star Wynona Ryder oder Topmodel Kate Moss. Mit letzterer kamen Medienberichten zufolge dann die Drogen-Exzesse bis er die Sängerin Vanessa Paradies kennenlernte. Die beiden waren zwar nie verheiratet, die Beziehung hielt aber immerhin von 1998 bis 2012, also fast 14 Jahre, und es gingen zwei Kinder aus der langen Romanze hervor. Das Glück mit seiner zweiten Ehefrau, der Schauspielerin Amber Heard, währte nicht lange. Nach nicht mal zwei Jahren Ehe lieferten sie sich einen erbitterten Rosenkrieg bis sie letztendlich 2017 offiziell scheiden ließen. Vom einstigen Hollywood-Schönling ist heute nicht mehr sooo viel übrig geblieben. Negativschlagzeilen aufgrund von Drogen – und Alkoholeskapaden folgten. Mittlerweile scheint sich Depp aber wieder gefangen zu haben. So stand er kürzlich noch vor den Kameras zum Film „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“, der am 15. November in die Kinos kommt. Unser Fazit: Auch wenn Depp mit ständigen Ups and Downs zu kämpfen hat, eine Kultfigur ist er heue schon!

Hollywood-Star Johnny Depp hat sich stark verändert!

Johnny Depp wollte damals eigentlich seine Karriere als Musiker starten, allerdings ist ihm das nicht besonders gut gelungen. Deshalb versuchte er sich als Schauspieler und schlüpfte 1984 in die Rolle des „Glen“ in dem Film „Nightmare – Mörderische Träume“. Besonders in den 90ern lagen ihm alle Frauen zu Füßen. Mittlerweile haben ihn seine Alkohol- und Drogeneskapaden und turbulenten Frauengeschichten gebrandmarkt. Hier könnt ihr seine optische Verwandlung auch sehen.

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: