Jon Bon Jovi

Jon Bon Jovi

sängerin, hits, It’s My Life, Pink, Schnappschuss, rocker, Sänger, Liebe, Kim Kardashian, Größenwahn, rockband, Livin’ on a Prayer
4
Videos
12
Bilder
 29. Oktober
Jon Bon JoviJon Bon Jovi

Während sich viele von Kim Kardashians Followern jetzt sicher fragen „Wer zum Teufel ist dieser Jon Bon Jovi“ fragt der sich „Wer zur Hölle ist diese Kim Kardashian“. Aber wir fangen mal vorne an! Jon Bon Jovi war mit seiner Band „Bon Jovi“ vor allem in den 90ern und 2000ern erfolgreich. Die Rocktruppe brachte Hits wie „It’s My Life“ oder auch „Livin’ on a Prayer“ raus. Der Sänger der Band, Jon Bon Jovi, plauderte jetzt ganz offen in der Talkshow „The Sunday Project“ und ließ sich dort über die heutigen Promis aus - unter anderem über Reality-TV-Star Kim Kardashian. Und so sagte der 56-Jährige, dass er ihren Namen zwar kenne, aber nicht wüsste, was sie denn bitte so erreicht hätte in ihrem Leben: „Ich denke, es ist entsetzlich, dass wir in so einer Welt leben, und ich kann ihnen sagen, dass ich niemals 60 Sekunden meines Lebens auf diese ‚Housewifes of Blabla‘ oder die Kardashians verschwendet habe.“ Ups! Gleichzeitig fragte sich der Sänger scherzhaft auch, was wohl in der Autobiografie der 38-jährigen Kim zu ihrem Karrierestart stehen wird: „Ich mache einen Porno und ratet mal was? Ich wurde berühmt.“ Autsch! Klare Worte des inzwischen Alt-Rockers gegen Kim Kardashian. Und wir sind schon sehr gespannt, ob es von ihr eine passende Antwort geben wird!

Die sogenannten „Stars von heute“ findet Altrocker Jon Bon Jovi gar nicht gut. Er hatte mit seiner Band „Bon Jovi“ in den letzten 30 Jahren unzählige Hits wie zum Beispiel „It’s My Life“. Von Kim Kardashian und Co. hält er allerdings gar nichts und äußerte sich dazu jetzt in der Talkshow „The Sunday Project“. Mehr verraten wir euch in unserem Video.

Itsin TV Stars
 26. April
PinkPink

US-Sängerin Pink ist eigentlich glücklich mit dem Motocross-Fahrer Carey Hart verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat. Doch einen Star-Crush hat auch die 38-jährige „What About Us“-Sängerin. So postete P!nk auf Instagram einem Schnappschuss und schrieb dazu: „Ich bin gerade total damit beschäftigt, an den Blumen zu riechen und diese Nachricht immer wieder meinem Mann vorzulesen, der nicht versteht, wie wundervoll es ist!“ Und was ist das für eine ominöse Nachricht? Niemand Geringeres als der legendäre Rocker John Bon Jovi hat der Grammy-Preisträgerin Blumen mit der Notiz geschickt: „Das ‚People‘-Magazin hat Recht, du bist die Wunderschönste. Bon Jovi“ Grund genug, für die sonst so taffe Pop-Sängerin Pink, auszurasten. Immerhin hat sie schon 2017 gegenüber TV-Moderator James Cordon gesagt, dass der „It’s My Life“-Sänger bereits früh ihr Herz gebrochen hat, als er 1989 heiratete. Damals war die Zweifach-Mama wohl sieben oder acht Jahre alt. Wie süß, und heute, 30 Jahre später, bekommt die erfolgreiche Sängerin endlich die Liebe ihres einstigen Schwarms zurück. Na, ob Ehemann Carey nicht da Grund zur Eifersucht hat?

P!nk ist seit einigen Jahren glücklich mit dem Motocross-Fahrer Carey Hart verheiratet. Doch eine Sandkasten-Liebe wehrt ewig. So auch der Star-Crush der Sängerin - Jon Bon Jovi! Der Rocker schrieb der Grammy-Gewinnerin eine süße Nachricht und schickte Blumen. Wie die Reaktion von P!nk darauf war, das erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars
 05. Februar 2018
PinkPinkJustin TimberlakeJustin Timberlake

Es war das Highlight in der Nacht von Sonntag auf Montag in den USA - aber auch in Deutschland haben viele den 52. Super Bowl in Minneapolis mitverfolgt. Sportlich war es für die Außenseiter, die Philadelphia Eagles, ein unfassbarer Abend - sie gewannen am Ende gegen die New England Patriots in einem echten Thriller mit 41 zu 33. Einen grandiosen Start gab es bereits vor der Partie - Sängerin Pink war vor Ort, um die Nationalhymne zu singen - doch eigentlich warteten alle nur auf die Halbzeitshow mit Justin Timberlake. Der 37-Jährige sorgte für eine überragende Show und hatte alle seine großen Hits in einem Medley dabei. Emotional wurde es am Ende als Justin an einem weißen Flügel saß und einen Song zu Ehren von Prince sang. Im Hintergrund erschien der verstorbene Sänger als Hologramm auf einer weißen Leinwand. Prince wurde zwei Jahren nach einer Überdosis Schmerzmittel tot aufgefunden und stammt aus Minneapolis - dem Austragungsort des 52. Super Bowls. Dieser Moment sorgte auch bei einigen Promis, die im Stadion waren, für ordentlich Gänsehaut. Pink verfolgte Justin’s Auftritt von der Tribüne mit und feuerte ihn über Instagram an. Auch Model Gisele Bündchen war live vor Ort. Kein Wunder: sie ist seit 2009 mit Tom Brady - dem Quaterback der New England Patriots - verheiratet. Und auch Comedian und Moderator Jimmy Fallon meldete sich über Instagram zu Wort. Einige Stars haben das Spektakel aber auch zu Hause vorm Fernseher mitverfolgt: Sänger Jon Bon Jovi zum Beispiel - oder auch der deutsche Comedian Matze Knop - der diesen Schnappschuss im Jürgen Klopp-Outfit auf Twitter postete. Und dann war da noch Will Smith, der seinen Weg aus dem Bett bis hin zum großen Match auf eine sehr witzige Weise bei Instagram dokumentierte:

Wenn Pink die Nationalhymne singt und Justin Timberlake in der Halbzeit auftritt, dann ist "Super Bowl" in den USA. Es ist das Sportereignis des Jahres. Am Ende gewannen die Philadelphia Eagles gegen die New England Patriots. In der Halbzeit sang der 37-jährige Justin Timberlake auch einen Song zu Ehren von Prince, der aus Minneapolis stammt und vor zwei Jahren an einer Überdosis Schmerzmittel starb. Mehr zum "Super Bowl 2018" seht ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars
 31. Mai 2016
Jon Bon JoviJon Bon Jovi

Jeder Anfang ist schwer. Noch ist nämlich kein Stern vom Himmel gefallen. Soll heißen; auch eine Rachel McAdams musste sich mal mit ganz einfachen Jobs über Wasser halten. Kaum zu glauben, was die attraktive Schauspielerin im jungen Alter einst für einen Job hatte. Whoopi Goldberg und Danny DeVito hatten vor langer Zeit einen ziemlich verantwortungsvollen Job, während „Mad Men“-Darsteller Jon Hamm sich an Porno-Sets sein Geld verdiente. Auch Jon Bon Jovi konnte nicht immer von der Musik leben. Sein alter Beruf könnte seiner Familie heute allerdings zu Gute kommen. Wer schon immer wissen wollte, womit einige Promis einst ihr Geld gescheffelt haben, die sind hier genau richtig.

Itsin TV Stars