Joseph Gordon-Levitt

Schauspieler, darsteller, star, the big bang theory, Hollywood, Los Angeles, Stars, ehemalig, London, gemeinsam, Hollywood Reporter, Film
Joseph Gordon-Levitt
10
Artikel
15
Bilder

News zu Joseph Gordon-Levitt:

Im Jahr 2009 erschien der bis heute beliebte Film "(500) Days of Summer". In den Hauptrollen sah man damals Joseph Gordon-Levitt und Zooey Deschanel. Die Schauspielerin hat zur Feier des Tages, am 17. Juli, zum zehnten Jubiläum des Films, getwittert. "Es sind 3652 Tage seit ‚(500) Days of Summer‘ vergangen. Auch ihr damaliger Co-Star freute sich auf Twitter und schrieb: "Heute ist der zehnte Geburtstag von ‚(500) Days of Summer‘. Wo ist die Zeit nur geblieben, Zooey?". Auf die Frage selbst bekam der heute 38-Jährige zwar keine Antwort, dafür kam der "New Girl"-Star mit einer anderen Idee um die Ecke: "Lasst es uns noch einmal tun. Alle zehn Jahre." Um einen zweiten Teil zum Geburtstag zu drehen, ist es jetzt wohl ein bisschen zu spät. Doch die große Fan-Gemeinde der Romantik-Komödie dürfte sicher nach einer Fortsetzung lechzen. Es könnte auch durchaus lohnenswert für die Stars sein: Immerhin wurde Joseph damals für seine Rolle für einen "Golden Globe" nominiert- Zooey hatte damals die Chance, einen "Satellite Award" einzuheimsen. So oder so gratulieren auch wir den Stars und dem Film "(500) Days of Summer" zum zehnten Jubiläum. Glückwunsch!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 19.07.2019, 00:00 Uhr

Hat Zooey Deschanel etwa eine Fortsetzung zu "(500) Days of Summer" angekündigt? Die Schauspielerin und ihr Co-Star Joseph Gordon-Levitt feierten den zehnten Geburtstag des Films jetzt auf Twitter. Weitere Details verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars
Brad Pitt
Brad Pitt

„Oops I did it again“ wird Britney Spears damals noch nicht im Sinn gehabt haben, als sie im Jahr 1993 klein und süß Werbung machte. Sie hatte zwar nur wenige Sekunden in dem Spot für eine Barbecue-Sauce, doch der Clip, in dem man sieht, ist auch heute noch ein echter Renner auf YouTube! Elijah Wood ist den meisten sicher als Hobbit bekannt, der den einen Ring in den feurigen Schicksalsberg geworfen hat. In der Werbung, in der man den Schauspieler vor etlichen Jahren sah, ging es allerdings nicht um die Rettung der Welt, sondern darum, die Zuschauer zu mehr Käse essen zu animieren. Ein Kinderspiel, oder? Courteney Cox wurde durch „Friends“ weltberühmt, doch bekannt wurde sie bereits in der Werbung. Der Spot behandelte ein ziemlich empfindliches Thema, denn tatsächlich ging es um Menstruation und die dazugehörige Hilfe: Tampons. Die Werbung stammt übrigens aus dem Jahr 1985. In Deutschland ist er vielleicht nicht ganz so bekannt, doch Talkshow-Legende Stephen Colbert wusste auch schon in der Werbung zu begeistern. Auch damals punktete er mit seinem Humor und zwar im Auftrag einer US-amerikanischen Bank. Wie erfolgreich das ganze wohl war?! Zu guter Letzt hätten wir da noch Joseph Gordon-Levitt, bekannt aus Filmen wie „Inception“ oder auch „The Dark Knight Rises“. Der Schauspieler hatte seinen Anfang auch in einem Werbespot in den USA. Im Jahr 1991 sah man den kleinen Joseph dabei für ein gefülltes Teiggebäck werben, das man im Toaster warm macht. Klingt lecker, oder? Und hättet ihr gedacht, dass diese Stars in der Werbung mit ihren Weltkarrieren starteten? Wir auch nicht!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 23.06.2019, 00:00 Uhr

Hollywood-Schönling Brad Pitt hat nicht etwa das Casting zu einem Mega-Blockbuster überstanden und so seine Karriere begonnen. Nein! Tatsächlich ging es für ihn in der Werbung los. Welchen Stars es ähnlich erging, verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars
Cameron Diaz
Cameron Diaz

Weiter geht’s nun mit Ben Stiller. Auch er war bereits romantischen Komödien zu sehen, darunter beispielsweise "Verrückt nach Mary" aus dem Jahr 1998, wo man ihn an der Seite von Cameron Diaz sehen konnte. 33 Jahre alt war der im Jahr 1965 geborene Witzbold damals und im Vergleich zu seiner Filmrolle muss man sagen: Er hat sich gewaltig verändert. Prinzipiell hat sich Stiller, trotz grauer Strähnen im Haar, aber absolut gut gehalten. Der Film "(500) Days of Summer" aus dem Jahr 2009 hatte mit Zooey Deschanel und Joseph Gordon-Levitt zwei tolle Hauptdarsteller. Letzterer war damals 28 Jahre jung und hat sich seitdem eigentlich ebenfalls nicht verändert. Klar, ein paar Jahre sind dazu gekommen und die Haare sitzen anders, aber insgesamt hat er die Jahre super verkraftet. Bill Crystal war 1989 in dem Klassiker "Harry und Sally" mit an Bord und ja, der damals 41-Jährige hat sich seitdem doch sehr verändert. Das liegt logischerweise an den seitdem vergangenen Jahrzehnten. Inzwischen ist er über 70 Jahre alt, was man ihm auch nicht unbedingt ansieht, doch das nette Lächeln hat er nach wie vor behalten. Zu guter Letzt wäre da noch "Ant-Man"-Star Paul Rudd. Der im Jahr 1969 geborene Schauspieler war im Alter von 26 Jahren in dem beliebten Film "Clueless – Was sonst!" neben Alicia Silverstone zu sehen. Rund 50 Jahre alt ist der Star mittlerweile, doch der Spaßvogel ist jung geblieben! Wir würden sagen, die Stars der romantischen Komödien haben nichts von ihrem Charme und Witz ihrer beliebten Filme verloren! Glückwunsch!

David Maciejewski
David Maciejewski
 30.05.2019, 00:00 Uhr

Sie sind recht alt, aber nach wie vor Klassiker und immer gut für einen Filmabend: Romantische Komödien wie "Pretty Woman" oder auch "Notting Hill". Die Stars solcher Filme rund um Richard Gere oder Hugh Grant haben sich über die Jahre aber doch sehr verändert. Wie genau, das zeigen wir euch hier.

„it's in TV“-Stars
 01.02.2017, 00:00 Uhr

Ein Johnny Galecki machte einst seine Anfänge in der Sitcom „Roseanne“, so viel ist den meisten bekannt. Doch neben dessen größeren Rolle, gab es recht viele kleinere, bis Minirollen, die von heutigen Weltstars besetzt wurden. Darunter Größen wie Joseph Gordon-Levitt oder Neil Patrick Harris. Wir zeigen euch, wen ihr wann wo sehen könnt!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 19.10.2016, 00:00 Uhr

Ausflug in die Science-Fiction-Welt: Joseph Gordon-Levitt hat eine Rolle in „Sovereign“ übernommen. Wie „Variety“ berichtet, spielt er darin einen Mann, der sich von seiner Frau trennt, die dann allerdings von einer Raumstation verschwindet. Klingt ziemlich spannend, oder? Mehr zu dem Film, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
 11.10.2016, 00:00 Uhr

Was haben Joseph Gordon-Levitt und Paris Hilton gemeinsam? Beide Stars sind am 17. Februar 1981 zur Welt gekommen. Während er in Los Angeles geboren wurde, erblickte Paris das Licht der Welt in New York City. Auch Boris Becker hat einen bekannten Hollywood-Star, mit dem er sich einen Geburtstag teilt. Er und „Hulk“-Darsteller Mark Ruffalo kamen am 22. November 1967 zur Welt. Welche Stars sonst noch denselben Geburtstag haben, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen