Justin Bieber
Justin Bieber

Neues von Justin Bieber: Hochzeit verschoben & Rekord gebrochen

Alle Belieber aufgepasst! Es gibt gute und schlechte Neuigkeiten rund um Justin Bieber. Zunächst die guten: Biebs gemeinsamer Song mit Ed Sheeran "I Don’t Care" bricht weltweit Rekorde. Nachdem das Lied am Freitag den 10. Mai erschienen ist, wurde es in den ersten 24 Stunden danach 16,24 Millionen mal gestreamt. Das ist Rekord! Damit knackten die zwei Sänger übrigens die vorherige Bestmarke ihrer Gesangskollegin Ariana Grande mit ihrem Hit "7 rings". Fans von "I Don’t Care" dürfen sich, wie Ed Sheeran und Biebs auf Insta bekannt gaben, bald übrigens auch auf ein sehr verrücktes Musikvideo freuen. Das waren die guten News, jetzt folgen leider die schlechten: Obwohl Justin und seine Frau Hailey schon vermählt sind, planen die zwei bereits seit längerem eine kirchliche Trauung. Nachdem diese wiederholt verschoben wurde, unter anderem wohl auch wegen Justins mentalen und psychischen Problemen, ist aktuell weiterhin kein neuer Termin in Sicht. So äußerte sich auch Haileys Schwester, Alaia Baldwin, gegenüber "Us Weekly": "Sie befinden sich in einem Auf und Ab - also ich werde einfach irgendwann in einem Kleid oder in einem Jogginganzug erscheinen - man weiß es nicht!" Eine Hochzeit in Jogginghosen hätte doch auch etwas, oder?

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 14.05.2019, 00:00 Uhr

Es gibt mal wieder Neues von Justin Bieber: Der Sänger hat erneut die kirchliche Hochzeit mit Hailey verschoben. Beruflich läuft’s dagegen rund: Biebs hat zusammen mit Musiker Ed Sheeran einen weltweiten Rekord geknackt. Hier erfahrt ihr die Details!

Das könnte dich auch interessieren: