Taylor Swift ist stinksauer! Der Superstar ärgert sich über eine Aktion von Musikmanager Scooter Braun. Er kaufte kürzlich das frühere Label der Sängerin, "Big Machine Label Group", für 300 Millionen Dollar. Das bedeutet: Er hat damit auch die Rechte am Musikkatalog von TayTay erworben! Für Taylor eine echte Katastrophe! Und so ist die 29-Jährige aktuell offenbar am Boden zerstört. In einem langen Tumblr-Post erklärte sie: "Mein musikalisches Erbe wird jetzt in den Händen von jemandem liegen, der versucht hat, es zu zerstören!" Scooter Braun, der als Musikmanager auch Justin Bieber und Ariana Grande vertritt, habe sie früher in den Sozialen Me-dien gedisst, erklärte sie hier ebenfalls. Auch Justin Bieber selbst äußerte sich bereits zum Streit: Er verteidigte auf Instagram allerdings seinen Manager und erklärte, dass er den gemeinsamen Post mit ihm damals lustig fand und es seine Idee war. Scooter soll damit nichts zu tun gehabt haben, beteuerte er. Anders sehen das hingegen viele Fans: Unter dem Hashtag #WeStandWithTaylor sprangen sie TayTay auf Twitter zur Seite. Ein Nutzer schrieb: "Das sind die Alben, mit denen ich aufgewachsen bin und diese Frau hat Blut, Schweiß und Tränen in die Musik gesteckt! F** dich, Scooter!" Ein anderer Fan rief sogar dazu auf, die neuen Songs von Taylor Swift, "You Need to Calm Down" und "ME!" zu streamen, um das neue Album "Lover" zu pushen. Das soll übrigens im August erscheinen.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 01. Juli 2019, 14:27 Uhr

Für die Sängerin gab es schlimme Neuigkeiten! Ihr früheres Plattenlabel wurde an den Musikmanager Scooter Braun verkauft, der sie früher auf Social Media gemobbt haben soll. Damit gehen auch die Rechte ihrer Musik an den Manager von Justin Bieber. Der meldete sich inzwischen ebenfalls via Instagram zu Wort. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV Stars

Gibt es Ärger zwischen Justin und Hailey Bieber? Das könnte jetzt durchaus der Fall sein. Das 22-jährige Model wollte nämlich eine Marke anmelden und zwar unter dem Namen "Bieber Beauty". Das zuständige Amt in den USA verwehrte ihr diese Anmeldung aber, wie "The Blast" berichtet. Und der Grund liegt bei ihrem werten Gatten, dem Sänger Justin Bieber. Der soll dem Bericht zufolge bereits im Alter von neun Jahren, damals im Jahr 2003, denselben Namen angemeldet haben. Kein Wunder, dass ihr die Anmeldung also, aufgrund von Verwirrung und Ähnlichkeit der Marken, verwehrt wurde. Die versuchte Anmeldung der Beauty-Marke war bereits im April dieses Jahres. Es scheint also, als hätte Justin ganz vergessen, dass er schon im Besitz dieses Namens ist. Allerdings liegt die Marke nun schon seit knapp 16 Jahren ungenutzt herum. Es bleibt also abzuwarten, wie das Ehepaar dieses Problem jetzt angehen und lösen wird. Bis dahin müssen sich Fans von Hailey Bieber gedulden, denn ohne Marke gibt es vorerst auch keine Beauty-Produkte der Schönheit.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 24. Juni 2019, 12:23 Uhr

Hailey Bieber hat eine Abfuhr bekommen, nachdem sie versucht hat sich den Markennamen "Bieber Beauty" schützen zu lassen. Der Grund dafür ist, dass Justin bereits die Rechte daran besitzt. Ob es deshalb Ärger bei dem Ehe-Paar gibt? Weitere Details verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars

Steht der Kampf jetzt doch?! Nachdem Justin Bieber am 9. Juni Tom Cruise zu einem MMA-Kampf herausgefordert hatte, scheint dieser langsam, aber sicher, doch Form anzunehmen! Während der „Sorry“-Interpret einige Tage nach seiner Challenge die ganze Aktion nur als „Scherz“ bezeichnete, versucht laut „TMZ“-Informationen nun unter anderem UFC-Präsident Dana White das Ganze doch noch auf die Beine zu stellen. So wurde bereits Biebs Manager Scooter Braun in die Verhandlungen mit einbezogen. Dieser stellte klar, dass Justin definitiv kämpfen würde, falls Tom Cruise auch dabei ist. Und es sieht gut aus: Der „Mission Impossible“-Star soll Gerüchten zufolge durchaus bereit sein, mit dem 25-jährigen Sänger ins Octagon zu steigen. Dana White bezeichnete den möglichen Kampf zwischen Justin und Tom als „no brainer“, da er aufgrund der Popularität der zwei Stars von allein schon für Aufmerksamkeit sorgen würde. Wir sind nach diesen Neuigkeiten jetzt auf jeden Fall noch gespannter als vorher! Wird Tom Cruise zusagen?

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 21. Juni 2019, 10:59 Uhr

Der Promi-Kampf des Jahres könnte nun doch noch stattfinden! Der UFC-Präsident Dana White soll laut „TMZ“-Informationen den MMA-Kampf zwischen Justin Bieber und Tom Cruise planen. Biebs hat dem Fight angeblich sogar bereits zugesagt. Auf eine Antwort des „Mission Impossible“-Stars wird noch gewartet. Erfahrt hier alle Details.

Itsin TV Stars

Selena Gomez hat großartige Neuigkeiten! Die Sängerin verriet gegenüber Talkmaster Jimmy Fallon jetzt, dass ihr Album endlich fertig ist. Doch der Schreibprozess erwies sich offenbar schwieriger als gedacht. So plauderte die Ex von Justin Bieber weiter aus: „Es dauerte jetzt vier Jahre, bis ich mit diesem Album überhaupt zufrieden war, denn ich hatte so bewegende persönliche Momente, wie hätte ich die festhalten sollen und wie würde ich mich gut mit dem fühlen, was ich zu sagen hatte? Deshalb habe ich einfach weitergemacht und bin jetzt erleichtert.“ Die Sängerin hat sich also viel Zeit genommen, um Dinge wie ihren Zusammenbruch 2018 in ihrer Musik zu verarbeiten. Ob wohl auch Selenas Haltung zu Social Media einen Platz auf dem neuen Werk gefunden hat? Immerhin erzählte die 26-Jährige in einem anderen interview kürzlich, dass sie vor allem die Kommentare unter ihren Beiträgen mental sehr runterziehen und sie seither keine Apps für soziale Medien mehr auf ihrem eigenen Handy hat. So verriet sie: „Es hat mich beeinflusst. Es hat mich deprimiert. Ich fühlte mich nicht gut und habe zum Beispiel meinen Körper dadurch anders gesehen.“ Wenn Selena nun aber etwas auf Insta und Co. posten will, schnappt sie sich das Handy eines Freundes und loggt sich da kurz ein. Eine einfache Methode, sich vor Hatern und Bodyshamern zu schützen und nicht zu viel Zeit mit Social Media zu verbringen.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 13. Juni 2019, 11:08 Uhr

Schon lange warten Fans darauf und endlich hat Selena Gomez es bestätigt: Ihr neues Album ist fertig! Einen Release-Termin hat sie zwar noch nicht angekündigt, aber allzu lange wird dieser sicher nicht auf sich warten lassen. Erfahrt hier mehr darüber und wieso die Sängerin keine Social-Media-Apps mehr auf ihrem Handy hat.

 

Itsin TV Stars

„Jungs und ihre Spielzeuge!“ Mit diesen Worten postete Hailey Bieber nun ein Foto vom neusten „Spielzeug“ ihres Mannes Justin: Ein Motorrad im Drew-Style! Das heiße Gefährt hat neben dem Schriftzug und Logo von Biebs Mode-Marke „Drew“ außerdem noch seine Lieblingszahl sechs lackiert. Nicht neu, aber mindestens genauso beindruckend sind übrigens auch die Autos im Hintergrund des Pics. Doch während Hailey ihren Post mit augenrollenden Smileys versah, veröffentlichte der „Sorry“-Interpret selbst ein Bild von seinem neuen Bike und erhielt dafür reichlich Zuspruch - vor allem aus der Männerwelt! Selbst YouTuber Julienco kommentierte den Post mit Flammen-Emojis. Generell scheint Biebs aktuell auf Adrenalin-Jagd zu sein: Nachdem der kanadische Sänger erst kürzlich Tom Cruise aus dem Nichts via Twitter zu einem MMA-Kampf herausforderte, kann Justin nun auf seinem neuen Motorrad durch die Straßen heizen. Hoffentlich bleibt er dabei vorsichtig!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 12. Juni 2019, 11:10 Uhr

Justin Bieber hat sich ein neues Motorrad gekauft! Während vor allem die Männerwelt ihn für sein Bike im „Drew“-Look feierte, verdrehte Justins Frau Hailey auf Instagram die Augen. Erfahrt hier, was es genau mit dem Motorrad auf sich hat.

Itsin TV Stars

Nun hat Selena Gomez wirklich alles gelöscht! Für alle Fans, die sich die Mühe machen wollen, gibt’s den gesamten Feed der Sängerin auf Instagram zum Durchscrollen. Hier konnte man bisher auch noch einen an Justin Bieber gewidmeten Post entdecken. Der ist, wie das „Elle“-Magazin nun berichtete, aber jetzt verschwunden. Bei dem Foto soll es sich um einen Schnappschuss der Sängerin gehandelt haben, bei dem sie ein Polaroid-Foto von Bieber auf ihrer Nase balancierte. Dazu schrieb sie dem Bericht zufolge: „Am 1. März 1994 wurde jemand, den ich kenne, der super cool ist, geboren. Boom.“ Ein süßer Geburtstagspost also, der nun nicht länger zu finden ist. Damit hat die „The Dead Don’t Die“-Schauspielerin wohl den letzten Rest an öffentlicher Erinnerung an ihren Ex-Freund Justin gelöscht. Das Paar trennte sich nach einer langen On-Off-Beziehung zuletzt im März 2018. Biebs ist inzwischen mit seiner Liebsten Hailey verheiratet, während Selena Gomez aktuell wohl immer noch Single sein soll. Zuletzt gab es allerdings Gerüchte, sie würde den Sänger Niall Horan daten. Offiziell ist das aber natürlich nicht!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 11. Juni 2019, 12:03 Uhr

Das war es nun aber: Selena Gomez hat, wie „Elle“ berichtet, nun das letzte Foto auf Instagram gelöscht, das sie noch mit Justin Bieber in Verbindung brachte. Es handelte sich dabei um einen Post, den sie zu seinem Geburtstag teilte. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars