Justin Bieber
Justin Bieber

Skandal um Justin Bieber: Hat der Musiker Fans sexuell belästigt?

Hat Justin Bieber sich etwa an seinen Fans vergriffen?! Diese schockierenden Anschuldigungen werden nun zumindest von zwei jungen Frauen über die sozialen Netzwerke erhoben. Die einstigen Fans des 26-Jährigen berichten von schockierenden Ereignissen, die vor über fünf Jahren passiert sein sollen. Via Twitter veröffentlichte eine Frau unter dem Pseudonym Danielle so ihre Erfahrungen mit Biebs und behauptete, dieser habe am 9. März 2014 gegen ihren Willen Sex mit ihr gehabt. „Ich lag da, sprachlos. Mein Körper fühlte sich bewusstlos an.“, erklärte sie so. Dabei berichtete die junge Frau detailliert von einem wirklich schrecklichen Erlebnis. Wenig später meldete sich dann auch die Hobby-Influencerin Kadi zu Wort und offenbarte ihre Geschichte: Am 4. Mai 2015 sei sie, gemeinsam mit anderen Mädchen, ins Hotelzimmer des Musikers eingeladen worden. In einem separaten Raum wurde Justin Bieber demnach dann intim – ähnlich ist es übrigens angeblich auch bei „Danielle“ abgelaufen. Kadi konnte sich laut eigener Aussage wehren und soll dem einstigen Teenie-Schwarm dabei sogar zwischen die Beine getreten haben. Justin Bieber und sein Team weisen die Vorwürfe von sich und sammeln aktuell Beweise, um dagegen vorzugehen. Via Twitter wandte sich der „Sorry“-Interpret nun auch mit zahlreichen Tweets an seine Follower und versuchte so Licht ins Dunkel zu bringen. „Danielle“ behauptete so beispielsweise, dass es in einem „Four Seasons Hotel“ zu den Übergriffen kam. Justin zeigte jedoch Rechnungen von einem anderen Hotel am gleichen Abend und stellte klar, dass seine damalige Freundin Selena Gomez stets an seiner Seite war. Außerdem sei es vom regionalen Manager des „Four Seasons“ bestätigt, dass er weder am 9. noch am 10. März 2014 vor Ort war. Abschließend stellte Justin Bieber klar: „Jeder Vorwurf des sexuellen Übergriffes muss ernst genommen werden und deshalb war meine Antwort nötig. Diese Geschichte ist faktisch unmöglich und deshalb werde ich mit Twitter und den Behörden dagegen vorgehen.“

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 22.06.2020, 15:12 Uhr

Rund um Justin Bieber baut sich aktuell ein richtiger Skandal auf! Via Twitter behaupteten zwei junge Frauen jetzt nämlich, dass sie vom Musiker sexuell belästigt wurden! Dabei offenbarten sie via Social Media schreckliche Geschichten. Unklar ist aber noch immer, ob diese tatsächlich der Wahrheit entsprechen. Justin Bieber lieferte via Twitter bereits einige Beweise dagegen und reagierte entsprechend. Mehr Details gibt’s im Video für euch.

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: