An ihrem 32. Geburtstag, Ende 2017, hat Berufsreiter Karl Cook seiner Liebsten, der „The Big Bang Theory“-Darstellerin Kaley Cuoco, nach zwei Jahren Beziehung einen Heiratsantrag gemacht. Seitdem befinden sich die beiden fleißig in den Hochzeitsvorbereitungen. Jetzt hat Kaley erste Details verraten: In einem Interview mit „Entertainment Tonight“ erzählte sie, dass vor allem die Haustiere des Paares eine Rolle bei der Zereomonie spielen sollen. So erklärte sie: „Es gibt noch keine Informationen darüber, wann die Hochzeit stattfinden wird, aber lass es mich so formulieren: Kein Tier wird dabei vernachlässigt werden. Jedes unserer Tiere wird ein Teil der Hochzeit sein.“ Danach erklärte die „Penny“-Darstellerin aus der Erfolgsserie „The Big Bang Theory“, dass ihre Liebe zu Tieren, das sie und Karl bereits von Anfang an verband. Die beiden lernten sich vor gut zwei Jahren auf einer Pferdeshow kennen. Und? Auf welche Tiere dürfen wir uns bei der Hochzeit freuen? Offenbar eine Menge! Denn auf die Frage, wieviele Tiere das Paar genau hat, konnte die 32-Jährige nur antworten: „Oh Gott, um ehrlich zu sein, glaube ich nicht, dass ich sie jemals gezählt habe. Aber es sind bestimmt so um die 50 Pferde, fünf oder sechs Hunde, fünf Hasen und wir haben jetzt auch Hühner auf der Farm.“ Na, das kann ja - im wahrsten Sinne des Wortes - eine tierische Hochzeit werden!

Es wird tierisch! Hochzeitsvorbereitungen bei Kaley Cuoco laufen!

Ende 2017 hat die „Penny“-Darstellerin aus der Serie „Big Bang Theory“, Kaley Cuoco, sich mit ihrem Liebsten, dem Berufsreiter Karl Cook, verlobt. Einen Hochzeitstermin gibt es zwar noch nicht, trotzdem laufen bereits die ersten Vorbereitungen, wie die 32-Jährige jetzt in einem Interview verraten hat. Und eins steht bereits fest: Die Feier soll tierisch werden. Mehr erfahrt ihr in unserem Video.

Das könnte dich auch interessieren:

Slogan_category_46