Produzent, Rapper, Sänger & Kim Kardashians Mann: Kanye West

Kanye West

Name: Kanye West

Geburtsdatum und -ort: 08. Juni 1977 in Atlanta, USA
Sternzeichen: Zwillinge

Größe: 1.73 m

Partnerin: Kim Kardashian West (verheiratet)
Ex-Partnerin: Amber Rose, Alexis Phifer, u.v.m
 

Rapper Kanye West: Er ist einer der erfolgreichsten Musiker weltweit

Der US-amerikanische Rapper, Songwriter und Produzent Kanye West gehört mit weltweit mehr als 21 Millionen verkauften Alben sowie mehr als 66 Millionen Musikdownloads zu den erfolgreichsten Musikern der Welt. Inzwischen ist er auch als Modedesigner aktiv und hat mit seiner Frau, dem Reality-TV-Star Kim Kardashian, drei Kinder, ein viertes ist unterwegs.

Kanye West startete seine Karriere als Musikproduzent von Jay Z

Der Preisträger von zahlreichen Emmy Awards wurde am 8. Juni 1977 als Kanye Omari West in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia geboren. Er begann bereits im Grundschulalter zu rappen und hatte früh Kontakt zu dem Produzenten No I.D., der ihm den Weg ins Musikgeschäft ebnete. Ende der 1990er Jahre produzierte Kanye West seine ersten Rap-Stücke. Bevor er im Jahr 2003 sein Debütalbum mit dem Titel „The College Dropout“ auf den Markt brachte, arbeiteten er vor allem als Produzent für den Rapper Jay Z. Auch mit Sänger John Legend sowie Rapper Common, arbeitete West lange Zeit eng zusammen. Die "Time" kürte Kanye West bereits 2005 zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Neben seiner Musik sorgt der Rapper auch immer wieder mit kontroversen Auftritten und Aussagen für Aufsehen. So ist er beispielsweise auch bekennender Anhänger von US-Präsident Donald Trump.

"Bad Boy" und Familienvater: Mit Kim Kardashian hat Kanye West bereits drei Kinder

Seit 2014 ist der bekannte Rapper Kanye West zudem mit dem Reality-TV-Star Kim Kardashian verheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder. 2013 wurde North West geboren, zwei Jahre später kam Saint West zur Welt. 2018 durfte sich das berühmte Paar zudem über weiteren Nachwuchs freuen: im Januar kam die kleine Chicago West durch eine Leihmutter zur Welt. Ein viertes Kind wird derzeit ebenfalls von einer Leihmutter ausgetragen.
 

Drei spannende Fakten über Kanye West, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✓ Im Interview mit Jimmy Kimmel verriet Kanye, dass er Kleidung für seine Kinder bereits selbst designte
✓ 2016 beschenkte er Kim Kardashian zum Muttertag mit einem Streichorchester in den eigenen vier Wänden
✓ Rapper Kanye West war 2002 in einen fatalen Autounfall verwickelt 

 
195
Videos
12
Artikel
23
Bilder

News zu Kanye West:

Taylor Swift
Taylor Swift

Seit dem 31. Januar ist Taylor Swifts Doku "Miss Americana" auf Netflix abrufbar. Wer also einen tieferen Einblick in die Gefühlswelt von TayTay haben will, der hat jetzt die Chance, diesen zu bekommen! Doch neben ihrer Arbeit am Album "Lover", der Krebskrankheit ihrer Mutter Andrea und der Erwähnung ihres Freundes Joe Alwyn blieben einige Themen in der Welt von Taylor Swift auf der Strecke. Hält die 30-Jährige ihre Swifties trotz Dokumentation noch immer auf Abstand und verheimlicht Fakten? Nicht unbedingt! Die Regisseurin der Doku, Lana Wilson, verriet nun gegenüber der "Huffington Post", wieso beispielsweise Kanye West nicht zu Wort kam, der Taylor Swift während ihrer Dankesrede bei den MTV VMAs 2009 unterbrach: "Ich wollte nicht, dass es um Kanye geht." Auch der Streit mit Taylor Swifts Ex-Manager Scooter Braun und um die Rechte an ihrer Musik wurde komplett ausgelassen. Doch auch hier hatte Lana Wilson eine Erklärung: So soll es in dem Fall einfach keine neuen Erkenntnisse gegeben haben. Dennoch gibt’s für Fans in "Miss Americana" einige in-teressante Enthüllungen rund um die Sängerin. So erwähnte Taylor Swift erstmals eine Essstörung, die sie aufgrund des Drucks der Öffentlichkeit entwickelte, und thematisierte außerdem ein krasses Erlebnis vor Gericht, nachdem ein Radiomoderator sie begrapschte und anschließend verklagte. Natürlich gibt es für alle Anhänger aber auch jede Menge Musik von der Sängerin.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 06.02.2020, 14:29 Uhr

Taylor Swift begeisterte ihre Fans am 31. Januar 2020, als sie ihre Doku "Miss Americana" auf Netflix veröffentlichte. Doch ein paar Details, wie beispielsweise der Streit mit Ex-Manager Scooter Braun oder auch ihre Probleme mit Rapper Kanye West, wurden teilweise oder ganz ausgelassen. Nun meldete sich die Regisseurin selbst zu Wort und klärte auf. Details gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Kim Kardashian hat ihre SKIMS Shapewear nun im wahrsten Sinne des Wortes zum Leben erweckt: Die 39-Jährige verkauft ihre Marke ab jetzt in "Nordstrom"-Läden, einem bekannten Kaufhaus in den USA. Um den Start der Kooperation gebührend zu feiern, war die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin gemeinsam mit ihrem Ehemann Kanye West in einem Geschäft vor Ort und präsentierte ihre SKIMS-Auswahl auf eine äußerst außergewöhnliche Weise: Neben den normalen, starren Schaufensterpuppen, brachte Kim kurzerhand Models mit, die quasi lebendige Varianten der Puppen darstellten. Damit konnte die Unternehmerin auch gut das Alleinstellungsmerkmal ihrer Shapewear aufzeigen: SKIMS gibt es in den verschiedensten Formen und Farben - genauso wie Menschen - und jede davon ist schön. Viele wartende Kunden und eine lange Schlange waren der perfekte Beweis dafür, dass die Aktion der Vierfach-Mutter ein voller Erfolg war. Für die ersten 50 glücklichen Kunden gab es übrigens noch ein ganz besonderes Extra: Sie durften "SKIMS"-Gründerin Kim Kardashian persönlich treffen! Doch nicht nur das: Kim half zeitweise sogar hinter Kasse aus.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 06.02.2020, 11:06 Uhr

Die Shapewear SKIMS von Kim Kardashian wird künftig in Läden der Kaufhauskette "Nordstrom" verkauft. Um diese Kooperation gebührend zu feiern, startete die Unternehmerin eine äußerst interessante Aktion: Ihre Kollektion wurde von lebendigen Schaufensterpuppen gezeigt und sie selbst saß für ihre Fans sogar an der Kasse. Erfahrt hier alle Details!

„it's in TV“-Stars

Kim Kardashian legt bekanntermaßen viel Wert auf ihr Äußeres. In einer kleinen Fragerunde via Twitter offenbarte die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin dabei unter anderem, wie sie ihre Ernährung passend dazu umgestellt hat. Doch nicht nur das: Auch ihre Tochter North macht eine eigene Diät! Bevor es um die Essgewohnheiten der Familie North-West ging, wollte ein Follower der 39-Jährigen zunächst jedoch wissen, wie es in der Schule läuft. Zur Erinnerung: Kim Kardashian paukt aktuell für ihre Karriere als Anwältin. Und laut eigener Aussage ist die Unternehmerin fertig mit dem ersten, "super schweren" Jahr. Nach dieser Frage ging es jedoch ans Eingemachte: Nachdem Kim zunächst erklärte, dass sie auf Fleisch verzichtet und sich hauptsächlich auf Pflanzenbasis ernährt, hatte sie wenig später direkt ein paar Essensvorschläge parat: "Haferbrei und vegane Wurst zum Frühstück, vegane Tacos sind mein Lieblings-Mittagessen! Salate sind auch gut!" Für Kontroversen sorgte jedoch ihre Antwort bezüglich der Ernährung ihrer Kinder. Kim Kardashian stellte klar, dass ihre Kinder die Diät ihrer Mutter mitmachen und sich ebenfalls auf Pflanzenbasis ernähren. Eine Ausnahme ist jedoch Töchterchen North. Die 6-Jährige ist Pescetarier und verzichtet demnach zwar auf Fleisch, wiederum aber nicht auf Fisch und Tiererzeugnisse. Ob die Kinder von Kim Kardashian und Kanye West aber wirklich freiwillig auf Chicken Nuggets und Co. verzichten, ist unklar.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 05.02.2020, 11:28 Uhr

Die Ernährung von Kim Kardashian und ihrer Familie sorgte nun für Diskussionen. Via Twitter startete das Model nun nämlich eine Fragerunde, in der sie unter anderem auch über die Essgewohnheiten ihrer Kinder sprach. Denn nicht nur Kim, sondern auch ihre Kinder verzichten auf Fleisch und machen eine Diät. Vor allem Tochter North hat eine ganz eigene Ernährung. Die Details dazu gibt es hier.

„it's in TV“-Stars

Eine Hochzeit ist stets der Höhepunkt einer langen Beziehung. Einige Paare wollen an diesem besonderen Tag nur für sich sein, doch die meisten feiern ein großes Fest mit Freunden und der Familie. Auch bei den Promis ist das nicht anders - manche Stars gehen sogar so weit, dass sie sich direkt vor der Kamera vermählen. Deshalb zeigen wir euch jetzt Promi-Paare, die im Fernsehen geheiratet haben. Die Kardashian-Familie feierte sogar bereits zwei Hochzeiten live im TV. Khloé Kardashian war die Erste im Schwesternbunde, die 2009 ihrem damaligem Freund Lamar Odom das Ja-Wort im Rahmen der Reality-TV-Show "Keeping Up with the Kardashians" gab. 2013 trennten sich die beiden aber bereits wieder. Ähnlich wenig Glück hatte 2011 ihre Schwester Kim Kardashian: Auch sie heiratete in der TV-Show einen Basketball-Star. Ihre Beziehung zu Kris Humphries hielt aber gerade einmal 72 Tage. Mittlerweile ist die Unternehmerin jedoch in einer glücklichen Ehe mit Kanye West und hat vier gemeinsame Kinder mit dem Rapper. Doch auch in Deutschland gab es Promi-Hochzeiten, die wir im TV mitverfolgen konnten. Wer erinnert sich beispielsweise noch an "Sarah & Marc in Love"? Im Jahr 2005 lief unter diesem Namen eine Sendung über die Beziehung und Hochzeit von Sarah Connor und Marc Terenzi im Fernsehen. Trotz großem TV-Spektakel hielt jedoch auch ihre Ehe lediglich vier Jahre. Noch nicht all zu lange her ist hingegen die Eheschließung der damaligen "Germany’s next Topmodel"-Kandidatin Theresia und ihrem Freund Thomas. Das Model war vor ihrer Teilnahme an der Show nicht berühmt, umso atemberaubender muss für das Paar daher die Trauung vor Live-Publikum beim großen GNTM-Finale gewesen sein. Ein wirklich hinreißender Moment und die beiden sind übrigens auch noch immer ein Paar!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.02.2020, 11:00 Uhr

Könntet ihr euch eine Trauung im TV vorstellen? Viele Promi-Paare haben diesen Schritt schon gewagt und eine schöne Hochzeit im Fernsehen gehabt. So heirateten beispielsweise gleich zwei Kardashian-Schwestern oder auch Sängerin Sarah Connor vor der Kamera. Auch eine GNTM-Hochzeit gab es bereits. Erfahrt hier die Details!

„it's in TV“-Stars
Emma Watson
Emma Watson

2020 wird das Jahr des Mondes. Der Himmelskörper versinnbildlicht Nähe und Vertrautheit. Deshalb liegt es nahe, dass 2020 das Gefühlsleben und die Familie eine wichtige Rolle spielen - und zwar bei allen Sternzeichen. Doch was genau erwartet Menschen mit den Sternzeichen Widder, Stier und Zwilling? Als berühmte Widder fallen uns direkt drei starke Frauen ein. Der einstige "Harry Potter"-Star Emma Watson wurde ebenso unter diesem Sternzeichen geboren wie ihre Schauspielkollegin Kristen Stewart und Pop-Ikone Lady Gaga. Widder sind bekannt für ihren starken Willen, ihre Ungeduld und ihr Durchsetzungsvermögen. 2020 werden sie bei dem, was sie vorhaben, nicht ausgebremst und können richtig Gas geben. Allerdings müssen sie Neues selbst zulassen und die Initiative ergreifen. Damit die Gesundheit nicht leidet, sollten Widder vor allem auf genügend Urlaub und Entspannung achten. Das Sternzeichen Stier haben so unterschiedliche Berühmtheiten wie Dwayne "The Rock" Johnson, Schauspieler Channing Tatum oder auch Queen Elisabeth gemeinsam. Stiere gelten als selbstbewusst, treu und geduldig. Für sie stehen die Sterne 2020 günstig und es können sich Wünsche erfüllen. Aber was ist wirklich wichtig? Es lohnt sich für den Stier, sich darauf zuerst zu besinnen und das Ziel anschließend nicht aus den Augen zu verlieren. Mit dem Sternzeichen Zwilling wurde Model-Mama Heidi Klum geboren. Nur wenige Tage nach ihr feiert Kanye West seinen Geburtstag und auch "Frozen"-Sängerin Idina Menzel ist Zwilling. Auf der einen Seite gilt das Sternzeichen als heiter, schnell und flexibel, aber auch Flatterhaftigkeit und Unzuverlässigkeit werden Zwillingen zugeschrieben. 2020 sollen sie neue Seiten an sich entdecken können. Wer hart an sich arbeitet, wird belohnt. Besonders wichtig sind intensive Freundschaften im neuen Jahr 2020, das ganz im Zeichen der Liebe steht.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.12.2019, 00:00 Uhr

Ein prominenter Widder ist Lady Gaga, die Queen wurde im Sternzeichen Stier geboren und Zwillinge teilen sich das Sternzeichen mit Heidi Klum. Für alle hält das Jahr 2020 eine Menge Überraschungen bereit. Wie die Sterne für dich und diese Stars stehen, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Süße Babys, wohin man auch guckt! Viele Promis sind 2019 Eltern geworden. Wir haben zum Jahresende für euch einen kleinen Rückblick auf die Wonneproppen der Stars. Los geht’s mit einem kleinen Mann namens Archie! Rund um das britische Königshaus gab es dieses Jahr natürlich monatelang nur ein Thema: Die anstehende Geburt von Baby Sussex, dem ersten Kind von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Am 6. Mai 2019 war es dann endlich soweit, der neueste royale Spross erblickte das Licht der Welt. Jedes neue Foto von Archie Harrington Mountbatten-Windsor bringt seitdem die Adelsfans zum Schwärmen und für viele steht schon fest: Der Kleine hat rote Haare, ganz wie sein Papa. Nachwuchs gab es zu dieser Zeit auch bei der US-Promifamilie mit K: Kim Kardashian und Kanye West hießen ihr viertes Kind willkommen. Der Kleine kam ebenfalls im Mai mit Hilfe einer Leihmutter zur Welt und erhielt den nicht ganz alltäglichen Namen Psalm. Auch im ganz zarten Alter von nur wenigen Monaten ist er schon sehr fotogen! Doch nicht nur internationale Stars wurden 2019 Eltern. Es gab zum Beispiel eine ganze Reihe GZSZ-Babys. Aktuelle oder frühere Darsteller der beliebten Soap schwelgen seit 2019 im Elternglück, so wie Felix van Deventer, Chryssanthi Kavazi oder Sila Sahin, die bereits zum zweiten Mal Mama wurde. Schon Anfang des Jahres gab es süße Neuigkeiten von TV-Sternchen Sophia Vegas und ihrem Partner Daniel Charlier. Am 3. Februar wurde Amanda Jaqueline geboren und ist seitdem für ihre Eltern der Star auf Instagram. Und wir wollen auch nicht den ersten gemeinsamen Sohn von Oliver Pocher und seiner Frau Amira Aly vergessen. „Der neue Pocher ist da!“, verkündete der Comedian auf Instagram und verriet auch das karnevalistische Geburtsdatum: Am 11.11. um 11:11 Uhr! Wir sind gespannt, welche niedlichen Baby-Überraschungen der Promis uns 2020 erwarten!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.12.2019, 00:00 Uhr

Ob Baby Archie oder Psalm West: 2019 freuten sich die britischen Royals und viele andere Stars und Sternchen über Familienzuwachs. Auch einige deutsche Promis schwelgen im Elternglück. Welcher Sproß schon alleine wegen seines Geburtsdatums ein Scherzkeks werden könnte? Dazu gibt’s die Infos hier!

„it's in TV“-Stars