Kanye West

Kanye West

Der US-amerikanische Rapper, Songwriter und Produzent Kanye West verkaufte weltweit mehr als 21 Millionen Alben sowie rund 66 Millionen digitale Musikdownloads und gilt damit als einer der kommerziell erfolgreichsten Musiker weltweit. Der Preisträger von 21 Emmy Awards wurde am 8. Juni 1977 als Kanye Omari West in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia geboren. Er begann bereits im Grundschulalter zu rappen und hatte früh Kontakt zu dem Produzenten No I.D., der für ihn den Weg ins Musikgeschäft ebnete. Ende der 1990er Jahre produzierte er seine ersten Rap-Stücke, bis er im Jahr 2003 sein Debütalbum mit dem Titel „The College Dropout“ auf den Markt brachte. Dieses wurde ebenso wie die fünf folgenden Studioalben ein großer Verkaufsschlager. Parallel zu seiner Musikkarriere ist West als Modedesigner tätig. Großes Aufsehen erregte seine Hochzeit mit Kim Kardashian, die im Mai 2014 stattfand. Die gemeinsame Tochter North West kam bereits im Jahr 2013 zur Welt.

137
Videos
6
Artikel
23
Bilder

Es war mal wieder viel Liebe in der Luft und die Stars posteten zum Valentinstag am 14. Februar wieder einige süße Liebesbekundungen in den sozialen Netzwerken. Vor allem Miley Cyrus betonte in gleich mehreren Posts, wie sehr sie ihren Ehemann Liam Hemsworth liebt! So kommentierte sie unter anderem: „Mein Valentin an jedem einzelnen Tag: Liam Hemsworth.“ Hier schrieb sie: „Danke, dass du dich immer runterbeugst, um mich zu umarmen. Ich verspreche, ich werde dich immer auf halbem Weg treffen auf meinen äußersten Zehenspitzen. Ich liebe dich, Valentin Liam Hemsworth.“ Wie süß! Kim Kardashian West nahm den Tag der Liebenden zum Anlass, um ein süßes Selfie mit Ehemann Kanye West zu posten. Dazu schrieb sie: „Schönen Valentinstag, Babe, ich liebe dich so sehr!“ Dove Cameron zeigte ein Video von drei verschiedenen Sträußen Rosen in weiß, rot und dunkelrot. Da konnte sich ihr Liebster Thomas Doherty wohl nicht für eine Farbe entscheiden. Auch Heidi Klum konnte es nicht lassen, einmal mehr ihrem Verlobten Tom Kaulitz auf Instagram ihre Liebe zu gestehen. Lukas Rieger teilte zwar kein Paarfoto, aber für irgendwen hat der Sänger die Rosen doch sicher gekauft, oder? Und zu guter letzt haben wir noch Zac Efron, der derzeit zwar in keiner Beziehung ist, aber eine Rose ablichtete und dazu schrieb: „Schönen Valentinstag, ich liebe euch alle.“ Da werden sich die Fans des „Baywatch“-Hotties wohl gefreut haben!

Miley Cyrus ist erst seit kurzem verheiratet und ihre Liebe zu Liam Hemsworth passte wohl nicht in einen einzigen Instagram-Post. Auch Heidi Klum postete zum Valentinstag ein Video für Tom Kaulitz. Ihr wollt wissen, worüber sich Dove Cameron freuen durfte und wen Zac Efron als seinen "Valentin" auserwählte? Mehr News gibt’s hier!

 

Itsin TV Stars
 29. Januar
Harry StylesHarry Styles

Harry Styles ist eine zweifelhafte Ehre zuteil geworden. Fans gehen manchmal schon weit für ihre Idole und auch der "One Direction"-Sänger kann sich vor kreischenden Teenies kaum retten. Doch ein Styler trieb den Hype um den Briten jetzt auf die Spitze. Die neuseeländische Sängerin Kelsy Karter ließ sich ein Porträt von Harry tätowieren. Und jetzt ratet mal, wo die Körperbemalung jetzt zu finden ist? Mitten im Gesicht! Tja, wer dachte, er sei ein krasser Fan, der wurde nun übertrumpft. Aber mal ehrlich, mit diesem Liebesbeweis möchte man sich auch nicht messen, oder? Zu ihrem Insta-Pic schrieb Kelsy "Mama, guck, was ich mir angetan habe!" Unter den vielen Kommentaren ist einer leider noch nicht zu finden: Der von Harry Styles! Aber besonders ähnlich sehen sich die Zeichnung und der echte Harry nicht, oder? Viele User waren fassungslos über diesen Schritt und äußerten sich unter anderem wie folgt: "Sorry Süße, aber das ist scheiße!" oder auch "Bitte sag’ mir, dass es nicht echt ist!" Ob das Tattoo die Aufmerksamkeit des darauf verewigten Styles doch noch erregt? Der Künstler Romeo Lacoste schrieb zu seiner Insta-Story: Ich kann nicht glauben, dass Kelsy sich hat Harry Styles ins Gesicht tätowieren lassen. Ob es sich dabei allerdings nur um einen Scherz oder ein echtes Tattoo handelt, wissen wir nicht. Zumindest eines ist sicher: Der Name Kelsy Karter geht um die Welt und das dürfte der Musikerin gefallen.

Von Marleen Hönnighausen Marleen Hönnighausen

Manche Fans treiben es echt auf die Spitze! Um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und ihren Idolen möglichst nah zu sein, lassen sie sich zu allerhand verrückten Aktionen hinreißen. So ließ sich "Harry Styles"-Fan Kelsy Karter nun das Konterfei ihres Stars auf die Wange tätowieren. Doch auch andere Promis haben echt "irre" Groupies. Die krassesten Fan-Aktionen haben wir hier für euch!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Ach wirklich? Kim Kardashian West und Kanye West sprachen jetzt mit Gott über ihr viertes Kind. Die bereits dreifachen Eltern erwarten nach ihrer jüngsten Tochter Chicago, die im Januar 2018 auf die Welt kam, bald ihr zweites Baby, das mithilfe einer Leihmutter geboren wird. Ein Bekannter des Promi-Paares verriet nun dem „People“-Magazin, dass Kim und Kanye oft für die bevorstehende Geburt beten: „Sie beten jeden Tag, als Paar. Es ist sehr süß. Sie beten für all ihre Kinder, aber sie nehmen sich wirklich Zeit für Gott, um über die Schwangerschaft zu sprechen, die Leihmutterschaft, die ganze Familie. Es ist ihre Art, anzuerkennen, dass dieses Baby ein Geschenk von Gott ist und dass sie sehr viel Glück haben, nun insgesamt vier Geschenke zu haben.“ Die 38-jährige „Keeping Up with the Kardashians“-Darstellerin und ihr Ehemann sollen es dabei sogar schaffen, ihre Sprösslinge dazu zu kriegen, mitzubeten. So verriet der Freund des Paares: „Während der abendlichen Gebete beten die Kinder auch für das Baby.“ Übrigens: Erste Details zum vierten Nachwuchs sind bereits bekannt. Das Baby soll von derselben Leihmutter ausgetragen werden, die bereits Chicago zur Welt brachte. Der Geburtstermin und das Geschlecht des Babys stehen angeblich ebenfalls bereits fest: Anfang Mai 2019 soll demnach ein Junge auf die Welt kommen. Wir drücken die Daumen!

Kim Kardashian West und Kanye West erwarte im Mai 2019 ihr viertes Baby. Der Junge soll erneut von einer Leihmutter ausgetragen werden. Das „People“-Magazin berichtet nun, dass das Promi-Paar jeden Tag beten soll, weil es so dankbar ist. Alle Infos gibt es im Video für euch.

Itsin TV Stars

Gibt’s von Kim Kardashian und Kanye West bald eine eigene Kirche? Ganz so weit ist es wohl noch nicht gekommen, aber: Das Ehepaar hielt letzten Sonntag zumindest schon mal seine eigene Sonntagsmesse in einem privaten Studio ab. Das verkündete Kim jetzt via Twitter: „Unsere neue Sonntagsmesse startet. In meiner Instagram-Story könnt ihr die Proben sehen.“ Wirft man einen Blick auf die besagte Insta-Story, sieht man ihren Ehemann Kanye samt Gospelchor Songs des US-Rappers anstimmen. Und das Ganze klingt tatsächlich ziemlich gut! Doch die Messe sorgt nicht nur bei Kim und Kanye für Freude: Auch die kleine Chicago scheint sichtlich Spaß zu haben. In Anbetracht dessen, dass ein viertes gemeinsames Kind vor der Tür steht, werden im Hause Kardashian-West anscheinend neue Traditionen kreiert. Denn laut einem Tweet von Kim handelt es sich bei der Messe wohl nicht nur um eine einmalige Aktion. So schrieb sie: „Einfach nur Musik zu hören wie bei unserer Sonntagsmesse, war sehr inspirierend. Wir sehen uns nächsten Sonntag.“ Die einzige Frage, die sich uns noch stellt, bleibt. ab wann daraus eine offene Messe wird. Schließlich wollen sich auch einige Fans künftig sonntags den besinnlichen Klängen lauschen! Oder wie wäre es, das Ganze live auf Instagram zu übertragen?! Wir sind auf jeden Fall gespannt und freuen uns auf die nächste Sonntagsmesse von Kimye.

Gründen Kim Kardashian und Kanye West eine eigene Kirche? Was zunächst völlig verrückt klingt, liegt eigentlich relativ nah dran an der Realität. Denn das Paar startete letztes Wochenende ihre erste eigene Sonntagsmesse samt Chor. In unserem Video werfen wir einen Blick auf das besinnliche Musizieren im Hause Kardashian-West.

Itsin TV Stars
 03. Januar
Kim KardashianKim Kardashian

Neues aus dem Hause Kimye! Wie das US-Portal „US Weekly“ herausgefunden haben will, sollen Kim Kardashian und ihr Ehemann Kanye West tatsächlich ihr bereits viertes Kind erwarten. Das Baby soll von derselben Leihmutter ausgetragen werden, die bereits ihr Töchterchen Chicago zur Welt brachte. Der Geburtstermin und das Geschlecht des Babys stehen angeblich bereits fest: Und so soll Anfang Mai 2019 ein Junge auf die Welt kommen. Ihre ersten beiden Kinder, North und Saint West, brachte Kim selbst zur Welt. Allerdings litt sie bei beiden Schwangerschaften unter einer lebensbedrohlichen Plazenta-Komplikation, weshalb sich die 38-Jährige bei ihrer Tochter Chicago und nun auch bei ihrem kommenden Baby für eine Leihmutter entschied. Im Oktober letzten Jahres stand der Reality-TV-Star noch kritisch gegenüber weiterem Familienzuwachs. In „Keeping up with the Kardashians“ äußerte sie Sorge darüber, in Zeiten wie heute ein weiteres Kind zu bekommen. Doch anscheinend änderte sich ihre Meinung kurz darauf, was allerdings nicht gerade überraschend ist. Denn immerhin wuchs Kim selbst mit fünf Geschwistern auf. Wir freuen uns jedenfalls jetzt schon auf die ersten Bilder des kleinen süßen Babys.

Der Reality-TV-Star Kim Kardashian hat erst im Januar letzten Jahres ihr drittes Baby bekommen. Nun erwartet die 38-Jährige weiteren Nachwuchs, dass Medienberichten zufolge im Mai 2019 zur Welt kommen wird. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, erfahrt ihr in unserem Video!

Itsin TV Stars

Die Vorbereitungen für das Coachella Festival 2019 laufen auf Hochtouren. Nun wurden die Headliner für die zwei Wochenenden der Veranstaltung bekannt gegeben: An den beiden Freitagen startet der „This is America“-Rapper Childish Gambino das Hauptprogramm, an den Samstagen können sich die Fans auf die australische Band „Tame Impala“ freuen. Doch das absolute Highlight werden sicherlich die Sonntage des Festivals: Denn dann tritt niemand Geringeres als die „Thank u, next“-Sängerin Ariana Grande auf! Was für News! Somit wird Ari also am 21. April 2019 das Festival auch als letzter Act beenden. Das „Coachella Valley Music and Arts Festival“ findet seit 1999 fast jährlich in Kalifornien statt und ist neben dem einzigartigen Musikprogramm auch Anlaufstelle für Maler und Künstler. Passend dazu wollte eigentlich auch Kanye West, der zunächst als einer der Headliner eingeplant war, eine abstrakte Bühnenshow aufführen. Schon auf seiner „Saint Pablo“-Tour trat er auf einer beweglichen Plattform über den Zuschauern auf. Die Veranstalter des Coachella Festivals bestanden jedoch auf eine normale Bühne und so sagte Yeezy kurzerhand ab. Schade, schade!

Im April findet das Coachella Festival 2019 in Kalifornien statt. Während Kanye West schon vorzeitig absagte, wird Superstar Ariana Grande als einer der drei Headliner auf der Bühne stehen. Wieso das Festival ohne Kanye stattfinden muss und wer die anderen zwei Künstler im Hauptprogramm sind, erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars