Kanye West
Kanye West

Kanye West & sein Gottesdienst: Geht der "Sunday Service" bald auf Tour?

Kanye Wests "Sunday Service" nimmt immer größere Dimensionen an. Nachdem der 42-Jährige gemeinsam mit seiner Frau Kim Kardashian ein neues Anwesen in Wyoming gekauft hat, startet sein wöchentlicher Gottesdienst richtig durch. So veranstaltete Kanye nun seine wohl bisher größte Messe mit freiem Zugang für alle, die einen Platz finden konnten. So sollen über 700 Gäste vor Ort gewesen sein. Kanyes 80-köpfiger Chor sorgte dabei nicht nur mit Bibelliedern oder Hits des "Jesus Walks"-Interpreten für Gänsehaut bei den Gästen. So performte die Truppe beispielsweise auch Cover-Versionen von Nirvana-Songs. Die Aufnahmen der Messe, die auf Instagram zu sehen sind, rauben einem teils wirklich den Atem und alle amerikanischen Fans können sich zumindest Hoffnung auf eine baldige Wiederholung machen. Verschiedenen Gerüchten zufolge soll Kanye West tatsächlich eine "Sunday Service"-Tour durch Amerika planen. Passend dazu könnte am 27. September auch sein neues Gospel-Album "Jesus Is King" erscheinen, wie seine Frau Kim Kardashian bereits mit diesem Foto via Twitter ankündigte.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 24.09.2019, 10:36 Uhr

Kanye West feiert mit seinem Gottesdienst einen riesigen Erfolg: Beim ersten "Sunday Service" in Wyoming waren nun angeblich mehr als 700 Gäste vor Ort. Amerikanische Fans können sich sogar auf noch mehr freuen, denn Gerüchten zufolge soll die Messe bald auf Tour gehen. Die Details gibt es hier!

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: