Karl Lagerfeld: Seine Musen trauern öffentlich um ihn!

Der überraschende Tod des 85-jährigen Modezars Karl Lagerfeld erschütterte auch viele Stars. Die Chanel-Ikone hat bei den Promis nicht nur mit seinem Charme überzeugt, zudem machte der deutsche Modedesigner auch viele Topmodels erst richtig groß. Cara Delevingne ging sein Ableben zum Beispiel sehr nah, so schrieb sie auf Instagram: "Jedes Mal, wenn ich versuche, über diesen Mann zu schreiben, weine ich nur. Er hat mein Leben verändert, er glaubte an mich als es so viele nicht getan haben, mich eingeschlossen. Er ist ein Visionär, ein Genie aber auch mehr als das: ein lieber Freund." Weiter kommentierte die 26-Jährige: "Ich vermisse dich mehr, als ich jemals beschreiben könnte. Ich wünschte, ich hätte dir sagen können, wie viel du mir bedeutest. Ich liebe dich Karl, alles, was ich sagen kann ist: aus tiefstem Herzen danke." Auch Popstar Katy Perry kannte den Kreativdirektor von Chanel gut und schrieb auf ihrem Account: "Es wird keinen zweiten Karl Lagerfeld geben. Er war frech und lieb zugleich. Ein böser Sinn für Humor mit einem Herz aus Gold. Ich bin sicher, die Engel sind jetzt ein bisschen schicker. Ruhe in Frieden, Liebling." Auch Claudia Schiffer, eines der Supermodels der 90er, schrieb einen emotionalen Nachruf auf den am 19. Februar 2019 verstorbenen Modeschöpfer: "Karl war mein magischer Staub, er verwandelte mich von einem schüchternen deutschen Mädchen in ein Supermodel. Er lehrte mich über Mode, Stil und Überleben im Modegeschäft. Was Warhol für die Kunst war, war er für die Mode; er ist unersetzlich. Er ist die einzige Person, die Schwarz und Weiß bunt machen konnte! Ich werde ihm ewig dankbar sein." Eines ist sicher: Karl Lagerfeld hat der Modewelt ein großes Vermächtnis jedoch auch eine große Lücke hinterlassen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 20.02.2019, 11:56 Uhr

Karl Lagerfeld hat die Modewelt über Jahrzehnte lang beeinflusst. Der Designer starb überraschend am 19. Februar 2019. Nun verabschiedeten sich seine Musen wie Cara Delevingne und Claudia Schiffer von dem Modezar. Auf Instagram trauern sie öffentlich um Karl. Alle Details dazu gibt es hier!

 

Karl Lagerfeld starb am 19. Februar 2019 in Paris 

Es ist Zeit, Abschied zu nehmen. Am 19. Februar 2019 starb Karl Lagerfeld im Alter von 85 Jahren in Paris. Kurz nachdem französische Medien über den Tod des Modezaren berichteten, wurde mit der Bestätigung von „Chanel“ aus großer Angst eine traurige Gewissheit. In den sozialen Netzwerken erinnert sich die Mode(l)welt liebevoll an die deutsche Fashion-Ikone und teilt auch die eine oder andere spannende Anekdote.

Topmodel Cara Delevingne kämpft mit den Tränen

Mit gleich mehreren Posts erinnert sich Karls Muse Cara Delevingne an den Modeschöpfer. „Jedes Mal, wenn ich versuche, über diesen Mann zu schreiben, weine ich nur. Er hat mein Leben verändert, er glaubte an mich, als es so viele nicht getan haben, mich eingeschlossen. Er ist ein Visionär, ein Genie aber auch mehr als das: Ein lieber Freund“, trauert die 26-Jährige auf Instagram öffentlich. Doch mit ihren Gefühlen ist sie nicht alleine.  

Der Hamburger gab Toni Garrn Selbstbewusstsein

Toni Garrn und Karl Lagerfeld verband mehr als nur ihre Geburtsstadt Hamburg. Nach der Todesmeldung teilte das schöne Nordlicht Fotos eines ganz besonderen Shootings mit dem Modeschöpfer. „Das war mein erstes @voguegermany Shooting von Karl auf Rügen, einer der schönsten Inseln Deutschlands. Ich bin an diesem Tag 16 Jahre alt geworden, was ich aber niemandem erzählte, weil ich mich zu jung fühlte. Wir haben nur bei Sonnenuntergang geshootet, weil es sein Lieblingslicht war und er war der schnellste Fotograf“, erinnert sich Toni. Aber auch in Sachen Selbstbewusstsein schien „King Karl“ wegweisend für die 26-Jährige gewesen zu sein, war er der erste, der ihr sagte, dass die Erhöhung auf ihrer Nase „eigentlich wunderschön“ sei.  Dies sind nur zwei kleine Beispiele, nahmen auf Instagram unter anderen auch Claudia Schiffer, Gisele Bündchen wie auch Karls Kätzchen Choupette Abschied. Die ist sich laut eines Statements übrigens sicher, dass ihr berühmtes Herrchen nun im Himmel „neben Mama Coco Chanel“ sitzt – was eine schöne Vorstellung.

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: