Kate Walsh

TV, Staffel, Serie, lieblinge, erfolgreich, star, Krankenhaus-Serie, Krankenhaus, Grey Sloan Memorial Hospital, hospital, Ärzte-Lieblinge, Ärzte
Kate Walsh
6
Artikel
21
Bilder

News zu Kate Walsh:

Kate Walsh
Kate Walsh

Sie ist beinahe nicht wiederzuerkennen! Kate Walsh, die acht Staffeln lang Teil der Ärzte-Serie „Grey’s Anatomy“ war, hat tief in ihrer Throwback-Kiste gewühlt und ein ziemlich altes Foto auf Instagram geteilt. Darauf sieht man sie ganz rechts auf dem Pic. Man muss, selbst als Fan, schon ganz genau hinsehen, um die heute 50-Jährige ausfindig zu machen. Das Foto könnte Ende der Neunziger entstanden sein, als Kate ihre Haare blond trug. Die beiden Frauen neben ihr sind übrigens auch keine Unbekannten. In der Mitte sieht man Christa Miller, die Dr. Cox’ Frau Jordan in der Erfolgsserie „Scrubs – Die Anfänger“ verkörperte. Links ist Schauspielerin Mariska Hargitay zu sehen, die in einigen Folgen von „Emergency Room“ mitspielte. „Wir waren Babies“, schrieb Walsh zu dem Foto. Schön, wenn solche seltenen Fotos Jahre später den Weg in die Öffentlichkeit finden!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 06.04.2018, 00:00 Uhr

Kate Walsh war jahrelang fester Bestandteil der Erfolgsserie „Grey’s Anatomy“. Auf Instagram hat die heute 50-Jährige zuletzt ein Throwback-Foto gepostet, auf dem sie einige Jahre weniger auf dem Buckel hat und kaum wiederzuerkennen ist. Mehr dazu, verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars

„Private Practice“ war der erfolgreiche Ableger der Krankenhaus-Serie „Grey’s Anatomy“. Die erste Folge wurde 2007 ausgestrahlt, 2013 flimmerte die letzte Episode über die TV-Bildschirme. In den sechs gemeinsamen Serien-Jahren sind die Stars der Serie offenbar fest zusammengewachsen und stehen immer noch in engem Kontakt. Amy Brenneman, die in der Serie Violet Turner spielte, postete jetzt sogar diesen Instagram-Schnappschuss der Mädels aus alten Zeiten. Daneben schreibt sie: „War das wirklich vor fünf Jahren?“ Oh ja - das war es! Dieses süße Sofa-Foto der Clique könnte an einem der letzten Drehtage von „Private Practice“ entstanden sein, an den sich Fans natürlich nur ungern zurück erinnern. Die Serie wurde damals abgesetzt, weil Hauptdarstellerin Kate Walsh ihren Ausstieg bekannt gab. Da der „Grey’s Anatomy“-Ableger nur wegen ihr von Produzentin Shonda Rhimes ins Leben gerufen wurde, war klar, dass dies das Ende der Serie bedeutet. Schon in „Grey’s Anatomy“ gehörte der Charakter der „Addison Montgomery“ bei den Fans zu den Lieblingen - weshalb sie am Ende auch ein eigenes Spin-off bekam. Übrigens: schon vor zwei Jahren traf sich die „Private Practice“-Truppe, um in Spanien das große Wiedersehen bei einem langen Partymarathon zu feiern. Einen Schnappschuss mit lustigen Partyhüten postete Kate Walsh damals auf ihrem Instagram-Profil. Herrlich, dass die Schauspielerinnen auch nach dem Serie-Aus immer noch so dicke Freundinnen sind.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 13.02.2018, 00:00 Uhr

2013 wurde die letzte Folge von "Private Practice" im Fernsehen ausgestrahlt. Die Serie war der erfolgreiche Ableger von "Grey's Anatomy" rund um Zuschauer-Liebling Addison Montgomery, die damals von Kate Walsh verkörpert wurde. Auch heute hat die Schauspielerin noch Kontakt zu ihren Kolleginnen, was Partyschnappschüsse und Erinnerungsfotos auf Instagram beweisen. Mehr erfahrt ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Ellen Pompeo
Ellen Pompeo

Da werden "Grey's Anatomy"-Fans große Augen bekommen! Kate Walsh, die die Ärztin Addison Montgomery spielte, und Patrick Dempsey, unter Fans der Krankenhaus-Serie besser bekannt als Derek Shepherd, sind wieder vereint! In der Sendung rund um Meredith Grey, gespielt von Ellen Pompeo, und das Grey Sloan Memorial Hospital in Seattle spielte Patrick Dempsey den Ehemann von Kate Walsh, doch Doktor Derek Shepherd verließ sie für seine Beziehung mit Meredith. Sein Serien-Charakter starb in Staffel 11, doch nun gibt es dieses Comeback der Zwei, wie Kate Walsh auf ihrem Insta-Account zeigt. Ob die beiden wieder in "Grey's Anatomy" auftauchen werden? Leider nicht. Denn die TV-Doktoren haben in einem Werbespot der US-Versicherungsfirma "Cigna" gemeinsam die amerikanische Bevölkerung dazu aufgerufen, regelmäßig zum Arzt zu gehen. Auch wenn das eine gute Sache ist, finden wir es doch schade, dass es kein "Grey's Anatomy"-Comeback von Derek Shepherd und Addison Montgomery geben wird. Aber wer weiß: Wie wir Shonda Rhimes' Drama Serie kennen, passieren so einige Plot-Twists zwischen den jungen Ärzten und Liebe, Affären und andere Dramen im ehemaligen Seattle Grace lassen den Fans den Atem anhalten. Von den Toten ist aber noch keiner erwacht. Schade eigentlich. Fans dürfen sich trotzdem freuen: In den USA wird die 14. Staffel ab dem 28. September ausgestrahlt. Die Deutschlandpremiere wird für Frühjahr 2018 erwartet.

 26.09.2017, 00:00 Uhr

Ein süßes Selfie von Kate Walsh und Patrick Dempsey auf Instagram könnte so manchen Fan Hoffnung gemacht haben! Aber leider gibt es kein Comeback der beiden Ärzte aus der Krankenhaus-Serie „Grey’s Anatomy“. Die Schauspieler tragen ihre Kittel nur für einen Werbespot der US-Versicherungsfirma "Cigna", in dem sie die amerikanische Bevölkerung auffordern, regelmäßig zum Arzt zu gehen. Schade!

„it's in TV“-Stars
Kate Walsh
Kate Walsh

Tumorbeichte von „Grey’s Anatomy“-Star: Kate Walsh hat bekannt gegeben, dass bei ihr im Jahr 2015 ein Gehirntumor diagnostiziert wurde. „Ich war schockiert“, erklärte die heute 49-Jährige. Es handelte sich bei ihr um ein Meningeom, also einem gutartigen Tumor. Den ließ sie sich innerhalb von nur drei Tagen entfernen. Zuvor klagte sie über starke Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und heftige Kopfschmerzen. Der Grund dafür, dass Walsh nun damit an die Öffentlichkeit geht ist der, dass sie Aufmerksamkeit dafür erregen möchte. Immerhin tritt diese Art Tumor häufiger bei Frauen auf. Daher ruft Kate zu jährlichen Checks auf. Schön, dass sich die Schauspielerin so stark für solch ein Thema einsetzt!

 19.09.2017, 00:00 Uhr

Kate Walsh ist den meisten noch aus der Hit-Serie „Grey’s Anatomy“ bekannt. Die Schauspielerin hat nun ein schockierendes Geständnis gemacht, denn vor zwei Jahren hatte sie einen Gehirntumor. Was dahintersteckt und warum sie gerade jetzt damit an die Öffentlichkeit geht, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Kate Walsh
Kate Walsh
 20.11.2015, 00:00 Uhr

Kate Walsh kann keine Kinder mehr bekommen! – Die 48 Jahre alte Schauspielerin hat im „SiriusXM“-Radio-Interview mit Moderatorin Maria Menounos verraten, dass sie früher in die Wechseljahre gekommen ist. „Wer weiß warum“, erklärte die „Grey’s Anatomy“-Darstellerin. „Es könnte ein Produkt unserer Umwelt sein. Die Pille? Wir wissen es nicht“, fügte Walsh hinzu. In der Vergangenheit hatte sie mehrfach erklärt, dass sie Mutter werden wolle. Herausgefunden hat sie es, da ihre Schwester sie zu dem Check gedrängt hatte, nachdem sie selbst früher in die Wechseljahre gekommen war.

„it's in TV“-Stars
Chris Chase
 23.09.2015, 00:00 Uhr

„Dr. Addison Montgomery“ ist wieder solo unterwegs! – Die „Grey’s Anatomy“-Darstellerin Kate Walsh und ihr Langzeitfreund Chris Case, haben sich nach einer rund vier Jahre lang andauernden Beziehung getrennt. Grund dafür sind offenbar die verschiedenen Punkte im Leben, an denen die jeweils 47-Jährigen angekommen sind. Die „US Weekly“ berichtet, Insidern zufolge fand die Trennung in aller Freundschaft statt.

„it's in TV“-Stars