Kathy Bates

the big bang theory, Oscar, TBBT, big bang.big bang theory, nerds, sitcom, prosieben, amy, Sheldon, Sheldon Cooper, Amy Farrah Fowler, Mark Hamill
5
Artikel
14
Bilder
Mayim Bialik
Mayim Bialik

Fans von „The Big Bang Theory“ können es kaum erwarten, bis die Hochzeit zwischen „Sheldon Cooper“ und „Amy Farrah Fowler“ endlich stattfindet. Nun gibt es auch weitere News zur heiß ersehnten Feier. Denn jetzt wurde bekannt gegeben, dass der eigensinnige „Sheldon Cooper“, gespielt von Jim Parsons, und seine Verlobte weitere Hochzeitsgäste bekommen. „Amys“ Eltern werden erstmals in der Serie eine Rolle spielen. Verkörpert werden die Braut-Eltern von Oscar-Preisträgerin Kathy Bates und Raymond Teller. Die 69-jährige Bates ist vor allem noch aus dem Kassenschlager „Titanic“ bekannt, stand in den vergangenen Jahren vor allem in der Erfolgsserie „American Horror Story“ vor der Kamera. Raymond Teller ist hauptsächlich als Zauberer unterwegs. Obwohl die elfte Staffel und damit auch die Hochzeit von „Amy“ und „Sheldon“ bereits abgedreht ist, wissen wir noch nicht viel über den besonderen Tag. Mayim Bialik postete lediglich die Hochzeitsschuhe und den Kopfschmuck von „Amy“. Noch ein Detail ist durch ein Selfie der Stars auf Instagram ans Tageslicht gekommen. Kein Geringerer als „Star Wars“-Legende Mark Hamill wird im Finale einen Gastauftritt haben. Wir sind schon ganz gespannt, was für schräge Charaktere Kathy Bates und Raymond Teller spielen werden und freuen uns schon auf diese besondere Episode bei „The Big Bang Theory“.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 27.04.2018, 00:00 Uhr

Mayim Bialik ist als „Amy Farrah Fowler“ in „The Big Bang Theory“ bekannt geworden. In der elften Staffel der beliebten Sitcom wird ihre Figur endlich ihre große Liebe, den eigensinnigen „Sheldon Cooper“ heiraten. Und nun wurde bekannt, wer die Eltern der Biologin verkörpern werden. Ihr wollt wissen, wer es ist und welcher „Star Wars“-Star auch beim Finale der elften Staffel dabei sein wird? Dann klickt auf dieses Video!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Prominent
 03.11.2016, 00:00 Uhr

Politiker Guido Westerwelle und TV-Moderatorin Miriam Pielhau haben den Kampf gegen den Krebs verloren. Den tragischen Beispielen stehen allerdings auch einige Positive entgegen. Wir zeigen euch, welche Stars ebenfalls an Krebs erkrankten, sich jedoch erfolgreich dagegen wehren konnten. Ob „Wolverine“-Darsteller Hugh Jackman, „Hulk“-Darsteller Mark Ruffalo oder Christina Applegate, sie und viele mehr mussten sich der tödlichen Krankheit stellen. Erfahrt mehr über diese persönlichen Erfolgsgeschichten der Stars.

„it's in TV“-Stars
 14.07.2016, 00:00 Uhr

Mit Serien wie „The Big Bang Theory“ oder „Two And A Half Men“ feierte Chuck Lorre große Erfolge: Nun hat er eine neue Serien-Idee an den Mann gebracht: „Disjointed“. Produziert und veröffentlicht wird in Kooperation von Netflix und Warner Bros. In der Hauptrolle werden wir Kathy Bates sehen. Die lebt ihren Traum als Besitzerin eines Marihuana-Shops, den sie unter anderem mit ihrem Sohn betreibt. Klingt verdammt lustig. Wir sind gespannt!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 25.12.2015, 00:00 Uhr

Friedliche Weihnachten können sooo langweilig sein. Das dachten sich sicherlich auch die Produzenten der Kult-Weihnachtskomödie „Bad Santa“ von 2003. Höchste Zeit also, eine Fortsetzung mit einem Billy Bob Thornton als Rüppel-Santa zu drehen. Das wird nun ab Januar 2016 geschehen, und der US-Starttermin wurde jetzt passend in die Vorweihnachtszeit gelegt. Am 23. November 2016 darf der etwas andere Santa die kommende Adventszeit einläuten. So stehen auch in Deutschland die Chancen gut, dass wir die Komödie zur Weihnachtseinstimmung 2016 in unseren Kinos erleben dürfen. Wieder mit dabei sind, neben Thornton, Tony Cox und Brett Kelly. Kathy Bates wird im zweiten „Bad Santa“-Spaß ebenfalls mitmischen. Für Billy Bob Thornton ist es damit eine Rückkehr zu einer seiner populärsten Rollen, die er für das Kino spielen durfte.

„it's in TV“-Stars
 Prominent
 12.11.2015, 00:00 Uhr

Sehen wir Adele bald in Hollywood? – Es wäre schon fast untertrieben, wenn man Adeles neue Single „Hello“ als gelungenes Musik-Comeback bezeichnen würde. Bei dem Erfolg ist es kein Wunder, dass sie nun auch die Film-Welt in Angriff nehmen will. Xavier Dolan, der ihr „Hello“-Musikvideo realisiert hat, will sie für einen kleinen Cameo-Auftritt in „The Death And Life Of John F. Donovan“ haben. Dabei würde sie neben bekannten Schauspielern wie Jessica Chastain, Kit Harington, Susan Sarandon und Kathy Bates auftreten. Ein erster Schritt in Richtung Hollywood? Warten wir es mal ab!

„it's in TV“-Stars