Katy Perry
Katy Perry

Schwere Vorwürfe gegen Katy Perry: Sie soll ein Model sexuell belästigt haben

Hat Katy Perry ein Male-Model sexuell belästigt? Das wird ihr zurzeit zumindest vorgeworfen. Das Männermodel Josh Kloss behauptet, die Sängerin habe ihm auf einer Party entblößt. Auf Instagram beschreibt er den Hergang so: „Als ich sie sah, haben wir uns umarmt, sie war doch mein Schwarm. Aber als ich mich umdrehte, um einen Freund vorzustellen, zog sie mir meine Adidas Jogginghose und Unterwäsche so weit wie möglich runter, um ein paar ihrer Freunde und der Menge um uns herum meinen Penis zu zeigen. Könnt ihr euch vorstellen, wie erbärmlich und verlegen ich mich gefühlt habe?“ Josh spielte zuvor Katys Love-Interest im Videoclip zu ihrer Single „Teenage Dream“ im Jahr 2010. Damals ging er mit seinen Vorwürfen nicht an die Öffentlichkeit, weil er nach eigenen Aussagen nichts außer dem Job hatte und das Geld brauchte. Mit der Beschuldigung der sexuellen Belästigung krempelt er die „#MeToo“-Kampagne um und prangert Frauen, die ihre Machtpositionen ausnutzen, an. In einem weiteren Insta-Post beteuert das Model zudem, weder Geld noch Berühmtheit mit der Geschichte zu wollen, sondern vielmehr das Erlebte endlich zu verarbeiten und die Wahrheit zu sagen. Katy Perry selbst hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 13.08.2019, 13:31 Uhr

Ein Male-Model erhebt derzeit schwere Vorwürfe gegen Sängerin Katy Perry. Sie soll den Darsteller ihres „Teenage Dream“-Videos sexuell belästigt haben. Erst jetzt traut sich Josh Kloss, darüber zu sprechen. So meldete er sich nun auf Instagram über den Hergang zu Wort. Mehr Infos zum Thema gibt es bei uns!

Hat Katy Perry ihren „Teenage Dream“-Kollegen sexuell belästigt?

Nach neun Jahren hat er sich nun dazu entschlossen, sein Schweigen zu brechen. Josh Kloss, ein Männermodel, das die Hauptrolle in Katy Perrys Musikvideo zum Hit „Teenage Dream“ aus dem Jahr 2010 spielte, beschuldigt die Sängerin nun der sexuellen Belästigung. In einem langen Instagram-Post schilderte Josh, was Katy Perry ihm vor einiger Zeit angetan haben soll.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Joshkloss (@iamjoshkloss) am

Entsteht eine neue #MeToo-Debatte? Die Sängerin soll Josh Kloss die Hose heruntergezogen haben

Glaubt man Josh Kloss, hat ihm die „Small Talk“-Interpretin auf einer Party vor anderen Leuten die Hose heruntergezogen, sodass sein bestes Stück entblößt wurde. Zudem habe sie es als „ekelig“ bezeichnet, ihn zu küssen. „Ich sage das jetzt, weil unsere Gesellschaft darauf ausgerichtet ist, zu beweisen, dass Männer mit Macht pervers sind. Aber Frauen mit Macht sind ebenso widerlich“, rechtfertigte er seine unerwartete Offenheit. Für seine plötzlichen Vorwürfe erfährt der Musikvideo-Darsteller trotzdem mächtig Gegenwind. Für Fans hatte er in einem weiteren Posting deswegen einen Vorschlag parat: Kim Kardashian und Kris Jenner sind zwei Frauen mit deutlich mehr Macht als Katy UND sie haben mich mit RESPEKT BEHANDELT! Vielleicht solltet ihr ihnen eure Loyalität geben.“  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Joshkloss (@iamjoshkloss) am

Katy Perry sorgte bereits im vergangenen Jahr für einen Aufschrei, als sie einen Kandidaten bei „American Idol“ küsste 

Noch hat sich die Sängerin nicht zu den schweren Anschuldigen ihres damaligen Kollegen geäußert. Feststeht jedoch, dass die Auserwählte von Orlando Bloom bereits im vergangenen Jahr in die Schlagzeilen geriet, als Katy Perry einen Kandidaten in der Castingshow „American Idol“ küsste, obwohl dieser sich seinen ersten Kuss aufsparen wollte. Er erklärte jedoch, dass er sich nicht sexuell belästigt gefühlt habe. 

 

⇓ Es dürfte der nächste herbe Schlag für Perry sein: Erst kürzlich wurde ihr einer ihrer Hits zum Verhängnis. Was passiert ist, erfahrt ihr im Video! ⇓

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: