Kendall Jenner

Kendall Jenner

Seit „Keeping up with the Kardashians“ ist Kendall Jenner als amerikanisches It-Girl in aller Munde. Die am 3. November 1995 in Los Angeles geborene Kendall Nicole Jenner stammt aus einer illustren Familie, die das Rampenlicht nicht scheut. Ihre Mutter Kris Jenner war die erste Frau von Robert Kardashian, dem Anwalt von O. J. Simpson. In zweiter Ehe ist sie mit Kendalls leiblichem Vater Bruce Jenner, einem prominenten Zehnkämpfer verheiratet. Aus den ersten Ehen beider Eltern hat Kendall Jenner mehrere Halbgeschwister, darunter Kim Kardashian. Aufgewachsen ist Kendall Jenner mit ihren Halbgeschwistern mütterlicherseits und ihrer jüngeren Schwester Kylie Jenner in Calabasas, einem Nobelvorort von Los Angeles. Bereits als Teenager hatte sie mit „Kendall’s Sweet 16“ eine eigene Reality-TV-Show und wirkte auch in „Keeping up with the Kardashians“ mit. Mit dieser Reality-Soap wurde ihre Familie einem internationalen Publikum bekannt und Kendall konnte sich erfolgreich als Model und Markenbotschafterin etablieren.

 
152
Videos
6
Artikel
20
Bilder

News zu Kendall Jenner:

Kylie Jenner
Kylie Jenner

Schönheitsmakel bei Kylie Jenner? Die 22-Jährige postete via Instagram stets äußerst hübsche Bilder von sich und ihrer Familie. Auf neusten Bildern mit Schwester Kendall entdeckten Follower der "Kylie Cosmetics"-Gründerin jedoch nun einen vermeintlichen Schönheitsmakel an Kylie. So sei einer ihrer Zehen kurz und unpassend. In ihrer Instagram-Story wehrte sich die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin nun gegen die teilweise echt fiesen Kommentare. "Jeder hat es gerade auf meine Zehen abgesehen. Ich habe verdammt süße Füße, aber ich habe mir diesen mittleren Zeh in der Schulzeit gebrochen", erklärte Kylie so in dem Clip und verriet weiter, dass es nicht möglich war, etwas dagegen zu tun. In einem anderen Video zeigte das Model den kürzeren Zeh auch nochmal genauer. Wenig später versuchte Kylie jedoch, das Scheinwerferlicht auf ihre Schwester Kendall zu werfen, in dem sie ein Close-Up ihres Fußes postete. Ganz schön gemein! In den Kommentaren unter dem ursprünglichen Post gibt es mittlerweile aber auch Unterstützung für die Geschwister. Ein Insta-User schrieb so: "Dieses Foto zeigt, wie negativ die Menschen sind. Das Bild ist super heiß und perfekt, aber alle reden über einen Zeh."

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 04.03.2020, 12:18 Uhr

Dass Kylie Jenner eine ziemlich hübsche Frau ist, steht eigentlich nicht zur Debatte. Fans der "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin entdeckten auf einem neuen Instagram-Pic nun aber einen vermeintlichen Schönheitsmakel bei Kylie. So soll einer ihrer Zehen zu kurz sein und komisch aussehen. Die Beauty bezog sogar bereits Stellung zu den Diskussionen und zeigte ihren Fuß nochmal genauer in einem Video. Erfahrt hier alle Details.

„it's in TV“-Stars
Cole Sprouse
Cole Sprouse

Da waren die Fans von "Riverdale"-Star Cole Sprouse sicher sehr überrascht. Auf Instagram zeigte er sich jetzt so, wie seine Anhänger ihn sicher noch nie gesehen haben. Erst vor Kurzem ist Cole Sprouse unter die Sänger gegangen und auf seinem Account sieht man immer wieder professionelle Schnappschüsse von ihm. So arbeitete er beispielsweise bereits mit Kendall Jenner für Hochglanz-Magazine zusammen. Doch auf diesem Bild ist der "Jughead"-Darsteller nicht wiederzuerkennen. Zu verdanken haben wir das der dicken Schicht einer blauen Maske in seinem Gesicht und dem süßen Haarband. Zu dem Pic schrieb Cole unter anderem: "Hey Leute, ich bin ein 14 Jahre alter Produzent aus Italien. Arbeite echt hart daran, es alleine zu schaffen. Würde mir die Welt bedeuten, wenn ihr meinen Kommentar liken könntet, damit mehr Leute auf mich aufmerksam werden." Ganz klar, diese Sätze kann der "Riverdale"-Star nicht ernst meinen. Sie scheinen eher eine ironische Anspielung auf die Leute zu sein, die unter Posts anderer Stars kommentieren, um Klicks zu bekommen und Werbung für ihre eigenen Projekte zu machen. Kein Wunder, dass auch sein Bruder Dylan witzig kommentierte und schrieb: "Follow for Follow?" Übrigens: Kennt ihr eigentlich schon Coles Zweitaccount camera_duels? Hier fotografiert der 27-Jährige Passanten, die heimlich versuchen Pics von ihm zu machen. Echt witzig!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 17.02.2020, 10:33 Uhr

"Riverdale"-Star Cole Sprouse hat jetzt seine Anhänger auf Instagram überraschte. Hier postete er ein Pic, auf dem man ihn kaum wiedererkennt. Doch meint er diesen Schnappschuss wirklich ernst? Fans haben ihn so sicher noch nie gesehen. Alle Details rund um den beliebten "Jughead"-Darsteller haben wir hier für euch.

„it's in TV“-Stars
Lady Gaga
Lady Gaga

Der Montagmorgen ist für viele der härteste Tag der Woche. Während man am Samstag und Sonntag genüsslich ausschlafen kann, heißt es am Montag wieder früh aufstehen. Was dem einen leicht fällt, ist für den anderen verdammt schwer. Laut ihrer Sternzeichen sollen einige Stars dabei besonders Probleme haben, morgens aus dem Bett zu kommen. Unter dem Sternzeichen Widder geboren ist beispielsweise Lady Gaga und die soll wohl ein ziemlicher Morgenmuffel sein. Auch "Harry Potter"-Star Emma Watson fällt darunter. Sie gehören zu den Menschen, die sich nichts vorschreiben lassen und den Tag beginnen, wann immer sie möchten. Die Wassermänner tun sich anscheinend auch sehr schwer damit, morgens rechtzeitig aufzustehen. Träger des Sternzeichens sind zum Beispiel die Sänger Ed Sheeran und Harry Styles. Sie können es wohl überhaupt nicht ausstehen, wenn man versucht, sie morgens zu wecken. Während andere Sternzeichen wichtige Aufgaben am Morgen erledigen, sollen die beiden Wassermänner ihre To-Dos eher abends abhaken. Besonders nachtaktiv sind zudem die Skorpione! Unter dem Motto "Ganz oder gar nicht" sollen laut dem Sternzeichen Promis wie Ryan Gosling, Katy Perry oder auch Kendall Jenner die Nacht zum Tag machen und nur mit sehr wenig Schlaf auskommen. Und wenn sie einmal zur Ruhe gekommen sind, möchten diese Stars auch bitte nicht gestört werden. Und zwar so lange, bis sie ausgeschlafen sind! Ob die Sternzeichen der Promis hier wohl wirklich die Wahrheit sagen und diese Stars wirklich so schlimme Morgenmuffel sind?!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 11.01.2020, 07:00 Uhr

Keine Frage, viele  schwer, morgens aufzustehen. Laut dem Horoskop soll das einige Sternzeichen-Träger sogar besonders hart treffen. Hättet ihr gedacht, dass "Harry Potter"-Star Emma Watson laut ihrem Sternzeichen ein ziemlicher Morgenmuffel sein soll? Oder auch Sängerin Lady Gaga? Für welche weiteren Stars das Frühaufstehen ein Problem darstellt, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Kendall Jenner Calvin Klein war im Bett mit Kendall Jenner, zumindest für ein Interview, in dem das bestbezahlte Model der Welt einige Details ausplauderte. Zu Beginn verriet die 24-Jährige, was sie am liebsten im Bett macht. Und es ist nicht das, was manch einer vielleicht denken würde. Und so erklärte sie: "Meine Lieblingsbeschäftigung im Bett ist vermutlich zu chillen, Disney+ oder Apple TV oder Netflix schauen und einfach etwas zu essen und nichts zu tun." Im Zuge ihrer exzessiven Streaming-Nutzung verriet Kendall dann auch gleich ihre liebsten Filme: "Ich habe viele Lieblingsfilme. Einer davon ist ‚Stiefbrüder‘, dann gibt es noch ‚Brautalarm‘ oder ‚Marley & Ich‘. Es gibt so viele, da fällt die Wahl schwer." Gegenüber "Calvin Klein" verriet das Model zudem, dass sie im Bett am liebsten Kekse oder Eis snackt und damit können sich sicherlich viele identifizieren. Abschließend gab es noch die spannende Frage, was Kendall Jenner am heißesten findet. Ihre Antwort: "Am meisten macht mich an, wenn jemand selbstbewusst ist. Und ich mag witzige Menschen. Jemand, der mich wirklich zum Lachen bringen kann. Je witziger du bist, je mehr du dich selbst siehst, wie du bist, und je ungefilterter du bist desto besser." Tja, damit haben wir die schöne Kendall Jenner noch ein klein wenig besser kennengelernt!

David Maciejewski
David Maciejewski
 20.12.2019, 10:40 Uhr

Kendall Jenner hat in der Reihe "In Bed With" von Calvin Klein über ihre Lieblingsaktivität im Bett gesprochen. Zudem verriet das Model, welche drei Filme sie am liebsten sieht, was sie gerne snackt und was sie bei Männern besonders heiß findet. Alle Antworten verraten wir euch hier.

 

„it's in TV“-Stars

In der "Late Late Show" mit James Corden waren kürzlich sowohl Kendall Jenner als auch Harry Styles zu Gast. Die beiden Stars, die sich in der Vergangenheit bereits dateten, spielten dabei das beliebte Spiel "Spill Your Guts", in dem sie entweder unangenehme Fragen beantworten oder ekelhaftes Essen verzehren mussten. Dabei bekam die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin direkt zu Anfang eine äußerst fiese Frage gestellt. Die 24-Jährige sollte hier eine Rangliste ihrer Geschwister machen und sagen, wer das beste beziehungsweise schlechteste Elternteil der Familie ist. Sichtlich nervös stellte Kendall dabei klar, dass natürlich alle von ihnen "großartige" Eltern sind, entschied sich dann aber doch dazu, eine Liste preiiszugeben. Das beste Elternteil ist demnach ihr Bruder Rob, gefolgt von ihren Schwestern Khloé, Kim und Kylie. Den letzten Platz bekam hingegen Kourtney zugewiesen - zum Schock vieler Zuschauer! Auch wenn sich Kendall hierbei sichtlich schwer tat und es sicher nicht böse meinte, bleibt abzuwarten, ob Kourtney dem Model das Ganze übel nimmt. Doch auch für Harry Styles gab es einige schwere Fragen. Der "Sign of the Times"-Interpret sollte offenbaren, welcher seiner Songs von Kendall handelt. Eindeutig zu intim für den 25-Jährigen, der sich kurzerhand dazu entschied lieber Fisch-Sperma zu essen. Ganz schön ekelhaft! Auch die Frage nach den Solo-Alben seiner "One Directon"-Kollegen vermied der Sänger und aß lieber Skorpion. Ein ziemlich witziger Clip, den wir euch nur wärmstens empfehlen können!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 12.12.2019, 14:35 Uhr

Ist Kourtney Kardashian die schlechteste Mutter der Kardashians? Dies behauptete nun zumindest Kendall Jenner, als sie in der "Late Late Show" mit James Corden die Frage nach dem schlechtesten Elternteil der Familie beantworten musste. Doch auch der zweite Gast, Harry Styles, bekam einige äußerst gemeine Fragen gestellt. Alle Infos haben wir hier für euch!

„it's in TV“-Stars

Zieht Pamela Anderson etwa in das Dschungelcamp? Aktuell wird die neue Staffel der britischen Ausgabe von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gedreht. Zu den prominenten Teilnehmern zählt beispielsweise auch Caitlyn Jenner. "Mail Online" zufolge hat man den ehemaligen "Baywatch"-Star jetzt in dem Luxushotel Palazzo Versace Gold Coast gesichtet, wo sich die Angehörigen der Kandidaten aufgehalten haben. Ein Indiz ist das zumindest schon einmal, wenn auch kein Beweis. Allerdings wäre es nicht die erste Reality-Show für die 52-Jährige, die schon Teil diverser Shows war. Übrigens wäre Pamela nicht die einzige prominente Frau vor Ort. Mehreren Berichten zufolge sollen auch Kendall und Kylie Jenner, die Töchter von Caitlyn, bald in Australien sein, um ihren Vater zu unterstützen. Ob sie auch mal im Dschungelcamp vorbeischauen werden? Wohl eher fraglich. Wie es letztlich mit Pamela Anderson aussieht, bleibt abzuwarten. Eine Bereicherung wäre sie aber auf jeden Fall für die britische Version von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 29.11.2019, 15:34 Uhr

"Baywatch"-Star Pamela Anderson soll schon bald in der britischen Ausgabe von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" mit dabei sein. Angeblich befindet sie sich bereits in Australien. Dort sollen auch schon bald Kendall und Kylie als Unterstützung für Caitlyn Jenner aufschlagen. Details bekommt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen