Datet sie so viele NBA-Stars? Kendall Jenner verärgert über Meme!

Kendall Jenner hat jetzt auf ein Meme im Internet reagiert, das sich ein klein wenig über sie lustig macht. Dabei geht es um ihre angebliche Vorliebe für Basketball-Spieler. Man sieht einen Zusammenschnitt der NBA-Profis Jordan Clarkson, D’Angelo Russell, Ben Simmons, Kyle Kuzma und Blake Griffin. Dazu schrieb jemand: "Die Anfangsaufstellung der fünf NBA-Spieler, die Kendall Jenner gedatet hat." Die 23-Jährige hatte zu dem witzigen Meme folgendes zu sagen: "Es sind zwei von fünf, um genau zu sein. Danke." Klingt, als wäre das Model tatsächlich ein klein wenig genervt deswegen. Welche zwei sie meint? Zum einen wäre da Blake Griffin, mit dem der "Keeping Up With The Kardashians"-Star im Sommer 2017 anbändelte. Zum anderen haben wir Ben Simmons, der seit vergangenem Jahr ihr On-Off-Freund ist. Zuletzt hieß es, sie und der Profi-Sportler wären seit Mai nicht länger liiert. Fans spekulieren jetzt, wann der nächste Basketballer an der Seite von Kendall Jenner gesichtet wird.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 17.07.2019, 13:41 Uhr

Kendall Jenner hat sich jetzt auf Twitter über ein Meme aufgeregt, das über sie die Runde macht. Damit amüsiert sich die Netz-Gemeinde darüber, dass das Model total auf Basketballspieler steht und wohl schon fünf davon gedatet hat. Ihre Reaktion zeigen wir euch hier.

 

 

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: