Khloe Kardashian

Khloe Kardashian

Am 27. Juni 1984 kam in Los Angeles Khloé Alexandra Kardashian auf die Welt. Ohne ihre geschäftstüchtige Mutter Kris Jenner und ihre Schwester Kim wäre Khloé Kardashian wahrscheinlich nur Tochter eines berühmten Anwalts und spätere Stieftochter eines Olympiasiegers geblieben. Doch stattdessen wurde sie – wie der Rest der Familie – im Rahmen der Reality-Soap „Keeping Up with the Kardashians“ zum TV-Star und erlangte einige Prominenz in der Yellow Press. Kleinere, eigene TV-Projekte und verschiedene Gastauftritte in US-Serien, unter anderem in „Law & Order: LA“, ziehen sich ebenfalls durch ihre Vita. Gemeinsam mit ihren Schwestern Kim und Kourtney betreibt sie außerdem die Boutiquen-Kette D-A-S-H mit Dependancen in Los Angeles, Miami und New York. Dort wird vor allem die von den Schwestern kreierte Modelinie „Kardashian Kollection“ vertrieben, die mittlerweile auch in Europa erhältlich ist. Khloé, die jüngste der drei Kardashian-Schwestern, heiratete 2009 den NBA-Basketballstar Lamar Odom, von dem sie sich 2013 aber wieder trennte.

 
106
Videos
5
Artikel
16
Bilder

News zu Khloe Kardashian:

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 17.10.2019, 14:48 Uhr

Aktuell scheint es so, dass Khloé Kardashian ihrem Ex Tristan Thompson doch nochmal eine Chance geben könnte. Dies berichtet nun zumindest „HollywoodLife“ unter Berufung auf einen Insider. Auch der neue Trailer zu „Keeping Up With the Kardashians“ heizt die Gerüchteküche an. Die Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars

Kommen Khloé Kardashian und ihr Ex Tristan Thompson etwa doch wieder zusammen? Eine Quelle des Reality-TV-Stars verriet nun gegenüber dem „People“-Magazin: „Tristan hat mehr Interesse gezeigt. Er scheint mehr als nur zusammen mit Khloé ein Elternteil sein zu wollen. Es scheint, dass Khloé Momente hat, in denen sie mit der Idee spielt, mit Tristan zurückzukehren.“ Zudem sollen die Eltern der 17 Monate alten True viel Zeit gemeinsam verbringen. Doch kann die 35-Jährige ihrem Ex wieder vertrauen? Wir erinnern uns: Es war ein großer Skandal, als der NBA-Spieler mit Jordyn Woods, der damaligen besten Freundin von Kylie Jenner, knutschend in der Öffentlichkeit gesichtet wurde. Es folgte das Beziehungs-Aus mit Khloé. Schon seit längerem versucht der Basketballspieler, den „Keeping Up with the Kardashians“-Star zurückzugewinnen. Doch schafft es der untreue Tristan, die Beziehung zur Mutter seiner Tochter fortzuführen? Ein Insider wird zitiert: „Khloé ist total verwirrt. Tristan hat sie angefleht, dass sie wieder zusammenkommen, und er hat ihr auch diese lange, überschwängliche Geburtstagsnachricht geschickt.“ Ob diese Liebe noch eine Chance bekommt und ob sie überhaupt eine weitere Chance verdient, weiß wohl nur Khloé Kardashian selbst.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 04.10.2019, 12:49 Uhr

Nachdem Tristan Thompson mit Kylie Jenners damaliger besten Freundin Jordyn Woods rumknutschte, ist es zwischen dem Basketball-Star und der „Keeping up with the Kardashians“-Darstellerin aus. Doch anscheinend ist die 35-jährige Khloé derzeit verwirrt und weiß nicht, ob sie ihrem Ex doch nochmal verzeihen soll. Hier gibt’s die News!

„it's in TV“-Stars
Kris Jenner
Kris Jenner

Im Trailer zur kommenden Episode von "Keeping Up with the Kardashians" erlebten Fans der Promi-Damen ein schockierendes Ereignis: Ein Angriff auf Kris Jenner! Die 63-Jährige wurde anscheinend von Tochter Kim Kardashians Security-Team getackelt, als sie sich dem Garten des Hauses näherte. Im Video sieht man jedoch nichts davon. Kim telefonierte mit Schwester Khloé, die vor Ort war und sich im Anschluss um ihre Mutter kümmerte. Im Hintergrund waren jedoch Schreie von Kris Jenner zu hören. Auweia! Wir sind gespannt, was dort wirklich vorgefallen ist und wie das Ganze am Ende ausgeht. Im Trailer zur neuen Folge der Reality-TV-Show sah man Momanager Kris bereits mit einer Halskrause. Doch aktuell scheint es ihr wieder gut zu gehen, da sie bereits Fernsehauftritte zusammen mit Tochter Kylie Jenner hatte. Die 22-Jährige sorgte übrigens nun selbst erneut ür Schlagzeilen: Kylie veröffentlichte kürzlich neue süße Kunstwerke ihrer Tochter Stormi auf Instagram. Wie süß!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 19.09.2019, 11:54 Uhr

Schockierende Aufnahmen gab es jetzt im Trailer zur neuen Episode von „Keeping Up with the Kardashians“: Kris Jenner wurde angegriffen! Doch was ist wirklich passiert? Erfahrt hier alle Details rund um die neue KUWTK-Folge.

„it's in TV“-Stars

Khloé Kardashian ist weiterhin harscher Kritik ausgesetzt. Grund dafür ist der neue Look der "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin. Dabei geht es jedoch nicht um eine neue Frisur oder ähnliches, sondern um Schönheitsoperationen, die Khloé offenbar hat durchführen lassen. Bereits vor einigen Tagen wurden einige Bilder der 35-Jährigen kritisiert, da Fans vermuteten, dass sie sich die Lippen hat machen lassen. Kurze Zeit später deaktivierte Khloé auch schon die Kommentarfunktion unter dem Beitrag. Das hinderte ihre Follower jedoch nicht daran, auch ihre neusten Beiträge zu kritisieren. "Was auch immer du mit deinem Gesicht machst, hör auf damit. Du warst vorher völlig in Ordnung", kommentierte so beispielsweise ein Insta-User. Khloé wird außerdem Heuchelei vorgeworfen, da sie mit ihrer Show "Revenge Body" eigentlich eine ganz andere Message vertritt: "Wie kannst du eine Sendung über Selbstliebe haben, wenn du selbst dein Gesicht und deinen Körper komplett verändert hast." Khloé selbst scheint mit der Kritik auf ihre eigene Art umzugehen. In ihrer Insta-Story teilte die Mutter der kleinen True einen Tweet, der sich wohl auf die vielen negativen Kommentare bezieht. Dort heißt es: "Mach weiter, was du machst, wir werden alle von jemandem beurteilt, der nicht einmal ansatzweise seine eigenen Probleme klären kann."

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 05.09.2019, 12:35 Uhr

Nach ihren vermeintlichen neuen Schönheits-OPs wird Khloé Kardashian heftig kritisiert. Grund dafür ist auch ihre Show "Revenge Body", in der sie eigentlich Selbstliebe und positive Werte vermitteln will. Für ihre Follower eindeutig Heuchelei! Die Details gibt es hier!

„it's in TV“-Stars

Hat sich Khloé Kardashian etwa unter’s Messer gelegt? Für diese Gerüchte sorgte die 35-Jährige nun zumindest mit ihrem neusten Instagram-Post. Eigentlich wollte Khloé dabei lediglich auf ihre "gesunde und strahlende Haut" hinweisen, doch Fans konnten die Augen nicht von ihren vollen Lippen lassen und sind sich sicher: Das muss eine Schönheits-OP gewesen sein! Khloé wurde die Kritik an ihren Bildern offensichtlich zu viel, denn wenig später schaltete die "Keeping Up with the Kardashian"-Darstellerin die Kommentarfunktion unter ihrem Beitrag einfach ab. Die Website "Aceshowbiz" konnte zuvor jedoch noch einen Blick auf die Reaktionen werfen. So schrieb demnach ein Follower: "Wunderhübsch, aber deine Lippen sind einfach zu viel!" Ein anderer Anhänger kritisierte: "Wenn du deine Lippen nicht schließen kannst, benutzt du zu viel Filler." Bereits am 15. August wurde von einer Schönheitsklinik aus Kalifornien ein Video mit Khloé veröffentlicht. Hier lässt sie sich mit einer 4D-Laser-Prozedur auffrischen und dabei wurden offensichtlich auch die Lippen gemacht.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 29.08.2019, 16:25 Uhr

Hat sich Khloé Kardashian etwa die Lippen operieren lassen? Diese Frage stellen sich aktuell zumindest ihre Follower, nachdem der "KUWTK"-Star ein neues Bild von sich veröffentlichte. Hier sind ihre Lippen verdächtig dick. Erfahrt hier alle Details!

 

„it's in TV“-Stars

Während Kanye West eigentlich eher als Rapper oder Mode-Designer bekannt ist, durfte sich der 42-Jährige nun auch mal als Redakteur versuchen. Für "Vogue Arabia" interviewte Kanye nun nämlich seine Frau Kim Kardashian und stellte ihr dabei einige interessante Fragen. So wollte er von der Mutter seiner vier Kinder beispielsweise wissen, welche ihre Lieblingsschwester ist. Die 38-Jährige gab dabei an, dass sie vor allem mit Kourtney und Khloé sehr eng befreundet ist. Den Grund dafür sieht die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin darin, dass sie im Vergleich zu Kendall und Kylie 16 beziehungsweise sogar 17 Jahre länger mit ihnen verbracht hat und sie dadurch auch mehr gemeinsame Freunde haben. Selbstverständlich sei Kim aber auch mit Kendall und Kylie in gutem Kontakt. Ähnlich kontrovers wie bei dieser Frage ging es weiter, als Kanye seine Liebste nach ihrer Meinung zu Ruhm und Reichtum fragte. "Geld war immer das Ziel, aber ich war besessen von Ruhm. Ich würde zustimmen, dass Ruhm süchtig machen kann", gab Kim dabei offen zu. Seit der Geburt ihrer Kinder sieht sie sich aber auch als Vorbild und möchte in der Öffentlichkeit mit gutem Beispiel vorangehen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 27.08.2019, 13:37 Uhr

Kanye West durfte für "Vogue Arabia" nun seine Frau Kim Kardashian interviewen und stellte ihr dabei einige kontroverse Fragen. So musste Kim beispielsweise ihre Lieblingsschwester benennen. Wer das ist, erfahrt ihr hier!

 

„it's in TV“-Stars