Khloe Kardashian

Khloe Kardashian

Am 27. Juni 1984 kam in Los Angeles Khloé Alexandra Kardashian auf die Welt. Ohne ihre geschäftstüchtige Mutter Kris Jenner und ihre Schwester Kim wäre Khloé Kardashian wahrscheinlich nur Tochter eines berühmten Anwalts und spätere Stieftochter eines Olympiasiegers geblieben. Doch stattdessen wurde sie – wie der Rest der Familie – im Rahmen der Reality-Soap „Keeping Up with the Kardashians“ zum TV-Star und erlangte einige Prominenz in der Yellow Press. Kleinere, eigene TV-Projekte und verschiedene Gastauftritte in US-Serien, unter anderem in „Law & Order: LA“, ziehen sich ebenfalls durch ihre Vita. Gemeinsam mit ihren Schwestern Kim und Kourtney betreibt sie außerdem die Boutiquen-Kette D-A-S-H mit Dependancen in Los Angeles, Miami und New York. Dort wird vor allem die von den Schwestern kreierte Modelinie „Kardashian Kollection“ vertrieben, die mittlerweile auch in Europa erhältlich ist. Khloé, die jüngste der drei Kardashian-Schwestern, heiratete 2009 den NBA-Basketballstar Lamar Odom, von dem sie sich 2013 aber wieder trennte.

 
111
Videos
5
Artikel
16
Bilder

News zu Khloe Kardashian:

In der "Late Late Show" mit James Corden waren kürzlich sowohl Kendall Jenner als auch Harry Styles zu Gast. Die beiden Stars, die sich in der Vergangenheit bereits dateten, spielten dabei das beliebte Spiel "Spill Your Guts", in dem sie entweder unangenehme Fragen beantworten oder ekelhaftes Essen verzehren mussten. Dabei bekam die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin direkt zu Anfang eine äußerst fiese Frage gestellt. Die 24-Jährige sollte hier eine Rangliste ihrer Geschwister machen und sagen, wer das beste beziehungsweise schlechteste Elternteil der Familie ist. Sichtlich nervös stellte Kendall dabei klar, dass natürlich alle von ihnen "großartige" Eltern sind, entschied sich dann aber doch dazu, eine Liste preiiszugeben. Das beste Elternteil ist demnach ihr Bruder Rob, gefolgt von ihren Schwestern Khloé, Kim und Kylie. Den letzten Platz bekam hingegen Kourtney zugewiesen - zum Schock vieler Zuschauer! Auch wenn sich Kendall hierbei sichtlich schwer tat und es sicher nicht böse meinte, bleibt abzuwarten, ob Kourtney dem Model das Ganze übel nimmt. Doch auch für Harry Styles gab es einige schwere Fragen. Der "Sign of the Times"-Interpret sollte offenbaren, welcher seiner Songs von Kendall handelt. Eindeutig zu intim für den 25-Jährigen, der sich kurzerhand dazu entschied lieber Fisch-Sperma zu essen. Ganz schön ekelhaft! Auch die Frage nach den Solo-Alben seiner "One Directon"-Kollegen vermied der Sänger und aß lieber Skorpion. Ein ziemlich witziger Clip, den wir euch nur wärmstens empfehlen können!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 12.12.2019, 14:35 Uhr

Ist Kourtney Kardashian die schlechteste Mutter der Kardashians? Dies behauptete nun zumindest Kendall Jenner, als sie in der "Late Late Show" mit James Corden die Frage nach dem schlechtesten Elternteil der Familie beantworten musste. Doch auch der zweite Gast, Harry Styles, bekam einige äußerst gemeine Fragen gestellt. Alle Infos haben wir hier für euch!

„it's in TV“-Stars

Stehen Tristan Thompson und Khloé Kardashian etwa wirklich vor einem Liebes-Comeback? Wie ein Insider gegenüber "Radar Online" jetzt offenbarte, sollen die beiden zu "100 Prozent" wieder zusammen sein. So soll der NBA-Spieler sogar wieder bei der "Keeping Up With the Kardashians"-Darstellerin und ihrer gemeinsamen Tochter True übernachten, wenn er in der Stadt ist. An die Öffentlichkeit sollte das ganze jedoch eigentlich noch nicht gelangen. Angeblich schämt sich Khloé dafür, dass sie ihren Ex, der sie in der Vergangenheit mehrmals betrogen haben soll, wieder zurücknimmt. "Es ist ein Geheimnis, weil sie weiß, wie sehr jeder über sie urteilen würde. Aber sie liebt ihn, obwohl er sie so schlecht behandelt hat", hieß es weiter. Lediglich die Familie der Reality-TV-Darstellerin weiß demnach bereits über das Liebes-Comeback Bescheid und soll, laut der Quelle, kein Problem damit haben. Es scheint so, als hätten Tristan Thompsons wiederholte Versuche, seine Ex Khloé zurückzugewinnen, schlussendlich doch Früchte getragen. Wir sind gespannt, ob sich die Vermutungen bestätigen und wir das ehemalige Paar bald wieder zusammen in der Öffentlichkeit sehen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 11.12.2019, 11:15 Uhr

Ist das etwa das Liebes-Comeback des Jahres? Khloé Kardashian und ihr Ex Tristan Thompson sollen heimlich wieder ein Paar geworden sein! Dabei übernachtet der NBA-Spieler angeblich sogar schon wieder im Haus der "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin. Doch Khloé möchte das Liebes-Comeback vorerst geheim halten. Erfahrt hier alle Details!

„it's in TV“-Stars

Hatte Caitlyn Jenners Geschlechtsumwandlung etwa negativen Einfluss auf das Verhältnis zu ihren Töchtern? Die 70-Jährige befindet sich aktuell in der britischen Variante des Dschungelcamps und offenbarte dabei reichlich intime Details aus dem Kar-Jenner-Clan. Während der Großteil der Familie die Entscheidung zur Geschlechtsumwandlung nach anfänglicher Verwunderung unterstützte, soll eine von Caitlyns Stieftöchtern sogar ziemlich negativ damit umgegangen sein. "Khloé war während des Prozesses aus irgendeinem Grund sauer über irgendetwas.", erklärte Caitlyn. Sichtlich gerührt offenbarte die "Keeping Up With the Kardashians"-Darstellerin weiter, dass Khloé und sie seit fünf oder sechs Jahren "nicht mehr wirklich gesprochen" haben. Wow, wie bitter! Die 35-Jährige fehlte auch bereits bei Caitlyns 70. Geburtstagsfeier, schickte jedoch immerhin reichlich Blumen zu ihrer Stiefmutter. Doch geändert hat dies an der Situation der beiden nichts. Dabei hatten Caitlyn und Khloé früher ein bedeutend engeres Verhältnis, wie die "I Am Cait"-Darstellerin in der Reality-TV-Show weiter erzählte: "Wir waren uns mal sehr nah. Ich habe sie großgezogen seit sie fünf Jahre alt ist. Ich weiß wirklich nicht, was ihr Problem ist." Hoffentlich können die beiden ihre Probleme in Zukunft lösen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 03.12.2019, 14:15 Uhr

Caitlyn Jenner und ihre Stieftochter Khloé Kardashian haben wohl seit Jahren schon keinen richtigen Kontakt mehr. Dies offenbarte die 70-Jährige nun zumindest im britischen Dschungelcamp. Dabei weiß Caitlyn selbst nicht genau, woran dies liegt. Könnte ihre Geschlechtsumwandlung vielleicht etwas damit zu tun haben? Während der Rest der Familie Caitlyn in dieser schweren Zeit unterstützte, scheint Khloé sich von ihr abgewandt zu haben. Hier erfahrt ihr mehr.

„it's in TV“-Stars

Was für ein Abend bei den "People’s Choice Awards 2019"! Zahlreiche Stars nahmen Preise mit nach Hause. Doch wer konnte sich welche Trophäe schnappen? In der Kategorie "Film des Jahres 2019" ging der Award an "Avengers: Endgame". Kein Wunder, immerhin spielte der Streifen die bisher höchsten Einnahmen an den Kinokassen überhaupt ein. Deshalb ging auch der Preis "Actionfilm des Jahres 2019" logischerweise an "Avengers: Endgame". Mit Robert Downey Jr. gewann ein Star des Kino-Hits dann auch noch bei den Männern den Titel als "Filmstar 2019". Bei den Frauen wurde Zendaya ausgezeichnet und zwar für ihre Rolle in "Spider-Man: Far From Home". Gut lief’s auch für Tom Holland, denn er erhielt hier den Preis als "Action-Filmstar 2019" für seinen Part als freundliche Spinne aus der Nachbarschaft. Zu den weiteren Gewinnern der Film-Kategorien zählten beispielsweise auch Noah Centineo und Cole Sprouse. In Sachen Fernsehen holte "Stranger Things" direkt zwei Awards, dazu gab’s einen für Hauptdarstellerin Millie Bobby Brown, die bei den Frauen zum "TV-Star 2019" erklärt wurde. Auf der Seite der Männer war es Cole Sprouse für seine Rolle in "Riverdale", der damit bereits seinen zweiten Preis einheimsen konnte. Eine zweite Auszeichnung gab es auch für Zendaya und ihre Serie "Euphoria". Khloé Kardashian dagegen erhielt den Preis als "Reality-TV-Star 2019". Kommen wir zur Musik, wo besonders Shawn Mendes hervorsticht: Er wurde zum "Künstler des Jahres" und durfte sich mit Freundin Camila Cabello auch über die Auszeichnung für den "Song des Jahres" mit "Señorita" freuen und Billie Eilish erhielt den Award in der Kategorie "Künstlerin des Jahres". Richtig abräumen konnten übrigens auch "BLACKPINK": Die K-Pop-Girlgroup konnte sich neben dem Award für die "Band des Jahres" auch noch die Preise für das "Musikvideo 2019" und die "Beste Tour 2019" schnappen. Und auch Taylor Swift ging mit dem Award für das "Album des Jahres" nicht leer aus. Wir gratulieren!

David Maciejewski
David Maciejewski
 11.11.2019, 11:52 Uhr

Ein denkwürdiger Abend ist vorbei und die diesjährigen "People’s Choice Awards" sind vergeben. Zu den Gewinnern des Abends zählten dabei auch Shawn Mendes, Taylor Swift, Cole Sprouse, Zendaya und Millie Bobby Brown. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

 

„it's in TV“-Stars

Steht "Keeping Up with the Kardashians" etwa vor dem Aus? Dies berichtet nun zumindest "Radar Online" unter Berufung auf einen Insider. Grund dafür sind unter anderem die sinkenden Zuschauerzahlen der aktuell bereits 17. Staffel der Reality-TV-Show. Im "Straight Shuter"-Podcast wurde sogar von einem Zuschauerrückgang von fast 20 Prozent berichtet. Das Interesse am Leben der Promi-Familie geht offensichtlich zur Neige. Doch auch die Kardashians selbst verlieren wohl die Lust an der Reality-TV-Show: Vor allem Kim, Khloé und Kourtney scheinen es leid zu sein, ihr Leben zu filmen. "Die Alarmglocken läuten. Es scheint so, als würde die ganze Familie die Sendung aufgeben. Kim und ihre Schwestern sind nicht mehr so leidenschaftlich dabei und das merkt man auch", erklärte ein Insider. Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass über ein Ende von "Keeping Up with the Kardashians" spekuliert wird. Dieses Jahr scheint es jedoch ernst zu werden! Sinkende Zuschauerzahlen und auch ein geringeres Interesse der Promi-Damen selbst könnten das Ende für die beliebte Show bedeuten. Doch selbst wenn, sind 17 erfolgreiche Staffeln doch sicher trotzdem ein riesiger Erfolg.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 23.10.2019, 13:48 Uhr

Könnte "Keeping Up with the Kardashians" bald schon abgesetzt werden? Neusten Gerüchten zufolge haben Kim Kardashian, Kylie Jenner und ihre Schwestern nämlich keine Lust mehr auf die Reality-TV-Show. Und auch die Zuschauerzahlen sinken. Erfahrt hier mehr dazu!

„it's in TV“-Stars
Cedric Litzki
Cedric Litzki
 17.10.2019, 14:48 Uhr

Aktuell scheint es so, dass Khloé Kardashian ihrem Ex Tristan Thompson doch nochmal eine Chance geben könnte. Dies berichtet nun zumindest „HollywoodLife“ unter Berufung auf einen Insider. Auch der neue Trailer zu „Keeping Up With the Kardashians“ heizt die Gerüchteküche an. Die Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars