Kanye West interviewt Frau Kim: Wer ist ihre Lieblingsschwester?!

Während Kanye West eigentlich eher als Rapper oder Mode-Designer bekannt ist, durfte sich der 42-Jährige nun auch mal als Redakteur versuchen. Für "Vogue Arabia" interviewte Kanye nun nämlich seine Frau Kim Kardashian und stellte ihr dabei einige interessante Fragen. So wollte er von der Mutter seiner vier Kinder beispielsweise wissen, welche ihre Lieblingsschwester ist. Die 38-Jährige gab dabei an, dass sie vor allem mit Kourtney und Khloé sehr eng befreundet ist. Den Grund dafür sieht die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin darin, dass sie im Vergleich zu Kendall und Kylie 16 beziehungsweise sogar 17 Jahre länger mit ihnen verbracht hat und sie dadurch auch mehr gemeinsame Freunde haben. Selbstverständlich sei Kim aber auch mit Kendall und Kylie in gutem Kontakt. Ähnlich kontrovers wie bei dieser Frage ging es weiter, als Kanye seine Liebste nach ihrer Meinung zu Ruhm und Reichtum fragte. "Geld war immer das Ziel, aber ich war besessen von Ruhm. Ich würde zustimmen, dass Ruhm süchtig machen kann", gab Kim dabei offen zu. Seit der Geburt ihrer Kinder sieht sie sich aber auch als Vorbild und möchte in der Öffentlichkeit mit gutem Beispiel vorangehen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 27.08.2019, 13:37 Uhr

Kanye West durfte für "Vogue Arabia" nun seine Frau Kim Kardashian interviewen und stellte ihr dabei einige kontroverse Fragen. So musste Kim beispielsweise ihre Lieblingsschwester benennen. Wer das ist, erfahrt ihr hier!

 

Kanye West schlüpfte in die Rolle des Interviewers & befragte seine Frau Kim Kardashian

Wer könnte den Reality-TV-Star Kim Kardashian wohl am besten kennen? Diese Frage haben sich möglicherweise die Redakteure der „Vogue Arabia“ gestellt und sind auf Kanye West gekommen. Der Musiker wurde von dem Magazin beauftragt, seine Frau zu interviewen. Dabei gab es einige ganz interessante Fragen, die sich vermutlich nicht jeder zu fragen getraut hätte! Zum Beispiel stellte Kanye West der Mutter seiner Kinder die Frage, welches Kardashian-Jenner-Clan-Mitglied ihre Lieblingsschwester ist. Die Antwort der „Keeping Up with the Kardashians“-Darstellerin fiel so aus: Sie sei vor allem mit Kourtney und Khloé sehr eng befreundet, weil sie im Vergleich zu den jüngeren Schwestern Kendall und Kylie schon eine viel längere Zeit mit ihnen verbracht habe. Dadurch hätten sie auch mehr gemeinsame Freunde. Auch Kendall und Kylie würden ihr aber sehr nahestehen. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

 

Ehrliche Antworten zu Kim Kardashian & ihrer Einstellung zu Geld und Berühmtheit

Ziemlich unverstellt kam die Antwort von Kim zu ihrer Meinung zu Ruhm und Reichtum rüber. Sie gab ganz offen zu: „Geld war immer das Ziel, aber ich war besessen von Ruhm. Ich würde zustimmen, dass Ruhm süchtig machen kann.“  Sie sei sich durch die Geburt ihrer Kinder aber auch ihrer Verantwortung als Vorbild für junge Leute bewusst geworden. 

Nach Shitstorm hat Kim Kardashian jetzt den neuen Namen für ihre Shapewear-Marke verkündet

Die Influencerin bekam kürzlich Gegenwind wegen des Namens ihrer Shapewear-Linie. Die wollte sie Kimono nennen, viele warfen ihr daraufhin kulturelle Aneignung vor, weil ein Kimono eben keine Unterwäsche ist, sondern traditionelle japanische Kleidung. Wie sie jetzt mitteilte, wurde die figurformende Wäsche in SKIMS Solutionwear umgetauft. Sie schrieb dazu auf Twitter & Instagram: "Meine Fans und Follower sind seine große Inspiration für mich – ich höre stets ihrem Feedback und ihren Meinungen zu und ich bin so dankbar, dass sie ihre Ideen für einen neuen Markennamen geteilt haben. Nach langem Nachdenken und Abwägen freue ich mich, den Launch von SKIMS Solutionwear anzukündigen."

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

 

★ Ein Instagram-Clip, in dem Kim Kardashians Tochter Chicago mit einer Schlange zu sehen ist, kam bei vielen Followern nicht gut an. Mehr zu dem Vorfall erfahrt ihr im Video! ★

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: