Kim Kardashian kritisiert Instagram: Das will sie alles verändern!

Kim Kardashian möchte Instagram revolutionieren! Die 39-Jährige äußerte sich bei einer Konferenz in New York City nun zumindest positiv gegenüber dem Vorschlag, einige Features der Social-Media-Plattform zu verändern. "Wenn es um mentale Gesundheit geht, denke ich, dass es sinnvoll wäre, die Likes und solche Aspekte wegzunehmen", erklärte Kim. Doch könnt ihr euch Instagram ohne Likes wirklich vorstellen? Die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin ging sogar noch weiter und sprach über die Belastung durch Kommentare: "Ich halte mich selbst für extrem mental stark, aber ich kenne Leute, die besessen von Kommentaren sind und das halte ich für wirklich ungesund." So sorgt sie sich auch bereits um ihre Kinder, sollten diese sich auch von Kommentaren beeinflussen und runterziehen lassen. Daher ist Kim glücklich, dass Instagram dieses Thema ernst nimmt und sich die Meinungen anderer einholt. In diesem Zusammenhang sprach die vierfache Mutter auch über ihre eigenen Probleme mit der Offenheit auf Instagram: "Ich habe von einer schlechten Erfahrung gelernt, als ich ausgeraubt wurde, weil die Leute jeden meiner Schritte kannten." Seitdem hat sich ihr Post-Verhalten geändert, wie das Model weiter erklärte: "Ich möchte, dass sich die Leute immer noch als Teil meiner Reise fühlen, aber vielleicht nehme ich jetzt etwas auf und poste es erst, wenn ich diesen Ort, zum Schutz der Privatsphäre, verlassen habe." Auch Kims Mann Kanye West äußerte sich kürzlich erst zu den Problemen von Instagram. Der Rapper sprach dabei jedoch den oftmals sexuellen Content der Social-Media-Plattform an, der vor allem für Kinder schädlich sei. Dagegen müsste man laut dem 42-Jährigen vorgehen. Ob die Ideen von Kim und Kanye jedoch auch umgesetzt werden, bleibt abzuwarten!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 07.11.2019, 11:50 Uhr

Obwohl Kim Kardashian ziemlich viel Erfolg auf Instagram hat, denkt sie offen über eine Veränderung der Social-Media-Plattform nach. So kritisierte sie Insta nun und schlug bei einer Konferenz in New York City beispielsweise eine Abschaffung der Likes vor. Instagram ohne Likes? Schwer vorstellbar! Erfahrt hier, was Kim zudem noch alles verändern will.

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: