"KUWTK"-Star Kim Kardashian: Sie wünscht sich ein Landleben als Anwältin

Kim Kardashian führt derzeit mit Ehemann Kanye West und den vier gemeinsamen Kindern das Luxusleben schlechthin. Doch damit soll bald schon Schluss sein. Der Zehn-Jahres-Plan der Reality-TV-Ikone sieht vor, aufs Land zu ziehen. Für "Vogue Arabia" wurde sie von ihrem 42-jährigen Ehemann interviewt und auf die Frage, wo sie sich und ihre Familie in einer Dekade sieht, antwortete Kim: "In meinem Kopf lebe ich schon in dieser Welt. Ich sehe uns auf einer Ranch in Wyoming leben, manchmal fahren wir nach Palm Springs und in unser Zuhause in Los Angeles. Und ich werde Anwältin." Bis sie ihren Traum verwirklichen kann, wird es aber wohl noch ein paar Jahre dauern. Immerhin ist Kim Kardashian erst 2022 mit ihrer vierjährigen Anwalts-Ausbildung fertig. Doch für ihre Karriereziele erntete die Vierfach-Mutter in den sozialen Medien schon heftig Kritik und Spott. Bereits vor einigen Monaten rechtfertigte sich die 38-Jährige auf Instagram und schrieb: "Ich habe Kommentare gesehen von Leuten, die sagen, dass ich privilegiert bin oder dass mein Geld mich hier hingebracht hat. Das ist nicht der Fall. Ich will, dass die Menschen verstehen, dass es nichts geben sollte, dass dich am Erreichen deiner Träume hindert. Du kannst deinen eigenen Weg kreieren, so wie ich." Und wenn zu diesen Träumen ein Landleben in Wyoming gehört, wird die Unternehmerin auch diesen in die Tat umsetzen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 04.09.2019, 10:23 Uhr

Kim Kardashian lebt derzeit ein luxuriöses Leben mit ihren vier Kindern und Ehemann Kanye West, doch bald schon will der "Keeping Up with the Kardashians"-Star mit seiner Familie auf eine Ranch nach Wyoming ziehen. Wie sich die 38-Jährige ihre Zukunft vorstellt? Mehr über ihr Landleben als Anwältin erfahrt ihr bei uns.

 

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: