Klaudia Giez

Klaudia mit K verrät via Instagram: Geht’s von GNTM für sie ins Dschungelcamp?

Bei Klaudia Giez scheint es aktuell einfach nicht zu laufen! Die ehemalige "Germany’s next Topmodel"-Kandidatin hatte nicht nur durch ihre Teilnahme an "Dancing on Ice" zuletzt äußerst viel Stress und schien ausgelaugt. Wie schwach sich die 23-Jährige aktuell teilweise fühlt, zeigte sie nun auch in ihrer Instagram-Story: Klaudia schnitt sich aus Versehen in den Daumen! Wirklich schlimm war für das Model aber vor allem, dass sie kein Blut sehen kann, weshalb sie anschließend wohl fast ohnmächtig wurde. Nachdem Klaudia jedoch wieder ins Bett "gekrochen" ist, startete sie eine durchaus interessante Fragerunde via Instagram. So sprach die Influencerin beispielsweise über ihre Gesundheit und offenbarte, dass es ihr mittlerweile zwar wieder besser geht, sie durch das ganze Rumliegen aber Probleme mit ihrem Rücken und Nacken bekommen hat. Doch Klaudia sprach auch über ganz andere Themen. So wollte ein Follower wissen, was sie von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hält. Wird die Beauty etwa ins Dschungelcamp ziehen? Wohl eher nicht, denn obwohl sie die Show durchaus mag, erklärte Klaudia: "Ich könnte mir vorstellen, auch dort hinzugehen, aber mir tun die Tiere leid und da ich super schnell krank werde oder mich irgendwo irgendwie immer verletze, wäre es zu krass für mich und zu nervig für die Zuschauer, sich das anzugucken." Schade eigentlich, oder?!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 27.01.2020, 13:11 Uhr

Von "Germany’s next Topmodel" zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"? Die frühere GNTM-Kandidatin Klaudia mit K, auch als Klaudia Giez bekannt, wurde in einer Fragerunde via Instagram nun nach ihrer Meinung zum Dschungelcamp gefragt. Dabei offenbarte das Model, dass ihr die Sendung durchaus gefällt. Und auch über eine mögliche Teilnahme sprach sie. Alle Details zu gibt es hier!

+++ Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gibt es auch auf TVNOW.de.

Haben wir hier bereits die Nachfolgerin von Prince Damien? Klaudia mit K feiert das Dschungelcamp

Na? Haben wir hier etwa schon eine Kandidatin für das kommende Jahr ausgemacht? Gerade erst hat Prince Damien die Dschungelkrone abgestaubt und somit Vorjahressiegerin Evelyn Burdecki abgelöst, schon könnte die erste Kandidatin für 2021 feststehen. Schließlich zeigte sich „Germany’s next Topmodel“–Wirbelwind Klaudia Giez alias Klaudia mit K nun mächtig begeistert von dem Format und erklärte, dass sie sich vorstellen könnte „auch dort hinzugehen“. Nägel mit Köpfen machen kann die frisch Verlobte allerdings wohl nicht. Woran das liegt, hat sie nun im selben Zuge in ihrer Insta-Story erklärt. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Klaudiamitk (@klaudiagiez) am

 

Ist Klaudia mit K eine kleine Gefahr? Die Ex-GNTM-Kandidatin scheint sich leicht zu verletzen 

Hat sie sich damit etwa selbst als potentielle Dschungel-Nervensäge abgestempelt? Eine Teilnahme scheint für Klaudia nämlich nicht in Frage zu kommen, weil sie glaubt, Fans der Sendung durchaus auf den Zeiger gehen zu können: „Ich könnte mir vorstellen, auch dort hinzugehen, aber mir tun die Tiere leid und da ich super schnell krank werde oder mich irgendwo irgendwie immer verletze, wäre es zu krass für mich und zu nervig für die Zuschauer, sich das anzugucken.“ Schade! Fans würden sich sicherlich freuen, die ehemalige „Dancing on Ice“-Kandidatin im Dschungelcamp zu sehen. Allerdings scheint sie mit Letzterem tatsächlich Recht zu haben. In ihrer Insta-Story berichtete sie zuvor nämlich, dass sie sich beim Zubereiten einer Zitrone in den Daumen geschnitten habe. Blöd nur, dass Klaudia mit K kein Blut sehen kann. Die Konsequenz: Sie musste zum Bett kriechen, um nicht ohnmächtig zu werden. Oh je! Vielleicht ist es also tatsächlich besser, wenn die einstige GNTM-Kandidatin vorerst vom heimischen Sofa aus das Treiben in Australien beobachtet.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: