Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Als am 18. April 1979 Kourtney Mary Kardashian in Los Angeles das Licht der Welt erblickte, war sie das erste Kind von US-Staranwalt Kardashian und seiner Frau Kris. Später sollte Kourtney noch zwei Schwestern, Kim und Khloé, bekommen. Das Trio bildete den Mittelpunkt der Reality-Soap „Keeping Up with the Kardashians“, die ab 2007 über den Bildschirm flimmerte und für die jungen Frauen zum Sprungbrett ins Promi-Leben wurde. Nebenbei war Kourtney mit Khloé in kleineren eigenen Serien zu sehen. Die beiden betreiben gemeinsam mit Kim außerdem unter dem Namen D-A-S-H mehrere Boutiquen in den USA, vermarkten eine eigene Modelinie und Make-up. Privat ist Kourtney Kardashian seit 2007 mit Jeffrey Disick zusammen. Ihre – in der Öffentlichkeit ausgetragenen – Streitereien sind seitdem ein beliebtes Thema der Yellow Press. Nach den beiden Kindern Mason und Penelope bekam das Paar Ende 2014 mit dem Sohn Reign Aston weiteren Nachwuchs.

44
Videos
3
Artikel
13
Bilder
Ob Bikini oder Badeanzug:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 12. Juni 2019, 13:37 Uhr

Sonne, Hitze und dann doch wieder Wolken. Noch ist das Wetter hierzulande nicht beständig. Auf die wohl schönste Zeit des Jahres einstimmen können wir uns aber mithilfe von Instagram. Hier zeigen uns die Stars schließlich heute schon, was wir morgen im Freibad tragen sollten. Bikini oder dieses Jahr doch mal ein Badeanzug? Diese Promi-Damen helfen euch bei der schwierigen Entscheidung und zeigen jetzt schon die Trends 2019.

Itsin TV Stars

Am 12. Mai 2019 war es mal wieder an der Zeit, den wichtigsten Frauen der Welt zu danken - und zwar den Müttern! Selbstverständlich posteten auch die Promis süße Glückwünsche zum Muttertag in den sozialen Medien, wie beispielsweise auch Neu-Mama Bianca Claßen und ihr Mann Julian. Während die Beauty-YouTuberin sich über einen Blumenstrauß freuen durfte, offenbarte Julian wie stolz er auf seine Frau ist. Er beendete seinen Post dabei mit den Worten "Du bist einfach die beste Mama, die wir uns vorstellen können!" Kris Jenner gratulierte neben ihrer eigenen auch allen anderen Müttern auf der Welt. Die Mutter des Kar-Jenner-Clans richtete außerdem noch schöne Worte an ihre Töchter Kim, Kourtney, Khloé und Kylie, die allesamt ja selbst Mütter sind. Mit Herzogin Meghan gibt es auch eine frisch gebackene royale Mutter. An ihrem ersten Muttertag richtete sie auf ihrem gemeinsamen Instagram-Account mit Ehemann Prinz Harry ebenfalls Glückwünsche an alle Mütter. Während es am Muttertag, wie der Name schon sagt, eigentlich um die Mütter geht, bedankte sich Sarah Lombardi stattdessen bei ihrem Sohn Alessio. Die Sängerin brauche ihren Sohn genauso sehr, wie dieser seine Mutter braucht, verriet sie: "Die Bindung zu seinem Kind ist eine ganz besondere und unbesiegbar!" Dem können wir uns nur anschließen! Auch wir gratulieren an dieser Stelle nochmal allen Müttern nachträglich zum Muttertag.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 13. Mai 2019, 12:49 Uhr

Am Muttertag 2019 haben wir mal wieder den wichtigsten Frauen der Welt gratuliert - und zwar den Müttern! Auch Promi-Mamas wie Bianca Claßen und Herzogin Meghan posteten süße Botschaften in den sozialen Medien. Wir zeigen euch hier den Muttertag der Stars!

Itsin TV Stars

Ist Kim Kardashians Taille etwa Fake? Nach dem Auftritt der "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin auf der diesjährigen MET-Gala rankten sich einige Gerüchte um die XXS-Taille der dreifachen Mutter. So erklärte ein Plastischer Chirurg gegenüber "Page Six" beispielsweise, dass solche Kurven durch verschiedene Eingriffe erzielt werden können. Doch nun meldete sich Kims Trainerin Melissa Alcantara auf Instagram zu Wort und verteidigte die Model-Ikone: "Um die Sache klarzustellen: "Erstens: Dieses Kleid hat ein Korsett, ABER zweitens trainiert Kim sich sechs Tage die Woche ihren Arsch ab, steht früh auf und ist engagiert." Das ganze Gerede darüber, dass ihr Körper nur Fake sei, ist für den Fitness-Coach ein Kompliment an Kims harte Arbeit. Aktuell hat die 38-Jährige aber sowieso Besseres zu tun als sich mit Gerüchten um ihren Körper rumzuschlagen: Ihre Schwester Kourtney offenbarte am 9. Mai in der "Ellen Show", dass ihre kleine Schwester Kim im Krankenhaus ist - und zwar, weil die Wehen ihrer Leihmutter eingesetzt haben! Die Geburt von Baby Nr. 4 für Kim Kardashian und Kanye West kann also nich mehr lange dauern.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 10. Mai 2019, 11:06 Uhr

Kim Kardashians Taille sorgte bei der diesjährigen Met Gala für eine waschechte Debatte: Ist ihr Körper ein Fake oder steckt doch harte Arbeit dahinter? Neben einem Plastischen Chirurgen meldete sich nun auch Kims Trainerin zu Wort. Außerdem soll Kind Nr. 4 auf dem Weg sein! Alle Einzelheiten gibt es hier!

 

 

Itsin TV Stars

Die Jahre der Demütigung sind für Khloé Kardashian endgültig vorbei. Die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin sprach nun gegenüber dem "People"-Magazin, wie schlimm es für sie war, früher mit ihren Schwestern Kourtney, Kim und Kylie shoppen zu gehen. Der Grund: Khloé brauchte eine größere Größe und musste in andere Läden nach passenden Klamotten suchen. Über ihre Erfahrungen sagte sie dem Magazin: "Ich trug früher größere Größen und ich wurde sprichwörtlich hoch ins Dachgeschoss gedrängt und meine Schwestern konnten im ‚regulären‘ Stock einkaufen und es war demütigend." Doch nicht nur ein paar Pfunde hat die Mutter der kleinen True mittlerweile verloren, Khloé will auch anderen Menschen helfen, denen es beim Einkaufen ähnlich ergeht wie ihr. Zusammen mit einer britischen Businesspartnerin entwickelte die 34-Jährige daher das Modelabel "Good American" und stellte sich damit auch folgenden Anspruch: "Wir haben gesagt: ‚Wenn Sie unsere Marke verkaufen wollen, dann müssen Sie das komplette Größenangebot verkaufen und die Plus-Größen nicht an einen anderen Ort packen.‘" Mittlerweile werden durch Khloé Kardashians Marke auch Sportbekleidung sowie Sommerkleider verkauft, die jede Frau feiern, wie sie versicherte. Eine tolle Geschäftsidee, die bestimmt viele Kundinnen mit "etwas mehr" glücklich macht.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 16. April 2019, 10:18 Uhr

Khloé Kardashian verriet dem Magazin "People" jetzt ganz offen, dass sie sich beim Shoppen früher immer gedemütigt fühlte. Der Grund: Sie musste in Läden für größere Größen gehen, während ihre Schwestern Kourtney, Kim und Kylie im "regulären" Bereich einkaufen konnten. Erfahrt alle Details hier!

Itsin TV Stars

Nein, diese beiden auf Platz vier sind immer noch keine Zwillinge, sondern tatsächlich Mutter und Kind. Ava ist die Tochter von Schauspielerin Reese Witherspoon und ist ihrer berühmten Mama wie aus dem Gesicht geschnitten. Im Interview mit "Glamour" schwärmte Reese im Jahr 2017: "Wir sind uns sehr nah. Ich bin so glücklich, dass ich diesen unglaublichen Menschen in meinem Leben habe mit dem ich reisen kann, mit dem ich meine Liebe zu Fashion und Make-up teilen kann. Das ist wunderbar!" Und auch die zwei Damen auf Platz drei kennt ihr sicherlich. Denn: Was wäre die deutsche TV-Landschaft ohne Simone und Sophia Thomalla? Möglich, dass es Sophia inzwischen sogar öfter in die Schlagzeilen schafft, da sie mit ihrem teils recht sarkastischen Instagram-Auftritt gerne mal aneckt. Bei den nächsten beiden müssen wir auf unseren Platz vier verweisen! Schließlich sieht auch Kaia Gerber aus wie ein Mini-Me ihrer gefeierten Mutter. Und dank ihres makellosen Aussehens, kann es die im Jahr 2001 geborene Kaia beruflich wie ihre Model-Mama angehen lassen. Vielleicht konntet ihr euch bereits denken, wer sich die Goldmedaille holt. Klar, die Kardashians! Aber welche wohl? Im Angebot wären natürlich Momager Kris und das entweder mit Kim, Kourtney oder Khloe Kardashian oder aber mit Kendall oder auch Kylie Jenner. Unsere Nummer eins sind aber ganz klar Rudel-Chefin Kris Jenner und Tochter Kim Kardashian. Sei es in ihrer Soap "Keeping Up With the Kardashians" oder auf dem roten Teppich: Dieses Mutter-Tochter-Gespann gehört einfach zusammen!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 15. April 2019, 16:38 Uhr

Dass es zwischen Mutter und Tochter extrem harmonisch zugehen kann, haben unsere Star-Beispiele auf den Plätzen acht bis fünf im ersten Teil unseres Rankings bereits bewiesen. Wer sich die Goldmedaille gesichert hat, das erfahrt ihr im zweiten Part unseres Videos.

Itsin TV Stars

Aktuell scheinen die Kardashians einfach kein Glück in der Liebe zu haben. Das ganze Drama rund um Khloé und Tristan Thompson ist hinlänglich bekannt, die vermeintlichen Probleme zwischen Kylie und Travis Scott machen aktuell die Runde und auch bei Kourtney Kardashian gibt es leider keine schönen Neuigkeiten. Dabei hatten sich die Fans der 39-Jährigen zuletzt vermehrt Hoffnungen auf ein neues Liebesglück für Kourtney gemacht. Knapp drei Jahre ist es nun schon her, dass die "Keeping up with the Kardashians"-Darstellerin sich endgültig von Scott Disick trennte. Umso mehr freuten sich ihre Fans über die Gerüchte rund um die Dreifach-Mama und den "blink182"-Star Travis Barker. Läuft da vielleicht etwas zwischen den beiden? Von heftigen Flirts und auffälligem Social-Media-Verhalten war die Rede. Zudem sollen sich die beiden schon seit vielen Jahren kennen und sich sogar schon häufig mit ihren Kindern zum Abendessen getroffen haben. Doch Drummer Travis widersprach den Vermutungen jetzt leider. Im Interview mit "People" erklärte er: "Kourtney ist eine gute Freundin. Das ist alles. Ich meine, ich liebe sie abgöttisch. Ich liebe ihre Familie abgöttisch." Der 43-Jährige versicherte jedoch abschließend: "Wir sind nur Freunde." Schade, wir hätten Kourtney eine neue Liebe auf jeden Fall gewünscht!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 20. März 2019, 12:23 Uhr

Hat Kourtney Kardashian endlich eine neue Liebe gefunden? Gerüchte um die "Keeping up with the Kardashians"-Darstellerin und den "blink182"-Star Travis Barker machten zumindest Hoffnung. Hier erfahrt ihr, was der Drummer Barker selbst zu den Liebesgerüchten sagte.

Itsin TV Stars