Kourtney Kardashian

Kourtney Kardashian

Als am 18. April 1979 Kourtney Mary Kardashian in Los Angeles das Licht der Welt erblickte, war sie das erste Kind von US-Staranwalt Kardashian und seiner Frau Kris. Später sollte Kourtney noch zwei Schwestern, Kim und Khloé, bekommen. Das Trio bildete den Mittelpunkt der Reality-Soap „Keeping Up with the Kardashians“, die ab 2007 über den Bildschirm flimmerte und für die jungen Frauen zum Sprungbrett ins Promi-Leben wurde. Nebenbei war Kourtney mit Khloé in kleineren eigenen Serien zu sehen. Die beiden betreiben gemeinsam mit Kim außerdem unter dem Namen D-A-S-H mehrere Boutiquen in den USA, vermarkten eine eigene Modelinie und Make-up. Privat ist Kourtney Kardashian seit 2007 mit Jeffrey Disick zusammen. Ihre – in der Öffentlichkeit ausgetragenen – Streitereien sind seitdem ein beliebtes Thema der Yellow Press. Nach den beiden Kindern Mason und Penelope bekam das Paar Ende 2014 mit dem Sohn Reign Aston weiteren Nachwuchs.

41
Videos
2
Artikel
13
Bilder
 16. April
Khloe KardashianKhloe Kardashian

Die Jahre der Demütigung sind für Khloé Kardashian endgültig vorbei. Die "Keeping Up with the Kardashians"-Darstellerin sprach nun gegenüber dem "People"-Magazin, wie schlimm es für sie war, früher mit ihren Schwestern Kourtney, Kim und Kylie shoppen zu gehen. Der Grund: Khloé brauchte eine größere Größe und musste in andere Läden nach passenden Klamotten suchen. Über ihre Erfahrungen sagte sie dem Magazin: "Ich trug früher größere Größen und ich wurde sprichwörtlich hoch ins Dachgeschoss gedrängt und meine Schwestern konnten im ‚regulären‘ Stock einkaufen und es war demütigend." Doch nicht nur ein paar Pfunde hat die Mutter der kleinen True mittlerweile verloren, Khloé will auch anderen Menschen helfen, denen es beim Einkaufen ähnlich ergeht wie ihr. Zusammen mit einer britischen Businesspartnerin entwickelte die 34-Jährige daher das Modelabel "Good American" und stellte sich damit auch folgenden Anspruch: "Wir haben gesagt: ‚Wenn Sie unsere Marke verkaufen wollen, dann müssen Sie das komplette Größenangebot verkaufen und die Plus-Größen nicht an einen anderen Ort packen.‘" Mittlerweile werden durch Khloé Kardashians Marke auch Sportbekleidung sowie Sommerkleider verkauft, die jede Frau feiern, wie sie versicherte. Eine tolle Geschäftsidee, die bestimmt viele Kundinnen mit "etwas mehr" glücklich macht.

Khloé Kardashian verriet dem Magazin "People" jetzt ganz offen, dass sie sich beim Shoppen früher immer gedemütigt fühlte. Der Grund: Sie musste in Läden für größere Größen gehen, während ihre Schwestern Kourtney, Kim und Kylie im "regulären" Bereich einkaufen konnten. Erfahrt alle Details hier!

Itsin TV Stars

Aktuell scheinen die Kardashians einfach kein Glück in der Liebe zu haben. Das ganze Drama rund um Khloé und Tristan Thompson ist hinlänglich bekannt, die vermeintlichen Probleme zwischen Kylie und Travis Scott machen aktuell die Runde und auch bei Kourtney Kardashian gibt es leider keine schönen Neuigkeiten. Dabei hatten sich die Fans der 39-Jährigen zuletzt vermehrt Hoffnungen auf ein neues Liebesglück für Kourtney gemacht. Knapp drei Jahre ist es nun schon her, dass die "Keeping up with the Kardashians"-Darstellerin sich endgültig von Scott Disick trennte. Umso mehr freuten sich ihre Fans über die Gerüchte rund um die Dreifach-Mama und den "blink182"-Star Travis Barker. Läuft da vielleicht etwas zwischen den beiden? Von heftigen Flirts und auffälligem Social-Media-Verhalten war die Rede. Zudem sollen sich die beiden schon seit vielen Jahren kennen und sich sogar schon häufig mit ihren Kindern zum Abendessen getroffen haben. Doch Drummer Travis widersprach den Vermutungen jetzt leider. Im Interview mit "People" erklärte er: "Kourtney ist eine gute Freundin. Das ist alles. Ich meine, ich liebe sie abgöttisch. Ich liebe ihre Familie abgöttisch." Der 43-Jährige versicherte jedoch abschließend: "Wir sind nur Freunde." Schade, wir hätten Kourtney eine neue Liebe auf jeden Fall gewünscht!

Hat Kourtney Kardashian endlich eine neue Liebe gefunden? Gerüchte um die "Keeping up with the Kardashians"-Darstellerin und den "blink182"-Star Travis Barker machten zumindest Hoffnung. Hier erfahrt ihr, was der Drummer Barker selbst zu den Liebesgerüchten sagte.

Itsin TV Stars
 19. Februar
Disney

Die Zukunft des Kardashian-Jenner-Clan ist gesichert! Wie "TMZ" berichtet, haben die Schwestern Kim, Kylie und Khloé einen Antrag gestellt, sich die Namen ihrer Kinder markenrechtlich schützen zu lassen. Das bedeutet Kims Kinder Saint, North und Chicago, Kylies Tochter Stormi und Khloés Tochter True sind schon vielleicht bald offiziell Marken! Die 21-jährige Kylie hat darüber hinaus auch noch den Begriff "Stormiworld" in den Antrag aufgenommen. Die Idee kam ihr wohl beim Geschenk zum ersten Geburtstag ihrer Tochter, die mal eben einen kleinen Freizeitpark bekam. Was genau das alles bedeutet, kann man sich denken. In Zukunft dürfte es allerlei Produkte zu den Kindern geben – von Makeup-Linien über Kleidung und Spielzeug bis hin zu Reality-TV-Shows dürfte alles dabei sein. Eines steht somit fest: Die Kardashians und Jenners sorgen schon einmal ordentlich für ihren Nachwuchs vor und die Fans werden in Zukunft mit noch mehr Inhalten und Produkten von dem US-Clan versorgt. Wann die oder der erste Kardashian oder Jenner wohl US-Präsident beziehungsweise US-Präsidentin werden will?

Das nächste Level ist erreicht: Stormi, True, Chicago, North und Saint sollen allesamt als Marken angemeldet werden. Dahinter stecken die Namen der Kinder von Kim und Khloé Kardashian, sowie von Kylie Jenner. Demnach scheinen auch so einige zu den Kids passende Produkte geplant zu sein. Mehr dazu seht ihr hier.

 

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Hat Kourtney Kardashian die neue Liebe ihres Ex-Freunds Scott Disick endlich akzeptiert? Kourtney war ganze neun Jahre mit dem Reality-TV-Star zusammen und hat drei Kinder mit ihm. Daher war es klar, dass die 39-Jährige es nicht auf die leichte Schulter nimmt, wenn ihr Ex plötzlich eine Neue datet. Vor allem, wenn die auch noch 15 Jahre jünger ist als er. Die Rede ist von dem 20-jährigen Model Sofia Richie, die seit September 2017 offiziell mit Scott liiert ist. Bisher hatten Kourtney und Sofia kein gutes Verhältnis zueinander. Doch jetzt hat ein Insider gegenüber "People" verraten, dass Scotts Bemühungen, die beiden Ladies zu beschwichtigen, langsam anfangen Früchte zu tragen. Kein Wunder, denn die drei Promis hatten bereits im Dezember 2018 einen gemeinsamen Urlaub in Mexiko. Außerdem wurde der "Keeping Up With The Kardashians"-Star in der Late-Night-Show "Watch What Happens Live with Andy Cohen" vor kurzem gefragt, wie sie sagen würde, wenn Scott sich mit seiner neuen Freundin verloben würde. Kourtneys Antwort: "Glückwunsch!" Offenbar scheint sie also auch nicht mehr gegen eine Eheschließung des Paares zu sein. Die besten Freundinnen werden die beiden Damen aber sicher trotzdem nicht!

Der Reality-TV-Star Kourtney Kardashian war rund neun Jahre mit Scott Disick zusammen. Nach der Trennung fand der 35-Jährige seine neue Liebe in Model Sofia Richie. Das Kardashian-Clan-Mitglied war anfangs nicht sehr begeistert von ihr. Doch wie ein Insider jetzt gegenüber "People" verraten hat, soll sich das Verhältnis zwischen den beiden Ladies verbessert haben. Mehr gibt’s im Video!

Itsin TV Stars

Ja, auch unsere Lieblingsstars haben an Weihnachten klassische Familienprobleme. Im Fall von Scott Disick, dem Ex von Kourtney Kardashian, geht es darum, wer wo das Fest der Liebe feiert. Bereits Thanksgiving soll der 35-Jährige mit seiner früheren Freundin verbracht haben, jetzt liefern sich Kourtney und Scotts Neue, Sofia Disick, einen Kampf ums Weihnachtsfest. Das berichtet zumindest „Hollywood Life“. Im Fokus stehen dabei die gemeinsamen Kinder des einstigen Paares. Während sich Scott selbst kooperativ zeigt und beide Parteien unter einen Hut bringen will, soll Kourtney Kardashian einen Urlaub geplant haben, wo die Kids und sie ihren Ex für sich haben. Scott soll sogar bereits überlegt haben seine neue Flamme Sofia einfach mitzunehmen, doch die scheint keine Lust auf Familienstress zu haben und möchte sich mit ihrem Liebsten über die Feiertage eine romantische Auszeit nehmen. Die geheime Quelle verriet „Hollywood Life“ sogar: "Sie will Scott nicht an Kourtney verlieren. Sofia ist sogar offen, Scotts Kinder in den Skiurlaub oder an einen tropischen Ort mitzunehmen, solange Kourtney nicht dabei ist.“ Wir sind gespannt, wer sich am Ende durchsetzen kann und, wer wie wo das Weihnachtsfest mit wem verbringt.

Schon Thanksgiving soll Scott Disick mit seiner Ex, Kim Kardashian, und den Kids verbracht haben. Jetzt auch noch Weihnachten? Das scheint vor allem für Scotts Neue, Sofia, keine Option zu sein. Denn die will sich eine romantische Auszeit nehmen und Scott für sich haben. Mehr zu dem Streit ums Weihnachtsfest gibt es hier.

Itsin TV Stars

Bisher hatte ihre Mama das Partyzepter in der Hand, jetzt übernimmt Kim! Jedes Jahr an Weihnachten gibt es beim Kardashian-Clan eine große Weihnachtsparty, die bisher von Kris Jenner organisiert wurde und in ihrem großen Haus in Kalifornien stattfand. Zu Gast waren dann natürlich auch ihre fünf Töchter Kim, Kourtney, Khloé, Kendall und Kim sowie ihr Sohn Rob. Doch 2018 wird die Weihnachtssause der berühmten TV-Familie erstmals auf dem Anwesen von Kim Kardashian und ihrem Mann Kanye West stattfinden. Das verriet Kim gegenüber "E!News": "Dieses Jahr ist das erste Jahr, in dem Kanye und ich die Feier am Weihnachtsabend in unserem Haus machen. Wir übernehmen es von meiner Mom. Wir haben ein wenig mehr Platz." Klar, mit dem ganzen Familienzuwachs wird es sicherlich langsam eng ins Kris Jenners Häuschen. Doch es wird sich noch etwas anderes ändern, denn Kim denkt tatsächlich über einen bestimmte Dresscode nach und erklärte: "Mein Ziel ist es, ein bestimmtes Motto damit zu kreieren, was alle tragen werden." Auch ein Fotograf soll vor Ort sein, der Fotos für eine Weihnachtskarte der Familie schießt! Na, das kann ja was werden!

In den letzten Jahren traf sich der Kardashian-Clan immer am Weihnachtsabend bei Mama Kris Jenner in Kalifornien. Doch die Familie ist größer geworden und so wird die Weihnachtsparty der TV-Familie nun erstmals auf dem Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West stattfinden. Was die beiden genau planen, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars