Kris Jenner

Kris Jenner

Die Mutter aller Kardashians, Kris Jenner, wurde am 05. November 1955 in San Diego als Kristen Mary Houghton geboren. 1978 heiratete sie den Prominentenanwalt Robert Kardashian und bekam mit ihm die drei Töchter Kourtney, Kim und Khloé sowie Sohn Robert. Nur wenige Jahre nach dessen Geburt folgte 1991 die Scheidung. Die Ehe war gerade einen Monat Geschichte, als Kris schon dem amerikanischen Zehnkampf-Olympiasieger Bruce Jenner das Jawort gab. Ab 2007 wurde sie schlagartig berühmt, denn sie ließ die ganze Welt in der Reality-Soap „Keeping Up with the Kardashians“ an ihrem turbulenten Familienleben teilhaben. Vor allem ihre Tochter Kim, die 2014 mit Bildern ihrer Kehrseite von sich reden machte, rückte Kris Jenner dabei in den Mittelpunkt und übernahm auch gleich das Management. Dabei beließ Kris es allerdings nicht: Sie produzierte gleichzeitig verschiedene weitere TV-Shows mit ihren anderen Töchtern und veröffentlichte 2011 eine Autobiografie. Ihre Ehe blieb dabei auf der Strecke. 2013 trennten sich die Jenners und 2014 wurde von ihr die Scheidung eingereicht. Sie datet seitdem den halb so alten Corey Gamble.

39
Videos
2
Artikel
20
Bilder
 21. Februar
Khloe KardashianKhloe Kardashian

Erst wenige Tage ist es her, seit sich Khloé Kardashian laut Medienberichten von Tristan Thompson getrennt hat. Grund für das Zerwürfnis war der erneute Fehltritt des NBA-Spielers. Der wurde nämlich laut „Hollywood Unlocked“ fremdküssend mit Kylie Jenners BFF Jordyn Woods gesichtet. Jetzt geht es wohl Schlag auf Schlag: Der Kardashian-Jenner-Clan ist selbstverständlich nicht amused über Thompsons Verhalten. Somit machte Kim Kardashian direkt Nägel mit Köpfen und hat Jordyn und Tristan aus ihren Instagram-Abonnements gestrichen. Aber nicht nur das! Der Vater von Töchterchen True zog bereits aus Khloés Haus aus. Es scheint also nun ein endgültiges Beziehungs-Ende zu sein, nachdem die 34-Jährige Khloé bereits hochschwanger von ihrem Liebsten betrogen wurde. Aber auch Kylies Freundin Woods kommt offenbar nicht unbeschadet davon: Sie musste ebenfalls ihre Sachen packen. Denn das 21-jährige Model lebte zusammen mit Kylie Jenner. Nun heißt es zurück ins mütterliche Heim, wie „TMZ“ berichtet. Weiteren Quellen zufolge, sei Kholé wegen der Trennung am Boden zerstört. Dennoch posierte die Tochter von Kris Jenner am Mittwochabend souverän bei einer Veranstaltung in Los Angeles. Ganz der Profi eben. Wir sind gespannt, wie diese Geschichte weitergeht.

Khloé Kardashian wurde laut Medienberichten von ihrem Freund Tristan Thompson betrogen. Kylie Jenners beste Freundin Jordyn Woods soll mit dem NBA-Spieler geknutscht haben. Nun soll Khloé den Vater der kleinen True aus dem gemeinsamen Haus geworfen haben. Ihr wollt wissen, welche Maßnahmen Kim Kardashian ergriffen hat und was mit Jordyn passiert? Dann seid ihr hier goldrichtig!

 

Itsin TV Stars
 15. Februar
Jennifer LawrenceJennifer Lawrence

Die Verlobung von Jennifer Lawrence und Cooke Maroney sorgte für einen freudigen Aufschrei bei den Fans der "Tribute von Panem"-Schauspielerin. Und wenn es nach J.Law geht, wird es prominenten Besuch auf ihrer Hochzeitsfeier geben: Laut einer von "Hollywood Life" zitierten Quelle, die der 28-Jährigen nahe stehen soll, könnte der Kardashian-Jenner-Clan vorbeikommen: "Jennifer mag Kris und Kim wirklich gerne und hatte in der Vergangenheit schon eine tolle Zeit mit den beiden und den anderen Mitgliedern der Kardashian-Familie verbracht. Sie sind alle Freunde und die beiden sind auf der Shortlist für die Hochzeit." Jennifer Lawrence hatte schon in der Vergangenheit kein Geheimnis daraus gemacht, wie sehr sie die berühmte Familie und ihre Show "Keeping Up With The Kardashians" mag. So kam sie der Familie näher und war sogar schon zu einem Dinner bei Kris Jenner eingeladen. Anwesend waren damals wohl unter anderem auch Kim Kardashian und ihr Mann Kanye West. Nun könnte sich J.Law revanchieren und zumindest Kris und Kim einladen. Glaubt man den Aussagen des Insiders, könnte am Ende sogar mehr als nur ein Besuch dabei rausspringen: "Freunde und Familie sind sich nicht sicher, ob sie nur scherzt, aber Jen hat erwähnt, dass sie Kim gerne als Brautjungfer hätte. Abgesehen davon scheint es klar zu sein, dass manche aus der Kardashian Familie, besonders Kim und Kris, eingeladen werden." Sollte sich die Oscar-Gewinnerin etwas ganz besonderes einfallen lassen wollen, hätten wir noch einen Tipp: Kris Jenner besitzt eine Lizenz zum Vermählen! Vielleicht möchte Jennifer Lawrence ja direkt von ihr verheiratet werden?!

Laut einem Insider hat Jennifer Lawrence für ihre Hochzeit mit Cooke Maroney einen ganz besonderen Wunsch geäußert: J.Law möchte angeblich Kim Kardashian als Brautjungfer dabei haben. Wie es dazu kommen könnte, erfahrt ihr hier.

 

Itsin TV Stars
 22. Januar
Kylie JennerKylie Jenner

Wird Kylie Jenner etwa zum zweiten Mal Mutter? Für diese und weitere Spekulationen sorgte die 21-Jährige bereits Montag den 21. Januar, indem sie auf Twitter eine wichtige Ankündigung anteaserte. So schrieb sie: "Ich habe etwas sehr Spannendes, das ich bald mit euch teilen kann! Ich habe daran schon eine Weile gearbeitet und kann es nicht abwarten, endlich mein neues Projekt mit euch zu teilen." Daraufhin spekulierten ihre Fans, um was es sich dabei handeln könnte. Kylie beantworte sogar einige Spekulationen. Und so wollte ein Twitter-User beispielsweise wissen: "Hängt es mit ‚Kylie Cosmetics’ zusammen?", was Kylie jedoch verneinte. Einige Fans spielten auch auf die letzte große Ankündigung aus dem Kardashian-Jenner-Klan an: "Ist es wirklich spannend oder so wie bei Kendall, als sie ankündigte Proactive zu verwenden?" Wir erinnern uns: Anfang des Jahres sprachen Kris und Kendall Jenner auch von einer spannenden neuen Sache, doch am Ende war es bloß ein Werbegag, um eine Anti-Akne-Creme zu promoten. Doch anscheinend geht es bei Kylie um etwas Anderes. So ging sie auch auf weitere Fragen ein, jedoch leider immer mit derselben Antwort: "Hast du mit jemandem zusammen daran gearbeitet?" Ihre Antwort: "Nein." "Ist es ein Song?" Kylie postete: "Nein!" Und auch die Frage nach einer erneuten Schwangerschaft wurde am Ende leider verneint. Und so heißt es für uns: Weiter abwarten!

Bei Twitter wird aktuell fleißig spekuliert, ob die 21-jährige Kylie Jenner wieder schwanger ist. Sie kündigte hier jetzt ein neues Projekt an. Dies sorgte jedoch für reichlich Spekulationen bei ihren Fans. In unserem Video zeigen wir euch Kylies Reaktionen darauf!

Itsin TV Stars
 07. Januar
Kendall JennerKendall Jenner

Was für eine Enttäuschung! Am Sonntag, den 6. Januar, sorgte Kendall Jenners große Ankündigung für Frust bei ihren Fans. Ihre Mutter Kris Jenner sprach letzten Freitag schon von Kendalls "wahrster Geschichte", bei der wir bereit sein sollten "emotional bewegt zu werden". Nach solchen Worten erwarteten die Fans etwas ganz Besonderes. Doch Kendall Jenner kündigte schlussendlich jedoch nur an, das neue Gesicht der Marke "Proactiv" zu sein, einer Produktreihe gegen Akne. Hierfür sprach sie auch über ein Ereignis das sie privat belastete: Bei den 2018er Golden Globes betrat Kendall den roten Teppich mit kleinen Hautunreinheiten. Eigentlich eine simple Lappalie. Doch laut eigener Aussage sah sich die 23-Jährige im Netz anschließend einiger Kritik ausgesetzt. Kritik erntet sie nun erneut, denn einige ihrer Fans hatten nach dieser Ankündigung eine größere Geschichte erwartet. So schrieb ein Fan: "Wir alle lieben sie noch, aber all das für die Ankündigung eines Marken-Deals, in dem sie erklärt, dass sie Akne-Probleme hat - was wir bereits wussten. Ich dachte wirklich, es wäre etwas Ernstes und Unbekanntes über sie." Und auch Kris Jenner wird für ihre Wortwahl kritisiert: "@KrisJenner ‚Seid bereit bewegt zu werden’ Ernsthaft? Ich meine wirklich?" Ein anderer Twitter-Nutzer machte sich vor allem Sorgen darüber, wie Akne als etwas Unnatürliches beschrieben wird: "Wir alle haben Akne, warum macht man so eine große Sache daraus, als wäre das etwas abnormales? Eine ganze Promo, um die Partnerschaft mit so einer lächerlichen Geschichte aufzubauen, zu behaupten es würde das Leben verändern. Ehrlich gesagt ist das ziemlich beleidigend für die Leute, die wirklich unter Akne leiden." Hätten sich Kris und Kendall mal lieber die große Ankündigung gesparrt, denn manchmal scheint weniger auch mehr sein.

Damit hat man nicht gerechnet! Kendall Jenners große Ankündigung für den Sonntagabend war leider ein Reinfall. Viele ihrer Fans sind enttäuscht von der 23-Jährigen und ließen ihrem Unmut via Twitter freien Lauf. In unserem Video werfen wir einen Blick zurück auf die Ankündigung und auch auf die Reaktionen der Fans.

Itsin TV Stars

Bisher hatte ihre Mama das Partyzepter in der Hand, jetzt übernimmt Kim! Jedes Jahr an Weihnachten gibt es beim Kardashian-Clan eine große Weihnachtsparty, die bisher von Kris Jenner organisiert wurde und in ihrem großen Haus in Kalifornien stattfand. Zu Gast waren dann natürlich auch ihre fünf Töchter Kim, Kourtney, Khloé, Kendall und Kim sowie ihr Sohn Rob. Doch 2018 wird die Weihnachtssause der berühmten TV-Familie erstmals auf dem Anwesen von Kim Kardashian und ihrem Mann Kanye West stattfinden. Das verriet Kim gegenüber "E!News": "Dieses Jahr ist das erste Jahr, in dem Kanye und ich die Feier am Weihnachtsabend in unserem Haus machen. Wir übernehmen es von meiner Mom. Wir haben ein wenig mehr Platz." Klar, mit dem ganzen Familienzuwachs wird es sicherlich langsam eng ins Kris Jenners Häuschen. Doch es wird sich noch etwas anderes ändern, denn Kim denkt tatsächlich über einen bestimmte Dresscode nach und erklärte: "Mein Ziel ist es, ein bestimmtes Motto damit zu kreieren, was alle tragen werden." Auch ein Fotograf soll vor Ort sein, der Fotos für eine Weihnachtskarte der Familie schießt! Na, das kann ja was werden!

In den letzten Jahren traf sich der Kardashian-Clan immer am Weihnachtsabend bei Mama Kris Jenner in Kalifornien. Doch die Familie ist größer geworden und so wird die Weihnachtsparty der TV-Familie nun erstmals auf dem Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West stattfinden. Was die beiden genau planen, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 30. November
Ariana GrandeAriana Grande

Ganz schön viel los bei Ariana Grande! Am 29. November veröffentlichte die 25-jährige Sängerin nicht nur ihre neue Doku-Reihe "Dangerous Woman Diaries" exklusiv auf YouTube, sondern auch eine sogenannte "behind the scenes sneak peek" für das neue Video zu ihrem aktuellen Hit "Thank u, next". Die Premiere des Videos ist bereits für heute, den 30. November, geplant, doch trotzdem gibt es Gerüchte darüber, wer alles im Musikvideo zu sehen sein wird. Im Trailer sieht man schon einige Gaststars, wie beispielsweise ihren ehemaligen "Victorious"-Co-Star Matt Bennett. Laut "TMZ" wird jedoch auch eine Person aus dem Kardashian-Clan seine Hüften im Video schwingen. Wer jetzt mit Kim, Kylie oder Khloé gerechnet hat, liegt allerdings gehörig falsch: Angeblich wird Mama Kris Jenner in Aris neuem Song auftreten. Wir bleiben gespannt und warten auf "thank u, next"!

Ariana Grandes Hit "thank u, next" bekommt heute, am 30. November, ein passendes Musikvideo. Im Trailer dazu sah man bereits einige Gaststars. "TMZ" vermeldet, dass auch eine Kardashian zu sehen sein wird. Wer es ist, erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars