Vor etwa einem Monat brachte Kylie Jenner ihr Babygirl zur Welt – nun will die frischgewordene Mami gegen die Babypfunde ankämpfen. Fitnessstudio und Diät stehen allerdings nicht auf ihrem Plan – die 20-Jährige greift lieber zu Sofortmaßnahmen. Wie „Radar Online“ berichtet, will sich der Reality-TV Star ihre Figur von Profis wieder herstellen lassen. „Kylie will sich gegen den Rat ihres Arztes entscheiden und plant mehrere Schönheits-OPs um die Babypfunde wieder loszuwerden“ – verriet ein Insider des Klatschportals und fügte hinzu – „Sie hat ihren Schwestern erzählt, dass es der schönste Tag ihres Lebens sein wird. Sie hat ihr Aussehen während der Schwangerschaft gehasst“. Dabei will Kylie nicht nur ihren Körper aufmotzen, neben den Lippen soll auch ihr Gesicht mit weiteren Fillern aufgespritzt werden. Und was ihr dazu, braucht Kylie wirklich noch mehr Beauty-OPs?

Kylie Jenner plant Schönheits-OP Marathon

Es ist etwas mehr als ein Monat her, als Kylie Jenner ihr Töchterchen Stormi zur Welt brachte. Nun sagt die 20-Jährige ihren Schwangerschafts-Pfunden den Kampf an. Sehr anstrengen will sich Kylie dabei allerdings nicht – statt ins Fitnessstudio zu gehen, will sich die frischgebackene Mami lieber unters Messer legen. Klickt euch in unseren Beitrag rein und erfahrt, welche Beauty-OPs auf Kylies Plan stehen.

Das könnte dich auch interessieren:

Slogan_category_46