20. Juli
Lady GagaLady Gaga

Lady Gaga arbeitet aktuell an neuer Musik und das in den „Electric Lady Studios“ in New York. Ihr letztes Album „Joanne“ ist immerhin auch schon rund zwei Jahre alt. Und wie es der Zufall will, haben mehrere Fans und Fotografen noch zwei andere bekannte Sängerinnen gesehen, die in dem Studio ein- und ausgehen. Eine davon ist Taylor Swift. Die befindet sich aktuell auf ihrer „Reputation“-Tour und machte dabei auch Halt an der Ostküste der USA. So kam es, dass auch sie zuletzt in den „Electric Lady Studios“ war. Die andere, die zuletzt dort gesichtet wurde, ist Miley Cyrus. Die 25-Jährige hat vor kurzem alles auf ihrem Instagram-Profil gelöscht, ein Zeichen bei Musikern dafür, dass sie bald schon neue Musik ankündigen. Fans und auch die US-Presse spekulieren nun, ob das Trio womöglich gemeinsam an einem Song arbeitet. Ob alle drei nur zufällig im gleichen Studio auftauchten, oder ob da wirklich eine Kollaboration dahintersteckt – was meint ihr?

In den „Electric Lady Studios“ in New York City gaben sich zuletzt vielleicht bekannte Sängerinnen die Klinke in die Hand. Lady Gaga arbeitet dort an ihrem sechsten Album und zufällig gingen auch Miley Cyrus und Taylor Swift dort ein und aus. Ob sie an einem gemeinsamen Song arbeiten?

Itsin TV Stars

Egal ob „Royal Flush“, „Full House“ oder „Straight“: Die Schauspieler Ben Affleck, Tobey Maguire oder auch Matt Damon kennen sich bestens damit aus. Der Grund: Sie alle pokern für ihr Leben gern. Der „Spiderman“-Darsteller Tobey Maguire gehört dabei zu DEN Hollywood-Stars, die auch gerne mal um größere Summen zocken. Wie eine Pokerspiel-Organisatorin, die Untergrund-Poker-Runden für die Reichen und Schönen veranstaltet - und deshalb natürlich anonym bleiben möchte - verriet, muss der Spinnennetz-Experte und Hollywood-Star dabei allerdings ein verdammt schlechter Verlierer sein. Tobey Maguire soll die Poker-Lady außerdem sogar schon dazu aufgefordert haben, wie ein Seehund zu bellen. Dafür wollte er ihr einen Chip in Höhe von 1.000 Dollar schenken, da hatte die toughe „Dealerin" aber überraschenderweise keine Lust drauf. Weitaus positivere Stories hat sie dagegen von Matt Damon zu erzählen. Der „Good Will Hunting“-Star soll der netteste und natürlichste Typ gewesen sein, den sie je getroffen hat! Sein Filmkollege Ben Affleck dagegen betuppt gerne und hat deshalb im „Hard Rock Casino“ in Las Vegas sogar schon Hausverbot. Bei einem seiner Besuche zählte er unzulässig die hohen Karten mit, um dadurch im Spiel Vorteile zu erzielen, woraufhin er im hohen Bogen rausflog. Den „Justice League“-Darsteller dürfte das allerdings wenig gejuckt haben, Las Vegas hat schließlich mehr als nur den einen Pokertisch zu bieten.

Der ehemalige deutsche Tennis-Star Boris Becker liebt es, aber auch Hollywood-Größen wie Tobey Maguire oder Matt Damon tun es: Sie alle pokern für ihr Leben gerne! Dabei ist Bobele sogar so erfolgreich, dass er mit seiner Leidenschaft fürs Bluffen fast noch eine zweite große Karriere neben dem Tennis hingelegt hätte. Unter den pokernden Stars sind aber auch Spieler, die verdammt schlechte Verlierer sind.

Itsin TV Stars
 27. Juni
Celine DionCeline Dion

Nanu, wer ist das denn? Nein, es ist nicht etwa Lady Gaga oder eine junge Donnatella Versace! Keine Geringere als Céline Dion steht auf diesem Schnappschuss ihrem Spiegelbild gegenüber. Die Gesangsdiva ist kaum wieder zu erkennen! Zum Vergleich: So kennen und lieben wir die „My Heart will go on“-Sängerin. Auch ihre Fans sind platt von der Verwandlung, während einige ihren Look in den Kommentaren feiern, wie: „“Dein neuer Look ist sehr schön“, oder auch „Du bist nicht nur eine Sängerin, sondern auch eine Fashion-Ikone“, sind andere Follower der 50-Jährigen nicht ganz so begeistert. „Ein Grauen, sie ist wirklich nicht schön“ oder auch „Das ist schlimm, überhaupt nicht du.“ Der Kanadierin dürften die Kommentare aber herzlich egal sein. Immerhin tourt die dreifach-Mutter derzeit erfolgreich durch Asien, bevor sie einen Abstecher nach Australien macht um anschließend wieder live im Caesars Palace in Las Vegas zu singen. Ihr Engagement dort dauert voraussichtlich bis Januar 2019. Ein Heimspiel für Céline, immerhin gastiert sie mit ihrer Show bereits seit März 2011 dort. Dennoch ein voller Terminkalender für das Ausnahmetalent, die erst 2016 mit zwei Schicksalsschlägen kämpfen musste: am 14. Janurr starb ihr Mann Réné nach langem Kampf gegen den Speiseröhrenkrebs und nur zwei Tage später erlag auch ihr Bruder seinem Krebsleiden. Mittlerweile scheint Céline die Trauer überwunden zu haben und sich ganz ihrer Karriere zu widmen. Schön, dass sich Céline trotz allem die Zeit nimmt, um ihre Fans mit solchen Pics auf Instagram zu erfreuen.

Wow, nicht nur eine Hammer-Stimme hat Superstar Céline Dion, die 50-Jährige sieht auch unfassbar gut aus. Auf Instagram präsentiert sich die „My Heart Will Go On“-Sängerin in einem krassen Look und ist damit kaum wieder zu erkennen. Die Meinungen der Fans gehen dabei jedoch auseinander. Ihr wollt wissen, wie die Gesangsdiva jetzt aussieht? Dann schaut hier mal rein!

Itsin TV Stars
 15. Juni
Katy PerryKaty Perry

Seit 2014 schon steht Sängerin Kesha mit ihrem ehemaligen Musikproduzenten Dr. Luke vor Gericht. Der Grund? Die Sängerin beschuldigt ihn des sexuellen Missbrauchs. Doch aufgrund mangelnder Beweise wurde das Verfahren im Sommer 2016 eingestellt. Nun ging es erneut in die Verhandlungen. Dieses Mal jedoch heißt es von Seiten Keshas nicht nur, Dr. Luke habe sie selbst missbraucht, sondern sogar Popstar Katy Perry vergewaltigt! Den Gerichtsakten zufolge hat Kesha im Februar 2016 Lady Gaga eine SMS geschrieben und ihr davon erzählt. Außerdem habe sie die 31-jährige Gaga dazu ermutigt, in der Öffentlichkeit schlecht über Luke Gottwald zu sprechen. Daraufhin folgten negative Posts von der Born this way-Sängerin über ihn. Laut den Anwälten des 44-Jährigen habe Perry schon seine Unschuld ihnen gegenüber beteuert. Eine offizielle Stellungnahme der von Perry gab es bislang allerdings noch nicht. Dr. Luke hingegen plädiert auf unschuldig und fordert von Kesha in einer Gegenklage eine Entschädigungssumme wegen entgangenen Einnahmen und Rufschädigung in Höhe von 50 Millionen US-Dollar. Wie der Streit ausgeht und ob sich Katy Perry in dem Fall noch öffentlich äußern wird, das bleibt abzuwarten.

In der Gerichtsverhandlung zwischen Kesha und ihrem ehemaligen Musikproduzenten Dr. Luke geht es heiß her. Nachdem die „Tik Tok“-Sängerin behauptet hatte, Dr. Luke habe sie sexuell missbraucht, die Klage jedoch vor Gericht aufgrund mangelnder Beweise fallen gelassen wurde, geht es nun in die nächste Runde. Laut Kesha soll Popstar Katy Perry von dem 44-Jährigen vergewaltigt worden sein. Mehr dazu, erfahrt ihr im Video!

Itsin TV Stars
 25. September
Ella Endlich
"Es muss bei ihm immer so ein bisschen ausgeteilt werden!"

Am Samstagabend ging es für die Top-10-Kandidaten bei "Deutschland sucht den Superstar" auf RTL in die erste Live-Show. Gerade Kandidatin Emilija musste dabei ordentlich einstecken: Nach ihrem Auftritt kritisierte der DSDS-Chef-Juror Dieter Bohlen vor allem ihr Sexbomben-Image und sagte: "Da kotzen die Leute, auf gut Deutsch gesagt!" Doch auch hinter den Kulissen soll es öfter mal krachen. Jury-Mitglied Ella Endlich verriet der "Bild" jetzt, dass Dieter auch dann gerne austeilt, wenn die Kameras schon längst nicht mehr laufen.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 09. April
Lady GagaLady Gaga

Kaum zu glauben, aber wahr! Lady Gagas großer Charterfolg „Just Dance“ ist mittlerweile 10 Jahre alt. Und die Pop-Sängerin ist komplett aus dem Häuschen. Auf Instagram postete mehrere Throwbac-Pics und schrieb unter anderem: „Ich kann es kaum glauben, dass schon 10 Jahre her sind, dass „Just Dance“ heraus kam. Es ist sehr emotional für mich und ich bin so dankbar für die Kleinen Monster, dass sie all die Jahre über zu mir gehalten haben. Auf viele weitere Jahre, die voll von Liebe und Mut sind, wir selbst zu sein. Ich liebe euch so, so sehr.“ Gaga feiert vor allem die Andersartigkeit, die sie zum Star gemacht hat und womit sich ihre Fans, also ihre kleinen Monster, identifizieren können. So schreibt sie auf Twitter: „Ich liebe euch kleine Monster für immer. Die letzten Jahrzehnte waren der Wahnsinn, was ich niemals vergessen werde. Ich kann die kommenden Jahre kaum erwarten. Wenn du keine Schatten hast, dann stehst du auch nicht im Licht. Ich habe „Just Dance, gonna be ok“, also „Tanz einfach, es wird alles gut“, geschrieben, nachdem ich eine der schlimmsten Zeiten meines Lebens durchgemacht habe. Es war ehrlich!“ Ein Pop-Song, der also mehr zu sein scheint, als ein eingängiger Beat. Und nach 10 Jahren ist Lady Gaga immer noch fester Bestandteil der internationalen Pop-Kultur. Seit ihrem Durchbruch 2008 konnte sich die 32-Jährige bereits über sechs „Grammy Awards“ und 150 Millionen verkaufter Tonträger weltweit freuen. 2010 wurde sie darüber hinaus in die Liste der einflussreichsten Menschen der Welt aufgelistet, die alljährlich vom „Time Magazine“ veröffentlicht wird. Ab Dezember 2018 wird die „Born this way“Sängerin zudem ihr zwei Jahre umfassendes Engagement ihrer Las Vegas-Show beginnen, bei dem sie für 74 Shows insgesamt 74 Millionen Dollar, also rund 60 Millionen Euro kassieren wird. Auch wir gratulieren zum zehn jährigen Jubiläum und freuen uns über viele weitere Jahre mit Lady Gaga.

Mit ihrem Pop-Song „Just Dance“ startete der große internationale Erfolg der exzentrischen Musikerin Lady Gaga. Seitdem folgte ein Hit dem nächsten und mittlerweile konnte sich die „American Horror Story“-Darstellerin über sechs „Grammys“ freuen. Ihr wollt wissen, wie sehr Lady Gaga ihr Jubiläum feiert? Dann schaut hier mal rein!

Itsin TV Stars