Der Super Bowl ist vorbei, die Patriots haben mal wieder gewonnen und Football-Star Tom Brady darf sich erneut einen Ring an seine Hand stecken. Doch was für viele Zuschauer viel wichtiger ist als das Match selbst ist: Na klar, die Halbzeitshow mit dem Auftritt von Maroon 5, Travis Scott und Big Boi. Eins fällt schnell auf: Es gibt sehr viel Kritik! Doch fangen wir vorne an. Maroon 5 standen als Hauptact natürlich im Mittelpunkt des Events, die US-Rapper Travis Scott und Big Boi spielten beide nur jeweils einen Song. Weitere Gastauftritte, wie beispielsweise von Cardi B für den gemeinsamen Song "Girls Like You" mit Maroon 5, gab es nicht. Somit war die erste Enttäuschung bereits vorprogrammiert. Den einzigen, wir nennen es mal, Gastauftritt hatte der beliebten Seriencharakter Spongebob Schwammkopf. Vorab hatten Fans der Kultserie in einer Online-Petition gefordert, dass der gelbe Schwamm dabei ist und zwar zur Ehrung seines 2018 verstorbenen Erfinders Stephen Hillenburg. Doch nicht nur die sehr kurze Szene, in der Spongebob zu sehen war, sorgte für Enttäuschung. Ein Nutzer fasste es ganz simpel so zusammen: "Leider, leider war die Halbzeitshow sehr schwach!" Auch beim Vergleich zu den Vorjahren konnte das diesjährige Event offenbar nicht mithalten. Und so wurde unter anderem gezwitschert: "Lady Gaga und Katy Perry haben es neben Stunts und Witzen beide geschafft, komplette Kostümwechsel während der Show durchzuführen. Und Adam Levine denkt, er würde etwas machen, wenn er sein Shirt auszieht?" Die Enttäuschung scheint leider ganz klar zu überwiegen. Oder was sagt ihr zur Halbzeitshow des 53. Super Bowls?!

In der Nacht von Sonntag auf Montag fand in den USA mal wieder der Super Bowl statt! Doch die Halftime-Show mit Stars wie Maroon 5, Travis Scott und Big Boi erntete anschließend ordentlich Kritik. Wie die Reaktionen auf Twitter aussahen, zeigen wir euch in unserem Video.

Itsin TV Stars

Lady Gaga konnte sich Sonntagnacht ordentlich über ihren Golden Globe für den besten Filmsong für ihren „A Star Is Born“-Hit „Shallow“ freuen. Doch obwohl die Sängerin überglücklich war, ließ sie nach der Verleihung die Aftershow-Party sausen. Wieso sich die 32-Jährige so entschied, verriet sie gegenüber „Entertainment Tonight“: „Es braucht nichts als eine Schüssel Zucker und einen Golden Globe, um mich glücklich zu machen. Ich persönlich finde Partys toll, aber es ist wirklich schön, Zeit mit den engsten Freunden und der Familie zu verbringen und über die Arbeit zu sprechen und zu reflektieren. Denn ohne meine Freunde und Familie kann ich nicht das tun, was ich mache und ich liebe es einfach, mir Zeit für sie zu nehmen.“ Nanu, ziemlich bodenständig zeigt sich die ext-rovertierte Künstlerin da! Aber Stefani Germanotta, wie Lady Gaga mit bürgerlichem Namen heißt, ist nicht die Einzige, die keine glamourösen Parys braucht. Auch Schauspielerin Saoirse Ronan plauderte unverblümt bei der „Ellen Show“ aus, dass sie die Verleihung sogar noch vor ihrem Ende verließ. Nachdem sie den Preis für den besten männlichen Nebendarsteller verlieh, machte sich die 24-Jährige vom Acker, um bei Freunden mit einer leckeren Pizza das Ende der Golden Globe Awards im Fernsehen zu schauen. Dabei tauschte sie vorher noch schnell ihre Abendrobe gegen einen flauschigen Pyjama. Tja, was sind schon rote Teppiche und glamouröse Partys, wenn man auch gemütlich mit Freunden Pizza essen kann, oder?!

Lady Gaga ging Sonntagnacht mit einem „Golden Globe“-Award in der Tasche nach Hause, doch statt auf der Aftershow-Party zu feiern, verbrachte sie den Rest der Nacht mit Familie und Freunden. Auch Schauspielerin Saoirse Ronan ließ sich hier nicht blicken, sondern verließ die Veranstaltung sogar früher. Mehr Details bekommt ihr im Video!

Itsin TV Stars
 07. Januar
Amy AdamsAmy Adams
Kein Glück mit dem Goldjungen:

Ihnen liegt das Publikum zu Füßen. Und wem das Publikum zu Füßen liegt, der hat doch sicherlich Zuhause auch schon einen begehrten „Academy Award“ stehen, oder? Nicht so ganz. Tatsächlich gibt es einige Stars, die seit Jahren zwar zu Hollywoods-Lieblingen zählen, jedoch auf einen Goldjungen bislang vergeblich warten.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 02. Januar
Lady GagaLady Gaga

Können wir bald alle ein bisschen Gaga auf der Haut tragen? Am 31. Dezember ging die Website „Haus Beauty“ online. Den Namen ließ sich Lady Gagas Firma „Ate My Heart inc.“ bereits vor längerer Zeit eintragen. Nun sollen unter „Haus Beauty“ Kosmetik, Parfum und Make-up der Sängerin vertrieben werden. Obwohl die 32-Jährige offiziell noch nichts bestätigte, können sich ihre Fans, die „kleinen Monster“, wohl bald über Beauty-Produkte ihrer Lieblingssängerin freuen.
Lady Gaga ist übrigens nicht die Einzige, die nebenbei auch noch ihre Fans verschönert: Auch Kim Kardashian West führt erfolgreich die Kosmetikmarke „KKW Beauty“ und Rihanna hat erst 2017 ihre Marke „Fenty“ rausgebracht, um sich den ein oder anderen Groschen dazu zu verdienen. Dennoch müssen Gaga-Fans sich wohl noch etwas gedulden: Derzeit sind noch keine Produkte auf der Website von „Haus Beauty“ zu finden. Man kann lediglich seine E-Mail-Adresse für den Newsletter eingeben. Wir erinnern uns: Auch bei RiRi hat es damals drei Jahre gedauert bis die Marke erschien. Zudem startete Lady Gaga erst Ende Dezember 2018 ihre „Enigma“-Show in Las Vegas, die über das ganze Jahr 2019 stattfinden wird. Wir sind schon ganz gespannt, wann wir uns dank der Marke „Haus Beauty“ so verschönern können wie die extrovertierte Künstlerin.

Die Website steht, nun fehlen nur noch die Produkte! Am 31. Dezember 2018 ging die Website „Haus Beauty“ an den Start, über welche Superstar Lady Gaga künftig Produkte wie Parfüm oder Make-up vertreiben will. Damit könnte sie Stars wie Rihanna oder Kim Kardashian West, die selbst eine eigene Beauty-Marke führen, Konkurrenz machen. Ihr wollt mehr erfahren? Dann klickt unser Video!

Itsin TV Stars
 27. Dezember
Heidi KlumHeidi Klum

Mit 2018 geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende und in der Promi-Welt können wir uns im neuen Jahr vielleicht schon auf die ein oder andere märchenhafte Hochzeit freuen. Hier erfahrt ihr, welche Stars sich 2018 verlobt haben!
Debby Ryan hat es erst Ende Dezember 2018 bekannt gegeben, aber für sie und ihren Verlobten, dem „Twenty One Pilots“-Drummer Josh Dun, wollen schon bald in den Hafen der Ehe einfahren. Er überraschte seine Angebetete im Urlaub in Neuseeland und ließ sogar Debbys Bruder und Schwägerin in spe einfliegen! Wie süß!

Auch Lady Gaga will offenbar ihren Freund Christian Carino ehelichen. Das Paar ist seit 2017 zusammen, schon Monate zuvor wurde spekuliert, ob sich die Sängerin und der Künstleragent verlobt hätten. Im Oktober 2018 folgte dann endlich die offizielle Bestätigung.

Und auch bei uns in Deutschland wird geheiratet: Die einstige „GNTM“-Gewinnerin Barbara Meier freute sich ebenfalls über einen Heiratsantrag von ihrem Liebsten Klemens Hallmann. Der Unternehmer und das Model sind seit 2016 ein Paar, im Mai 2018 hielt der 42-Jährige in Cannes um Barbaras Hand an.
Eine der wohl überraschendsten Verlobungen kam an Weihnachten von Heidi Klum und ihrem Liebsten Tom Kaulitz. Das Paar ist seit Anfang 2018 zusammen und einfach unzertrennlich, wie die „Germany’s next Topmodel“-Chefin immer wieder gerne auf Instagram zeigt. Wann die Hochzeitsglocken läuten sollen, steht aber noch nicht fest. Für Heidi wäre die Ehe zu dem „Tokio Hotel“-Gitarristen die bereits dritte. Der 29-Jährige selbst traut sich zum zweiten Mal vor den Alter. Wir sind schon jetzt ganz gespannt auf die Traumhochzeiten 2019 und sagen an dieser Stelle nochmal: Herzlichen Glückwunsch!

Heidi Klum überraschte ihre Fans an Weihnachten mit der Verlobungsnachricht. Auch Disney-Star Debby Ryan und ihr Freund wollen heiraten. Ihr wollt erfahren, auf welche Hochzeiten der Stars wir uns sonst in 2019 freuen können? Dann verpasst dieses Video nicht.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 18. Dezember
Oribe Canales

Schlimme Nachrichten für Modelmama Heidi Klum. Die "GNTM"-Chefin hat einen engen Vertrauten und Wegbegleiter verloren und trauert auf Instagram um ihn. Ausgerechnet kurz vor Weihnachten verstarb ihr Hairstylist Oribe Canales am Montag, den 17. Dezember, im Alter von nur 62 Jahren. Auf Instagram postete die 45-Jährige einen Schwarz-Weiß-Schnappschuss der beiden und schrieb dazu: "Ich werde dich vermissen, Oribe." Der Kubaner war einer der beliebtesten Promi-Friseure der Branche und verpasste Stars wie Lady Gaga, Jennifer Lopez oder auch der "Sex and the City"-Darstellerin Sarah Jessica Parker die perfekte Frisur. Auch Supermodel Naomi Campbell meldete sich auf Twitter zu Wort und schrieb: "Sagt mir, dass das nicht stimmt. Ich habe keine Worte. Er war eine wunderschöne Seele. Es wird nie wieder einen anderen geben. Ich werde dich immer lieben." Die Todesursache von Hairstylist Oribe Canales ist bisher unbekannt.

Viele Stars, darunter auch die "GNTM"-Chefin Heidi Klum, trauern um Hairstylist Oribe Canales. Er frisierte nicht nur die 45-Jährige, sondern auch Stars wie Lady Gaga, Jennifer Lopez oder Naomi Campbell. Was sie zu dem plötzlichen Tod von Oribe schrieb, erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen