19. Februar 2018
Bradley CooperBradley CooperLady GagaLady Gaga

Die Oscar-Verleihung 2014 ging als Event mit dem wohl bekanntesten Hollywood-Selfie aller Zeiten in die Geschichte ein. Über 3 Millionen mal wurde das Pic, das Bradley Cooper persönlich geschossen hat, auf Twitter geteilt. Doch was machen die Stars eigentlich heute?
Bradley Cooper kann nicht klagen. Im Frühjahr 2017 sind er und seine Freundin Irina Shayk Eltern geworden. Außerdem geht der Hollywood-Hottie auch unter die Regisseure: Im Herbst 208 kommt sein Regie-Debüt „A Star Is Born“ in die deutschen Kinos. In den Hauptrollen ist nicht nur Cooper selbst, sondern auch Popstar Lady Gaga zu sehen. Jennifer Lawrence gewann am Selfie-Abend nicht ihren zweiten Oscar, und das war vielelicht auch der Startschuss für eine turbulente Zeit: Von ihrem Freund Chris Martin trennte sich die 27-Jährige 2015. Ihr Filmprojekt „mother!“ floppte und bescherte ihr 2018 eine Nominierung bei der „Goldenen Himbeere“ als schlechteste Schauspielerin. Mit dem Regisseur Darren Aronofsky war die „Hunger Games“-Darstellerin zwar einige Monate glücklich, doch seit Ende 2017 gehen die beiden auch getrennte Wege. „Brangelina“ strahlte 2014 noch glücklich in die Linse, 2015 wurde ihre Liebe mit dem Ja-Wort besiegelt, seit 2016 heißt es aber: Alles aus und vorbei! Brad Pitt wurde aus der gemeinsamen Bleibe rausgeschmissen und besuchte eine Therapie wegen seines übermäßigen Alkoholkonsums. Kurz nach der Trennung wirkte der 54-Jährige ziemlich mager und niedergeschlagen. Und auch Angie wirkte ziemlich down nach dem Liebes-Aus und dünner denn je! Aber der Verlierer des Fotos ist wohl Kevin Spacey: Als gefeierter „House Of Cards“-Star ging er zu den Oscars, 2018 ist er in Hollywood eine Persona Non Grata. Jegliche Jobs hat der Schauspieler verloren, nachdem er beschuldigt wurde, mehr als zehn Jungschauspieler sexuell belästigt zu haben. Der 58-Jährige ist seither abgetaucht. Hättet ihr damals gedacht, was aus den beliebten Stars des Hollywood-Selfies nur vier Jahre später werden würde?

Wer erinnert sich noch an das Hollywood-Selfie der Oscar-Verleihung 2014? Kaum ein Bild wurde auf Twitter so oft geteilt wie dieses: Über drei Millionen Mal! Doch was machen die Stars wie Jennifer Lawrence, Bradley Cooper, Brangelina oder Kevin Spacey heute? Einen Überblick dazu, bekommt ihr in diesem Video!

Itsin TV Stars
 03. Februar 2018
Lady GagaLady Gaga

Schlechte Nachrichten für Lady Gaga Fans - die Sängerin sagte die letzten zehn Konzerte ihrer „Joanne World Tour“ ab, unter anderem auch die Autfritte in Köln und Berlin! Dabei kehrte die 31-Jährige erst im vergangenen Oktober auf die Bühne zurück, nach dem sie zuvor eine Zwangspause wegen starker Schmerzen nehmen musste. Nun verkündete ihr Management, dass die Sängerin erneut wegen der chronischen Krankheit Fibromyalgie in Behandlung muss und ihre restlichen Auftritte in Europa deshalb ersatzlos gestrichen werden. „Ich bin am Boden zerstört und weiß nicht was ich sagen soll“ – schrieb Gaga auf ihrem Insta Account – „Ich verspreche Euch in eure Städte zurück zu kehren, aber jetzt muss ich mich um meine Gesundheit kümmern“. Wir hoffen sehr, dass sie ihre Schmerzen in den Griff bekommt und schon bald wieder die Bühne rocken kann.

Von Aleks Sokolowska

Sorge um Lady Gaga! Die Sängerin musste wegen starker Schmerzen den Rest ihrer „Joanne World Tour“ absagen. Dabei kehrte die 31-Jährige erst vergangenen Oktober auf die Bühne zurück, nachdem sie wegen ihrer chronischen Erkrankung Fibromyalgie eine Zwangspause einlegen musste. Was Lady Gaga ihren Insta-Fans zu dem Tour-Aus zu sagen hatte, erfahrt ihr in unserem Beitrag.

Itsin TV Stars
 29. Januar 2018
PinkPink

Die Grammy-Verleihung war ein voller Erfolg in der Nacht zum 29. Januar. Aber nicht nur für die Gewinner war der Abend ein Highlight, sondern vor allem wurde der Traum eines kleinen Mädchens erfüllt. Sängerin Pink hat zu der Award-Show ihre ganze Familie inklusive Mama Judy mitgebracht. Während sie selbst in der Kategorie „Beste Pop-Solodarbietung“ für „What about Us“ leider leer ausging, dafür aber einen emotionalen Auftritt ganz schlicht in Jeans und weißem T-Shirt hinlegte, hatte ihre 6-jährige Tochter Willow einen Star-Moment mit ihrem Idol. Nein, die Rede ist nicht von Mama Pink selbst, sondern von Sängerin Rihanna. Auf Instagram schrieb die 38-Jährige: „Träume werden wahr! Meine Tochter lebt für diese Frau. So wie ich“. Oh, wie süß! Weiter schrieb sie: „Wir haben es verdammt nochmal geschafft. Willow hat ihr Idol Rihanna heute Abend getroffen. Ihre Lieblings-Auftritte waren Kendrick, ich und Gaga.“ Na da kann sich Pink ja ordentlich was darauf einbilden, schließlich werden Mütter bei ihren Kindern ja nicht immer als cool angesehen. Tja, und nach dem Auftritt ist vor dem Auftritt, wie wir alle wissen, denn am 1. März startet Pinks USA-Tournee. Dafür muss die Mutter von Willow und Jameson auch ziemlich hart trainieren. Sie ist schließlich bekannt dafür, auf ihren Konzerten nicht nur gesanglich alles zu geben, sondern auch akrobatische Höchstleitung zu bieten. Wir freuen uns, dass Pink als Mom ihrer Tochter diesen Traum erfüllen konnte und hoffen, dass sie dadurch nicht ganz so enttäuscht darüber war, keinen der begehrten Preise abgeräumt zu haben.

Die Sängerin P!nk legte bei der 60. Grammy-Verleihung einen emotionalen Auftritt hin. Leider ging sie bei den Awards leer aus. Dafür konnte P!nk als Mom richtig gut bei ihrer Tochter Willow punkten. Die war nämlich auch bei der Veranstaltung und ihre Mama konnte ihr sogar einen Herzenswunsch erfüllen. Welcher das war, erfahrt ihr im Video!

Itsin TV Stars
 29. Januar 2018
Bruno MarsBruno MarsEd SheeranEd Sheeran

Star-Auflauf in der Nacht zum Montag in New York! Dort wurden - nach 15 Jahren Pause - wieder die Grammy Awards verliehen. Die letzten Jahre fanden die Feierlichkeiten rund um den begehrtesten us-amerikanischen Musikpreis in Los Angeles statt. Der Abräumer des Abends war - wie schon bei den American Music Awards im November 2017 - Bruno Mars. Der 32-Jährige schnappte sich die Trophäe direkt in sechs Kategorien: Lied des Jahres, Beste R&B Performance, bestes R&B Album, Bester Song, Single des Jahres und Album des Jahres. Auch Rotschopf Ed Sheeran ging nicht leer aus und bekam zwei Grammys - unter anderem für den besten Soloauftritt mit seiner Single „Shape of you“ - er selbst war aber nicht vor Ort. Ein Award ging auch nach Deutschland an das Elektro-Duo Kraftklub. Neben den begehrten Preisen gab es in diesem Jahr wieder großartige Live-Auftritte: Miley Cyrus stand im bordeaux-farbenen Abendkleid am Flügel von Musiklegende Elton John und sah dabei unfassbar erwachsen aus. Emotional wurde es dagegen bei Kesha: Die „TikTok“-Sängerin präsentierte ihren neuen Song „Pray“, den sie während ihres Gerichtsstreits mit dem Produzenten Dr. Luke geschrieben hat, der die 30-Jährige sexuell belästigt haben soll. Im Rahmen der „TimesUp“-Kampagne trugen viele Stars bei den Grammy Awards eine weiße Rose in der Hand oder am Sakko und zeigten so ihre Solidarität mit den Missbrauchsopfern. Mitgemacht haben unter anderem Lady Gaga, Miley Cyrus, Sam Smith oder auch Kelly Clarkson.

Nach seinem riesigen Erfolg bei den "American Music Awards" im November 2017 hat Bruno Mars auch bei den Grammy Awards abgeräumt. Er wurde in sechs Kategorien ausgezeichnet. Auch Ed Sheeran und die deutsche Band „Kraftwerk“ konnten Preise mit nach Hause nehmen. Im Rahmen der Kampagne „Time’s Up“ trugen viele Künstler zudem eine weiße Rose. Mehr zu den diesjährigen Grammy Awards in New York, erfahrt ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars
 18. Januar 2018
Lady GagaLady Gaga

Sängerin Lady Gaga räkelt sich im Versace Bett! Die 31-Jährige ist derzeit in Mailand für ihre „Joanne“-Welttour. Und die Bettdecke und Kissen ihrer guten Freundin Donatella Versace machen die „Bad Romance“-Sängerin sprachlos! So schreibt sie unter anderem: „Danke für diese wunderschönen Geschenke. Ich werde diesen Moment niemals vergessen.“ Das hilft der Grammy- und Golden Globe-Gewinnerin sicherlich über den Ärger ihrer neuesten Geschäftsidee hinweg, DENN: Laut dem Online-News Portal „The Blast“ plant Gaga, Wein anzubauen. Unter dem Namen „Joanne Trattoria Vino Rosso” und „Joanne Trattoria Vino Blanco” will die „Born This Way“-Sängerin Rot-und Weißwein an den Mann bringen. Mit dem Namen spielt Mother Monster, wie sie von ihren Fans gerne genannt wird, auf ihre Tante Joanne Germanotta an, die bereits 1974 an den Folgen ihrer Lupus-Erkrankung gestorben ist, an. Darüber hinaus führt Joe Germanotta, der Vater der Grammy-Gewinnerin, ein Restaurant mit dem Namen „Joanne Trattoria“. Nun gibt es bei Gagas Vorhaben allerdings einen Haken: Der Name Trattoria ist als Wein schon geschützt. Sie kann sich den Namen also nicht patentieren lassen, wie „The Blast“ weiter schreibt. Aber der kreativen Künstlerin wird sicherlich ein anderer toller Name für ihr edles Tröpfchen einfallen. Habt ihr Vorschläge für einen Wein von Lady Gaga?

Lady Gaga hat neben ihren Karrieren als Sängerin und Schauspielerin wohl eine neue Idee, wie sie an Geld kommen kann: Sie hat vor, einen Wein herauszubringen. Doch das Ganze hat einen Haken! Der von der „Bad Romance“-Sängerin gewählte Name ist bereits geschützt! Alle Details dazu und wo die "Golden Globe"-Preisträgerin sich gerade aufhält, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars
 20. Dezember 2017
Bill KaulitzBill Kaulitz

Rocksänger Bill Kaulitz outet sich als echter Groupie! Der Leadsänger der Band „Tokio Hotel“ fliegt nach Las Vegas die Dauershow „Piece of Me“ von Britney Spears zu sehen. Und wie es aussieht, scheint der 28-Jährige richtig aufgeregt zu sein. In seinen Insta-Stories zeigt er uns ein paar Eindrücke seiner Reise und der anschließenden Show. Und ein richtiger Fan trägt natürlich auch ein Fan-T-Shirt. Na, da wird wohl ein waschechter Rockstar selbst zum Groupie. Viva Las Vegas sagt übrigens bald auch Lady Gaga. Via Instagram bestätigte sie aufgeregt: „Die Gerüchte sind wahr, ich werde meine eigene Residenz in Las Vegas MGM’s Park Theater bekommen“. Ob dann Bill die Gunst der Stunde nutzt und sich wieder eine Nacht in Las Vegas gönnt, um Popsängerin Lady Gaga zu sehen? Wir könnten es auf jeden Fall nachvollziehen, wenn er sich auch zu einem Monster (Lady-Gaga-Fan) outet!

Bill Kaulitz, Leadsänger der Band „Tokio Hotel“, outet sich als waschechter Groupie. Aber wer hätte das gedacht, er ist Britney Spears Fan – irgendwie abgefahren! Der 28-Jährige nimmt uns schon mit in den Flieger Richtung Las Vegas und zeigt uns ein paar Eindrücke von Britneys Show. Welcher weibliche Superstar übrigens bald noch eine eigene Show in Las Vegas bekommt, erfahrt ihr in diesem Video.

Itsin TV StarsItsin TV Themen