Lamar Odom

Khloe Kardashian, Scheidung, Instagram, Kim Kardashian, kanye west, Krankenhaus, tristan thompson, Ex, Kris Jenner, kourtney kardashian, Caitlyn Jenner, koma
Lamar Odom
23
Videos
1
Artikel
13
Bilder

Khloé Kardashian und die Männer: Eine Geschichte mit vielen Problemen! So hatte die 34-Jährige damals auch ganz spezielle Sorgen mit ihrem Ex-Mann Lamar Odom. Der frühere NBA-Star wurde 2015 nach einer Überdosis in ein Krankenhaus eingeliefert und lag dort im Koma. Obwohl die Beziehung der beiden schon knapp zwei Jahre vorbei war, unterstützte Khloé ihren Ex im Krankenhaus. In einem Interview gab Lamar nun einen Einblick in diese für ihn sehr schwere Zeit und bedankte sich auch bei der „Keeping Up with the Kardashians“-Darstellerin: „Ich hatte niemals die Möglichkeit, mich bei ihr dafür zu bedanken, dass sie mir den Hintern abgewischt hat.“ Bitte was?! Offensichtlich ging Khloé ihrem Ex-Mann damals doch mehr zur Hand als bisher angenommen. Weiter erklärte Odom: „Nachdem ich aus dem Koma kam, hatte ich nie die Gelegenheit dazu, mich zu bedanken. Besonders zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben war es schwer für mich, auch nur irgendeine Art von Empathie zu zeigen.“ Im Anschluss entschuldigte sich der 39-Jährige bei Khloé Kardashian und fügte noch hinzu, dass er „hoffe, es wieder gut machen zu können“.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 06. Juni 2019, 14:45 Uhr

Hat Khloé Kardashian ihrem Ex Lamar Odom damals den Hintern abgewischt? Diese Geschichte offenbarte der ehemalige NBA-Star nun in einem Interview. Darin sprach er über die schwere Zeit, als er im Koma lag und von der „Keeping Up with the Kardashians“-Darstellerin bereits getrennt war. Die Details gibt es hier!

Itsin TV Stars

Vier Jahre lang waren Khloé Kardashian und Lamar Odom verheiratet, bevor sie sich im Jahr 2013 trennten. Der Grund dafür war unter anderem, dass er sie mehrfach betrog. Jahre später sollte sich die Geschichte für den Reality-Star mit Tristan Thompson wiederholen. Ihr Ex Lamar hat nun in seinem neuen Buch "Darkness to Light" über die damalige Zeit gesprochen und ein schockierendes Geständnis abgelegt. Demnach hatte er Sex mit mehr als 2.000 Frauen, viele bezahlte er auch für den Geschlechtsverkehr. "Seit ich denken kann, bin ich von Sex besessen", verriet er. Kein Wunder, dass seine damalige Frau Khloé irgendwann dahinter kam. "Ich wollte all das zurücknehmen, aber das geht nicht. Ich wollte es verbergen. Aber diese kranke Sünde war nicht zu verstecken. Ich hatte ein Problem", gestand Odom weiter. Aus der Sex-Sucht entwickelte sich schließlich auch eine Drogensucht. In einem Bordell in Las Vegas im Jahr 2015 sollte ihn beides beinahe das Leben kosten, als er fast an einer Überdosis starb. Inzwischen ist Lamar Odom clean, kämpft aber immer noch mit seinem Verlangen.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 16. Mai 2019, 10:45 Uhr

Verrücktes Geständnis von Lamar Odom: Der Ex von Khloé Kardashian hat in seinem neuen Buch „Darkness to Light“ verraten, dass er sexsüchtig ist und schon mit mehr als 2.000 Frauen Sex hatte. Mehr erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Während Khloé Kardashian hochschwanger und kurz vor der Entbindung steht, machen schockierende Nachrichten die Runde. Ihr Freund Tristan Thompson wurde mit drei leicht bekleideten Frauen gesichtet. Mit mindestens einer der Damen knutschte der Sportler auch.
Das Promi-Nachrichten-Portal „TMZ“ veröffentlichte bereits ein Beweisvideo am 10. April. Ein harter Schlag für die 33-Jährige. Der Basketball-Profi Thompson betrügt nicht zum ersten mal seine schwangere Freundin. Auch seine Ex, das Instagram Model Jordan Craig, betrog der „Cleveland Cavalier“-Spieler während sie sein Kind austrug - und zwar mit dem „Keeping Up With The Kardashians“-Star Khloe! Laut der US-Zeitschrift „InTouch“ wurde Khloé schon vorher von ihrer Familie gewarnt, so erzählte ein Insider dem Magazin: „Ihre Familie warnte sie: ‚Wenn Tristan seine schwangere Freundin mit dir betrügt, dann wird er dich auch mit einer anderen betrügen.‘ Weiter sagte die Quelle: „Aber Khloé hört nicht auf ihre Familie, wenn es um Liebe geht. Sie scheint nicht den Richtigen finden zu können.“ Auch schon ihr Ex-Mann, der Basketball-Profi Lamar Odom, ist der Tochter von Kris Jenner mehrfach fremd gegangen. Laut dem Magazin „Us“ konzentriere sich Khloé zur Zeit trotz des Herzschmerzes auf die Geburt ihres ersten Kindes und wolle sich nicht mit den Gerüchten um Tristan befassen. Wir wünschen dem Reality-TV-Star auch in dieser schweren Zeit alles Gute für ihr Baby und die Zukunft.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 11. April 2018, 11:45 Uhr

Während Khloé Kardashian sehnsüchtig auf die Geburt ihrer Tochter wartet, wurde ihr Freund, der Basketball-Star Tristan Thompson, dabei gesichtet, wie er sich mit leichtbekleideten Damen vergnügt hat. Doch das ist nicht das erste Mal, dass Tristan eine schwangere Frau Zuhause hat und fremdknutscht. Ihr wollt alle Details erfahren? Dann klickt einfach auf dieses Video!

Itsin TV Stars
Nach den Baby-News:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 28. September 2018, 17:26 Uhr

„Mein größter Traum ist wahr geworden.“ Mit diesen wunderbaren Worten verriet Khloé Kardashian am 20. Dezember 2017 der Welt via Instagram, dass sie und Freund Tristan Thompson tatsächlich ein Kind erwarten. Für den „Keeping Up with the Kardashians“-Star ist es das erste Kind. Boyfriend Tristan Thompson hat bereits Sohn Prince aus einer früheren Beziehung. In Sachen Hochzeit hat Khloé ihrem Freund jedoch etwas voraus. Sie war von 2009 bis 2016 bereits mit Lamar Odom verheiratet. In der „Ellen DeGeneres Show“ verriet Khloé nun, dass sie und ihr neuer Freund Tristan übers Thema Hochzeit sprechen! Kommt da etwa die nächste pompöse Kardashian-Hochzeit auf uns zu? 

Itsin TV Stars
 22. Dezember 2016, 08:43 Uhr

Bei dem Kardashian-Jenner-Clan sind in diesem Jahr spektakuläre Dinge passiert. Einige aus der Familie trennten sich von ihrer großen Liebe, andere wurden im Hotel überfallen. Wir haben euch in diesem Beitrag alle Highlights der Höhen und Tiefen zusammengefasst. Haltet euch fest, denn dieser Jahresrückblick der „Keeping Up with the Kardashians-Stars wird euch vom Hocker hauen.

Itsin TV Stars
 18. Dezember 2016, 13:10 Uhr

Khloe Kardashian ist seit dem vergangenen Samstag endlich offiziell geschieden. Nach sieben Jahren Ehe und einer Jahrelangen Trennungsphase hat das Ex-Paar zum wiederholten Mal am 9. Dezember die Scheidungspapiere eingereicht. Und diesmal wurde es auch wirklich vollzogen. Bereits 2013 reichte Khloe entsprechende Unterlagen beim Scheidungsgericht ein zog diese aber zurück nachdem Lamar 2015 wegen einer Drogenüberdosis ins Krankenhaus eigeliefert wurde und stand ihrem Noch-Ehemann in der schweren Zeit beiseite. Nun da Lamar sich erholt hat wurde die Scheidung endlich durchgezogen – Herzlichen Glückwunsch ihr Beiden!

Itsin TV Stars