Laura Berlin

newcomerin, Neuauflage, Immenhof, Fans, Schluss, Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers, Leia Holtwick, Hauptrolle, Klassiker, Reggie, Regina Fürst, München
2
Videos

News zu Laura Berlin:

Leia Holtwick

Während Oma Jantzen für den früheren „Immenhof“ unabdingbar war, wird die alte Dame in der Neuauflage des Klassikers keinen Auftritt haben - und das ganz bewusst. Erklärte auch Regisseurin Sharon von Wietersheim im Interview mit uns: Auch bei den Drehorten heißt es: Alles neu! Während für viele Szenen der Originalfilme in Schleswig-Holstein die Klappe fiel, wurde für „Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers“ im Saarland, in Bayern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt sowie Belgien gedreht. Und so müssen wir tatsächlich mit einigen Neuerungen rechnen. Aber, wenn es nach „Charly“-Darstellerin Laura Berlin geht, wollte man auch gar nicht diese Parallelen zum Original ziehen. Aber ganz klar: Der Mythos „Immenhof“ lebt weiter – wenn auch im neuen Gewand - ab dem 17. Januar 2019 in allen Kinos!

David Maciejewski
David Maciejewski
 17.01.2019, 14:30 Uhr

Seit dem ersten Teil unseres Videos wisst ihr: "Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers" unterscheidet sich in einigen Punkten von den Originalfilmen aus den 50er und 70er Jahren! Was sich noch verändert hat, das verraten wir euch im zweiten Teil unseres Clips. Los geht’s!

„it's in TV“-Stars
Leia Holtwick

Über 40 Jahre mussten sich „Immenhof“-Fans gedulden. Doch damit ist nun Schluss! Mit „Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers“ mit Newcomerin Leia Holtwick in der Hauptrolle, startet am 17. Januar 2019 eine Neuauflage des Klassikers in den deutschen Kinos. Wir haben die Stars des Streifens in München zum Interview getroffen und für euch herausgefunden, welche Unterschiede es zwischen Original und Neuauflage gibt. Fakt Nummer eins: Das Leben ist kein Ponyhof und der neue „Immenhof“ ebenso wenig. Wie Regisseurin Sharon von Wietersheim verriet, hatte ihre Entscheidung nicht auf Ponys zu setzen einen wichtigen Grund. Wer die kleinen Racker dennoch vermisst, der darf sich auf Pony Krümel freuen.Fakt Nummer zwei: Die Neuauflage des Klassikers ist sehr modern. So modern, dass YouTuber Moritz Bäckerling sogar einen YouTuber spielen darf. Eine entscheidende Veränderung, wenn es nach „Viktor“-Darsteller Max von Thun geht.

David Maciejewski
David Maciejewski
 17.01.2019, 14:27 Uhr

Alles neu auf dem "Immenhof"! Am 17. Januar 2019 startete endlich "Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers" in den deutschen Kinos. Dabei dürfte den Fans der alten Filme schnell auffallen, dass sich auf dem "Immenhof" einiges verändert hat. Was genau haben wir den Stars des Films in München entlocken können. Neugierig geworden? Dann klickt euch rein!

„it's in TV“-Stars