Leigh-Allyn Baker⇢ Die "Meine Schwester Charlie"-Darstellerin Leigh-Allyn Baker

Bridgit Mendler, Verlobung, Griffin Cleverly, Meine Schwester Charlie, reunion, Teddy Duncan, Jason Dolley, Amy Duncan, Gabe Duncan, Bradley Steven Perry, Mia Talerico, eric allen kramer
1
Video

Bridgit Mendler hat im April dieses Jahres ihre Verlobung zu Griffin Cleverly bekanntgegeben. Jetzt gab es dazu eine kleine Feier, wegen der Fans komplett ausflippen dürften. Tatsächlich spielte sich bei dem Fest eine "Meine Schwester Charlie"-Reunion ab. Die Schauspielerin war in der beliebten Serie vier Staffeln lang zu sehen und spielte die Hauptrolle der Teddy Duncan. Jason Dolley, der ihren Bruder PJ spielte, teilte nun das Reunion-Foto auf Instagram, um Bridgits Verlobten offiziell willkommen zu heißen. Mit dabei ist die von Leigh-Allyn Baker gespielt Amy Duncan, der kleine Bruder Gabe Duncan, verkörpert von Bradley Steven Perry, sowie Mia Talerico, die die kleine, süße Charlie spielte, die der Serie am Ende ihren Titel gab. Ebenfalls verlinkt ist Eric Allen Kramer, der den Vater der Familie, Bob Duncan, spielte. Er war offenbar für den Schnappschuss zuständig. Eine wirklich wundervolle Reunion, die einen Fan zu einer lustigen Idee veranlasste: "Meine Schwester Charlie – Der Film 2, in dem Teddy heiratet." Dafür wäre wohl jeder Anhänger von Bridgit und Co. zu haben, oder?!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 22. Juli 2019, 11:23 Uhr

Der Cast der beliebten Serie "Meine Schwester Charlie" hat sich zu einer kleinen, aber feinen Reunion wiedergetroffen. Dabei hat die Duncan-Familie den Verlobten von Bridgit Mendler willkommen geheißen. Weitere Details gibt es hier.

 

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen