Len Wiseman

David Walliams, Kate Beckinsale, Twitter, penis, tattoo, tättowierung, Gesichts-Tattoo, Freunde, nur freunde, Gerüchte
3
Videos
 25. Juli 2016, 16:33 Uhr

Schauspielerin Kate Beckinsale ist wohl ein Fan der klaren Worte. Denn es gab und gibt immer mal wieder Gerüchte, dass sie und ihr guter Kumpel David Walliams zusammen sein sollen. Der „Little Britain“-Darsteller ist vom Model Lara Stone seit September 2015 geschieden. Die Ehe dauerte fünf Jahre, seitdem ist er Single. Auch Kate ist Single und seit November 2015 vom Regisseur Len Wiseman geschieden. Doch die beiden Schauspieler sind trotzdem nur Freunde, wie Kate auf ihrem Twitter-Account verdeutlicht: „Das ist mein guter Freund David Walliams. Sollte ich ihn jemals nackt sehen, werde ich mir direkt einen Penis ins Gesicht tätowieren lassen, um es klar zu machen.“

Itsin TV Stars
 02. Dezember 2015, 08:11 Uhr

Vampir-Lady Kate Beckinsale und Nanny-Nascher Ben Affleck sollen nach Jahren wieder angebändelt haben. Wie die britische „Sun“ erfahren haben will, haben die beiden seit dem Dreh von „Pearl Harbor“ Kontakt gehalten. Und als Kate sich jetzt nach 11 Jahren von Mann Len Wiseman trennte, habe Ben ihr beigestanden. Da die 42-Jährige aber angeblich auch schon bei „Pearl Harbor“ in Ben verliebt war, wie ein Insider verriet, soll es jetzt mehr geworden sein: „Kate war komplett verknallt in Ben. Sie hatte jedes Mal Schmetterlinge im Bauch, wenn sie im selben Raum waren.“ Naja, da Ben von Jennifer Garner getrennt ist, sind beide gerade Single. Und im Film waren sie ja wirklich ein tolles Paar. Mal schauen, ob da nur wieder die Gerüchteküche brodelt, oder ob mehr draus wird.

Itsin TV Stars
 16. Oktober 2015, 14:49 Uhr

In „Stirb Langsam 6“ werden wir einen jungen John McClane zu Gesicht kriegen. Bruce Willis wird in dem Film, der von Len Wiseman inszeniert werden soll, dennoch eine Rolle spielen. Nun stellt man sich natürlich die Frage, wer die junge Version des Cops im Jahr 1979 denn verkörpern soll. Einer, der Erfahrung damit hat Bruce Willis jüngeres Ich zu spielen, ist Joseph Gordon-Levitt. Der Schauspieler hat dies in „Looper“ bereits überzeugend getan. Ein Luke Hemsworth ist sicher auch nicht von der Hand zu weisen. Immerhin hat der 33-Jährige eine gewisse Ähnlichkeit mit Bruce und ist alterstechnisch sicher auch noch eine Überlegung wert. Auch über Scott Eastwood sollten die Verantwortlichen sicherlich einmal nachdenken. Vielleicht wird es ja auch ein deutscher Schauspieler? Frederick Lau könnte einen jungen Bruce Willis bestimmt ganz gut spielen. Wobei er es vermutlich nicht einmal in die Gerüchterunden schaffen wird. Ist ja auch noch Zeit , bis „Die Hard: Year One“ gedreht wird und dann auch erscheint.

Itsin TV Stars