Lena Gercke
Lena Gercke

GNTM-Siegerin Lena Gercke auf "Forbes"-Cover: So erfolgreich ist ihre Modemarke "LeGer"

Das ist mal was Neues! Die erste GNTM-Siegerin Lena Gercke hat es nun auf das Cover des deutschen "Forbes"-Magazins geschafft. Ein Bild der Beauty ziert das Titelbild der April-Ausgabe unter dem Motto "Germany's next Business Model". Lena Gercke verbinden die meisten wohl eher mit ihrer Karriere als Model und Moderatorin, doch "Forbes" stellt ebenfalls fest: Sie ist auch Unternehmerin - und eine sehr erfolgreiche dazu! Ihr Modelabel "LeGer" gründete die 32-Jährige mit dem Online-Versandhändler "About You". Dort hat sich die Marke laut "Forbes" mittlerweile zu einer der 20 erfolgreichsten gemausert und brachte im vergangenen Jahr einen Nettoumsatz von drei Millionen Euro ein! Was der werdenden Mutter und Influencerin so viel Spaß macht an dieser Aufgabe? Das beschreibt sie in der Titelgeschichte des Magazins so: "Als Model wird einem viel vorgegeben – ich wollte aber schon früh selbst etwas kreieren." Und Lena Gercke hat noch große Ziele für ihre Marke, wie sie weiter verriet: "Ich will, dass 'LeGer' auch ohne mein Gesicht funktioniert. Das soll ein richtig großes Unternehmen werden." Dabei ist die einstige GNTM-Teilnehmerin sicherlich auf einem guten Weg. Sie sieht jedenfalls "LeGer" als Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere, trotz ihrer Erfolge als Model oder Moderatorin: "Der Erfolg hat mich total überrascht. Das war das erste Mal in meinem Leben, dass ich wirklich zutiefst stolz auf mich war." Wir sind gespannt, wie es für die Unternehmerin und Bald-Mama weitergeht!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 08.03.2020, 13:00 Uhr

Auf Titelbildern war Lena Gercke schon oft zu sehen, aber das ist neu: Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" machte jetzt eine Cover-Story über das Multitalent. Darin geht es vor allem um ihre Modemarke "LeGer", mit der sie bereits große Erfolge verbuchen kann und noch große Pläne hat. Mehr dazu haben wir hier für euch!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: