Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut: Ihr Sieg beim "ESC 2010" in Oslo war nur der Anfang

Im Jahr 2010 konnte Lena Meyer-Landrut ganz überraschend den ersten Platz für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Oslo holen und ist seitdem nicht mehr von der Bildfläche verschwunden. Aktuell arbeitet sie an ihrem neuen Album und hält ihre Fans fast täglich über Instagram auf dem Laufenden.

Lena Meyer-Landrut: Erfolgreich dank Stefan Raabs Castingshow "Unser Star für Oslo"

Nachdem Lena Meyer-Landrut von den Zuschauern der Raab-Castingshow "Unser Star für Oslo" mit ihrem Superhit "Satellite" zur Siegerin gekürt wurde, machte sie sich zusammen mit dem Entertainer auf den Weg nach Norwegen. Das Ziel von Stefan Raab und seinem Schützling: Beim Eurovision Song Contest mindestens Platz zehn holen. Doch am Ende machte die gebürtige Hannoveranerin Lena Meyer-Landrut mit souveränen 246 Punkten das Rennen. Wenige Tage später durfte sich die gerade mal 19-Jährige in ihrer Heimat in das goldene Buch der Stadt eintragen und wurde deutschlandweit für ihren ESC-Sieg gefeiert.

 

"ESC"-Star Lena Meyer-Landrut: Die Titelverteidigung beim ESC in Düsseldorf klappte nicht ganz

Auch ein Jahr nach ihrem Megaerfolg in Oslo ging Lena Meyer-Landrut noch mal beim Eurovision Song Contest in Deutschland an den Start. In Düsseldorf gelang ihr die Titelverteidigung mit "Taken by a Stranger" zwar nicht, doch immerhin war diesmal noch Platz zehn drin. Danach konzentrierte sie sich weiter auf ihre Musikkarriere und brachte nach ihrem Debüt-Album "My Cassette Player" noch "Good News", "Stardust" oder auch "Crystal Sky" raus. Doch nicht nur als Sängerin ist die Hannoveranerin mit dem Sternzeichen "Zwillinge" erfolgreich: Bei "The Voice Kids" sitzt Lena seit März 2013 in der Jury und gibt ihr Musikwissen an den Nachwuchs weiter. Im Interview mit "WAZ.de" erklärte sie: "Mir macht es einfach riesigen Spaß. Man kann Kinder mit Musik fördern und es macht ihnen großen Spaß."

Superstar Lena Meyer-Landrut: Nicht nur ihr Privatleben bleibt unter Verschluss

Ihren großen Durchbruch hatte Lena Meyer-Landrut zwar in der Raab-Castingshow "Unser Star für Oslo" im Jahr 2010, doch schon ein Jahr zuvor war die 1,68 Meter große Sängerin im TV zu sehen. 2009 hatte sie bereits einige Gastrollen in der Sat.1-Serie "K11 - Polizisten im Einsatz" oder auch in der Gerichtsshow "Richter Alexander Holt". Doch ihre Experimente in Sachen TV-Trash möchte Lenas Managment nicht kommentieren und ließ sogar ein YouTube-Video mit einem ihrer Gerichtsshow-Auftritte löschen. Ihr Privatleben hält die "Satellite"-Sängerin Lena Meyer-Landrut dagegen selbst größtenteils unter Verschluss: Um ihren Freund Max von Helldorff machte sie lange Zeit ein Geheimnis. Inzwischen sieht man die beiden immer häufiger auch auf Instagram. Schon lange wird gemunkelt, dass die beiden bald heiraten könnten.

94
Videos
10
Artikel
16
Bilder
 08. April
Mike Singer

Es hätte ein Doppelsieg werden können! Mike Singer war in diesem Jahr bei den "Nickelodeon Kids’ Choice Awards: Deutschland, Österreich, Schweiz" in der Kategorie "Lieblingssänger" nominiert. 2018 konnte er in dieser Kategorie bereits den Blimp abräumen. 2019 wurde daraus allerdings nichts! Am Ende sicherte sich seine Ex-Mentorin Lena Meyer-Landrut den Sieg. Doch Team Singer hat keinen Grund, traurig zu sein. Am 12. April 2019 erscheint "Trip", das neue Album des Sängers. Doch neben Konzerten und Album-Release hegt Mike eigentlich noch einen ganz anderen Zukunftsplan: Er möchte eine Ausbildung machen! Auf dem Orange Carpet der KCAs im Europa-Park Rust verriet uns der 19-Jährige mehr dazu - auch, in welche Richtung es gehen soll. Na, ob das in diesem Jahr bei all dem Stress noch klappt? Wir drücken dem Multitalent auf jeden Fall die Daumen und sagen "Hut ab" vor so viel Fleiß!

Ob das in seinen vollgepackten Terminkalender passt? Mike Singer verriet im Interview bei den "Nickelodeon Kids’ Choice Awards: Deutschland, Österreich, Schweiz", dass er eine Ausbildung machen möchte. Welche es genau sein soll, das erfahrt ihr bei uns.

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 04. April
Lisa und Lena

Heute, am 4. April, werden im Europapark Rust die "Nickelodeon Kids’ Choice Awards" in Deutschland verliehen und mit von der Partie sind auch die TikTok-Zwillinge Lisa und Lena, die sich in ihrer Insta-Story tierisch auf die Verleihung freuten und ein Video posteten, in dem sie freudig und aufgeregt durch die Halle hüpften. Hier entdeckten LeLi auch riesengroße Plakate von sich selbst: "Das ist verrückt, weil es soooo groß ist." Und auch die Show wird sicher riesig. Mit von der Partie sind unter anderem Lena, Mark Forster, LINA, Wincent Weiss oder auch Julien Bam. Die Verleihung der "Nickelodeon Kids’ Choice Awards" könnt ihr euch bereits heute Abend um 19 Uhr bei Nick ansehen.

Die TikTok-Zwillinge Lisa und Lena sind aufgeregt, denn sie werden heute die Verleihung der deutschen "Kids’ Choice Awards" im Europapark Rust moderieren. Auf Instagram gaben sie ihren Fans schon ein paar erste Eindrücke von vor Ort. Die Details gibt es bei uns.

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Schon früh stand Lena Meyer-Landrut in der Öffentlichkeit. Als sie 2010 den Eurovision Song Contest mit ihrem Hit „Satellite“ gewann, war sie gerade mal 19 Jahre alt. Heute, mit 27, kann sie bereits auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Doch der Start war nicht immer leicht für Lena! Das verriet sie nun der Deutschen Presse-Agentur. Vor allem negative Schlagzeilen nahm sich die Sängerin damals oft zu Herzen: „Ich habe mich dadurch anders verhalten, als ich wirklich bin. Das muss ein Schutzmechanismus gewesen sein.“ Dadurch sei sie auch schneller gereizt gewesen und darauf wiederum reagierte die Presse, wie die heute 27-Jährige weiter erzählte: „Dann war ich angeblich arrogant und eingebildet, was mich noch mehr verletzt hat, weil ich so einfach nicht bin.“ Heute sieht die „The Voice Kids“-Jurorin negative Schlagzeilen jedoch deutschlich entspannter: „Das ist kein Journalismus, sondern Klatschpresse und ein Schlag für alle seriösen Journalisten, die Dinge recherchieren und tolle Texte schreiben. Das ist aber ein grundsätzliches Problem in der Gesellschaft.“ Wir sind zumindest froh, dass die „Thank You“-Sängerin inzwischen weiß, was sie von den Klatschmeldungen über sich zu halten hat.

Vor neun Jahren wurde Lena Meyer-Landrut berühmt, als sie für Deutschland den ESC-Sieg holte. Doch der Beginn ihrer Karriere war nicht immer leicht, wie sie gegenüber der "dpa" jetzt erzählte. Vor allem die Klatschpresse habe ihr damals zu schaffen gemacht, die aus ihrer Sicht "kein Journalismus" ist. Mehr zum Thema gibt’s hier.

Itsin TV Stars

Lena Meyer-Landrut haut die Hammer-News raus! Die Sängerin hatte bereits mit ihrem Song "Thank you" einen riesigen Hit, doch jetzt legt die 27-Jährige nach. Im Interview mit "Radio TEDDY" plauderte die Sängerin nicht nur über ihre Liebe zu Pommes, sondern verreit auch ihren aktuellen Lieblingssong: "Ich bin total verliebt in meinen ganz neuen Song. Alles was neu ist, liebt man ja sehr besonders." Um welchen Song es genau geht, haute der sympathische "The Voice Kids"-Coach Gott sei Dank auch raus: "Hey Leute, ich sag's einfach. Es ist jetzt die Premiere. Die neue Single heißt ‚Don't Lie To Me’." Das sind doch mal brandheiße News! Die ESC-Siegerin von 2010 bringt also schon am Freitag, den 15. März, einen neuen Song auf den Markt. Und wie Lena schon in ihrem neuesten YouTube-Blog erzählte, hat sie in Los Angeles ein Musikvideo gedreht. Ob es sich dabei um einen passenden Clip für ihre neue Single handelt? Wir sind schon ganz gespannt auf Lenas neuen Song und können es kaum erwarten, bis ihr Album "Only Love, L" am 5. April auf den Markt kommt.

Lena Meyer-Landrut verriet im Radio-Interview jetzt, dass sie ganz verliebt ist in ihren neuen Song. Das Lied trägt den Titel "Don’t Lie To Me" und kommt noch diesen Freitag (15. März) auf den Markt. Ihr wollt mehr Details? Die bekommt ihr hier!

Itsin TV Stars
 26. Februar
Lena Meyer-LandrutLena Meyer-Landrut

Wird Lena Meyer-Landrut jetzt etwa zur Blondine? Die Castingshow-Jurorin hat sich nach mehrjähriger Beziehung von ihrem Freund Max getrennt. Auch beruflich lief es 2018 nicht gerade rund. Tourverlegungen und Schreibblockade erzürnten die Fans der „Thank You“-Sängerin. Doch nun ist sie wieder big im Business. Ihr Album „Only Love, L“ steht in den Startlöchern. Wird es da etwa Zeit für einen neuen Look? Gegenüber „Gala“ verriet die sympathische 27-Jährige auf die Frage nach einer Komplettveränderung: „Ich habe leider nicht so kräftiges Haar und habe Sorge, wenn ich sie mir jetzt blond färbe, dass sie mir kaputt gehen. Aber ich habe schon Bock auf blond, bin mir jedoch nicht sicher, ob blond mir stehen würde. Vielleicht so ein ‚Strawberry Blonde‘ wie Hailey Bieber es im letzten Jahr bei der MET Gala hatte.“ Das wäre auf jeden Fall mal was anderes. Ob wir Lena bald wirklich mit neuer Frise sehen können? Das bleibt abzuwarten. Die Veröffentlichung ihres neuen Albums am 5. April wäre doch der perfekte Anlass dafür. Oder was denkt ihr?

Lena Meyer-Landrut könnte uns schon bald mit einem "Strawberry Blond" überraschen. Die Sängerin denkt laut der "Gala" darüber nach, sich die Haare zu färben. Ob sie sich wirklich traut, wird die Zeit zeigen. Was jedoch gegen den Hailey Bieber Look spricht, das erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 22. Februar
Lena Meyer-LandrutLena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut und ihr Name sind ein ewiges Problem! Schon seit Jahren ist die schöne Sängerin erfolgreich im Musik-Geschäft vertreten. Doch ihren Namen richtig schreiben, das können längst nicht alle, wie sie gegenüber der "Deutschen Presse-Agentur" verriet. "Mein Name wird zu 98 Prozent falsch geschrieben. Die meisten schreiben Landruth – wegen dem Vornamen Ruth", erklärte sie und bemängelt dabei das fälschlicherweise angehängte "H". "Ich versuche seit fünf Jahren einfach nur noch ‚Lena’ zu etablieren aber es will nicht so richtig hinhauen", verriet sie weiter. Im Titel ihres neuen Albums, ist sie sogar noch einen Schritt weitergegangen und kürzte ihren Namen dabei auf den Buchstaben "L" herunter. "Es wird immer kürzer, irgendwann habe ich gar keinen Namen mehr. Dann kann nix mehr schiefgehen", scherzte der "The Voice Kids"-Coach. Auch, wenn das mit ihrem Namen nach wie vor ein Problem ist: Ihre Fans lieben sie und ihre Musik und egal, ob nun Lena Meyer-Landrut, Lena oder auch nur L – das wird definitiv auch weiterhin so bleiben!

Lena Meyer-Landrut ärgert sich über ihren Namen! Wieso? Weil er permanent falsch geschrieben wird. Das hat sie kürzlich  in einem Interview verraten. Doch einfach nur noch Lena, oder wie kürzlich in ihrem Albumtitel "L" genannt  zu werden, klappt auch nicht so recht. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars