Lena Meyer-Landrut: Ihr Sieg beim "ESC 2010" in Oslo war nur der Anfang

Lena Meyer-Landrut

Im Jahr 2010 konnte Lena Meyer-Landrut ganz überraschend den ersten Platz für Deutschland beim Eurovision Song Contest in Oslo holen und ist seitdem nicht mehr von der Bildfläche verschwunden. Aktuell arbeitet sie an ihrem neuen Album und hält ihre Fans fast täglich über Instagram auf dem Laufenden.

Lena Meyer-Landrut: Erfolgreich dank Stefan Raabs Castingshow "Unser Star für Oslo"

Nachdem Lena Meyer-Landrut von den Zuschauern der Raab-Castingshow "Unser Star für Oslo" mit ihrem Superhit "Satellite" zur Siegerin gekürt wurde, machte sie sich zusammen mit dem Entertainer auf den Weg nach Norwegen. Das Ziel von Stefan Raab und seinem Schützling: Beim Eurovision Song Contest mindestens Platz zehn holen. Doch am Ende machte die gebürtige Hannoveranerin Lena Meyer-Landrut mit souveränen 246 Punkten das Rennen. Wenige Tage später durfte sich die gerade mal 19-Jährige in ihrer Heimat in das goldene Buch der Stadt eintragen und wurde deutschlandweit für ihren ESC-Sieg gefeiert.

 

"ESC"-Star Lena Meyer-Landrut: Die Titelverteidigung beim ESC in Düsseldorf klappte nicht ganz

Auch ein Jahr nach ihrem Megaerfolg in Oslo ging Lena Meyer-Landrut noch mal beim Eurovision Song Contest in Deutschland an den Start. In Düsseldorf gelang ihr die Titelverteidigung mit "Taken by a Stranger" zwar nicht, doch immerhin war diesmal noch Platz zehn drin. Danach konzentrierte sie sich weiter auf ihre Musikkarriere und brachte nach ihrem Debüt-Album "My Cassette Player" noch "Good News", "Stardust" oder auch "Crystal Sky" raus. Doch nicht nur als Sängerin ist die Hannoveranerin mit dem Sternzeichen "Zwillinge" erfolgreich: Bei "The Voice Kids" sitzt Lena seit März 2013 in der Jury und gibt ihr Musikwissen an den Nachwuchs weiter. Im Interview mit "WAZ.de" erklärte sie: "Mir macht es einfach riesigen Spaß. Man kann Kinder mit Musik fördern und es macht ihnen großen Spaß."

Superstar Lena Meyer-Landrut: Nicht nur ihr Privatleben bleibt unter Verschluss

Ihren großen Durchbruch hatte Lena Meyer-Landrut zwar in der Raab-Castingshow "Unser Star für Oslo" im Jahr 2010, doch schon ein Jahr zuvor war die 1,68 Meter große Sängerin im TV zu sehen. 2009 hatte sie bereits einige Gastrollen in der Sat.1-Serie "K11 - Polizisten im Einsatz" oder auch in der Gerichtsshow "Richter Alexander Holt". Doch ihre Experimente in Sachen TV-Trash möchte Lenas Managment nicht kommentieren und ließ sogar ein YouTube-Video mit einem ihrer Gerichtsshow-Auftritte löschen. Ihr Privatleben hält die "Satellite"-Sängerin Lena Meyer-Landrut dagegen selbst größtenteils unter Verschluss: Um ihren Freund Max von Helldorff machte sie lange Zeit ein Geheimnis. Inzwischen sieht man die beiden immer häufiger auch auf Instagram. Schon lange wird gemunkelt, dass die beiden bald heiraten könnten.

 
110
Videos
12
Artikel
16
Bilder

News zu Lena Meyer-Landrut:

Kino & Co.

Aktuell dominieren Lena Meyer-Landrut und Mark Forster die Schlagzeilen! Wieso? Weil sie das neue, deutsche Traumpaar sein sollen. Bestätigt haben die beiden das noch nicht, dafür plauderte Musikerkollege Nico Santos ein klein wenig über die angebliche Liebe der beiden Stars aus. Doch davon abgesehen gibt es auch noch weitere News über das Duo zu berichten. Am 26. März kommt nämlich "Trolls World Tour" in die Kinos, die Fortsetzung des Animationsfilms aus dem Jahr 2016. Wie schon damals übernehmen auch dieses Mal Mark Forster und Lena Meyer-Landrut Synchronsprecherrollen. Die Sängerin wird Prinzessin Poppy ihre Stimme leihen, die im Original von US-Star Anna Kendrick gesprochen wird. Der bekannte Kappenträger spricht derweil Branch und schlüpft damit in dieselbe Rolle wie Justin Timberlake in den USA. Na, wenn diese Besetzung bei der aktuellen Liebeslage nicht für noch mehr kostenlose Promo für den Film sorgen wird? Man darf jedenfalls sehr auf den lustigen Film für Groß und Klein gespannt sein, der ab dem 26. März auf die große Leinwand kommt. Wir freuen uns jetzt schon total darauf!

David Maciejewski
David Maciejewski
 17.01.2020, 16:24 Uhr

Mit Lena Meyer-Landrut und Mark Forster scheint sich DAS neue Traumpaar unter den deutschen Musikern gefunden zu haben. Gemeinsam hören kann man das Duo übrigens ab Ende März auch in den deutschen Kinos, weil sie in "Trolls World Tour" als Synchronsprecher mit an Bord sind. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Nico Santos
Nico Santos

Sind die Liebesgerüchte also wirklich wahr? Nachdem Anfang Januar bereits über eine mögliche Beziehung von Lena Meyer-Landrut und Mark Forster spekuliert wurde, bestätigte nun niemand Geringeres als Freund und Gesangskollege Nico Santos die Liebe der beiden. Im Interview mit dem Radiosender 104.6 RTL offenbarte der 27-Jährige nun nämlich, dass er schon länger über die Romanze Bescheid weiß. Als Nico und Lena gemeinsam an dem Lied „Better“ arbeiteten, waren die „Thank You“-Interpretin und Mark Forster wohl nämlich noch nicht zusammen. „Das kam erst später“, offenbarte Nico in dem Radiotalk und erklärte weiter: „Also sie hat mir das vor drei Monaten oder so gesagt.“ Damit ist es raus: Lena Meyer-Landrut und Mark Forster scheinen wirklich ein Paar zu sein! Wann genau die Gefühle zwischen den beiden Musikstars aufkamen, ist aber leider immer noch unklar. Nico Santos spekulierte aber bereits darüber, dass Lena den Zeitpunkt für ihre aktuelle Social-Media-Auszeit bewusst gewählt hat. „Wahrscheinlich, weil sie es wusste“, spekulierte der Musiker abschließend. Wir sind gespannt, ob und wann sich Lena und Mark auch noch selbst zu ihrer angeblichen Liebe äußern!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 16.01.2020, 10:44 Uhr

Die mögliche Beziehung von Lena Meyer-Landrut und Mark Forster scheint wirklich zu existieren. Niemand Geringeres als Freund und Gesangskollege Nico Santos bestätigte nun die Beziehung der beiden in einem Radiointerview mit 104.6 RTL. So weiß er angeblich sogar bereits schon längere Zeit Bescheid. Alle Details dazu erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
Mark Forster
Happy Birthday, Mark Forster!
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 11.01.2020, 12:00 Uhr

Bei den Fans der beiden Musiker schlug die Nachricht in der vergangenen Woche ein wie eine Bombe. Wie „Bild“ und „Bunte“ berichteten, sollen Lena Meyer-Landrut und Mark Forster zusammen sein. Eine Bestätigung dieser Berichte gibt es derweil noch immer nicht. Sollten sie zutreffen, wären Mark und Lena DAS Traumpaar der deutschen Pop-Szene. Heute wird Mark Forster 36 Jahre alt und wir fragen uns: Feiern die beiden wohl zusammen? Mehr zum Thema erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Das neue Jahr beginnt direkt mit einer Kracher-Meldung: Wie "Bild" und "Bunte" nun berichten, sind Mark Forster und Lena Meyer-Landrut ein Paar! Bereits im Jahr 2016 saßen die Musiker zusammen in der Jury von "The Voice Kids" und waren 2017 beispielsweise auch gemeinsam in der Show "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" zu sehen. Generell gelten sie daher eigentlich als Freunde. Umso überraschender berichtet "Bunte" nun von Augenzeugen, die Lena und Mark bei einem gemeinsamen Urlaub am Tegernsee gesehen haben sollen. Dabei soll es zu Zärtlichkeiten zwischen den beiden gekommen sein. "Bild" bezieht sich hingegen auf Freunde aus der Musikszene, die bereits länger über die geheime Beziehung der Sänger Bescheid wissen sollen. Angeblich habe es zwischen Mark und der "Thank You"-Interpretin im "vergangenen Spätsommer so richtig gefunkt". Glaubt man den Berichten, ist aus der anfänglichen Freundschaft mittlerweile eine feste Beziehung geworden. Wir sind gespannt, ob sich die Gerüchte bestätigen und ob sich das vermeintliche Paar bald dazu äußern wird.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 08.01.2020, 12:27 Uhr

Passend zum Jahresbeginn machen aktuell fleißig Liebes-Gerüchte um Lena Meyer-Landrut und Mark Forster die Runde. So berufen sich zumindest "Bild" und "Bunte" auf unterschiedliche Quellen, die eine Beziehung der beiden bestätigen sollen. Doch stimmt das wirklich? Erfahrt hier die Details.

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Braucht sie eine Pause?
Regina Fürst
Regina Fürst
 29.11.2019, 17:19 Uhr

Bereits vor einiger Zeit schockte Lena Meyer-Landrut mit einem Spiegel-Selfie voller Beleidigungen, die gegen sie gerichtet waren, das Netz. Jetzt meldete sich die Sängerin erneut mit einem ehrlichen Posting zu Wort und erklärte, inwiefern ihr die Einflüsse von Außen schaden. Braucht die Sängerin etwa eine Pause? Alle Details erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Bei der diesjährigen BAMBI-Verleihung strahlten nicht nur die goldenen Rehkitz-Statuetten, sondern vielmehr noch die Promis auf dem roten Teppich. Welche prunkvollen Roben die prominenten Damen trugen, erfahrt ihr hier! Auf ein schlichtes aber elegantes Schwarz setzte Maria Furtwängler. Die Schauspielerin und Ehefrau von Gastgeber Hubert Burda schwebte quasi über den Red Carpet. In der gleichen Farbe aber dafür im sexy Meerjungfrauenschnitt zeigte sich Shirin David, die ebenfalls definitiv ein Hingucker des Abends war und sich zudem noch über einen BAMBI in der Kategorie "Shootingstar" freuen durfte. Gegenüber "Bild" verriet die YouTuberin und Rapperin, welche Strapazen sie für den glanzvollen Auftritt in Kauf nahm: "Ich habe in einer Woche vier Kilo abgenommen, damit mir mein Kleid noch besser passt." Das hat sich auf jeden Fall gelohnt! Auch Mrs Bella hatte ein gutes Händchen beim Griff in den Kleiderschrank: Sie setzte auf ein Abendkleid ganz im Stil von Disneys "Die Eiskönigin". Ein echter Prinzessinnenlook mit Wow-Effekt! Das konnte man auch bei Lena Meyer-Landrut sagen, denn die Sängerin verzückte mit einem weißen Kleid mit Glitzerapplikationen, das jedoch auch ein wenig transparent war und damit für reichlich Aufsehen sorgte.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 22.11.2019, 12:55 Uhr

Bei der BAMBI-Verleihung am 21. November wusste man auf dem roten Teppich gar nicht, wo man zuerst hingucken sollte, denn sowohl Stars wie Shirin David als auch Lena Meyer-Landrut oder Maria Furtwängler ließen sich nicht lumpen bei der Kleiderwahl. Hier erfahrt ihr mehr zu ihren Traumkleidern.

„it's in TV“-Stars