Lewis Hamilton

Formel 1, Nicole Scherzinger, Rihanna, verliebt, Kendall Jenner, Trennung, star, Karim Benzema, New York, Beziehung, Pussycat Dolls, England
Lewis Hamilton
20
Videos
1
Artikel
22
Bilder

Na, wer düst denn hier in einem Affenzahn durch die Wüste Dubais? Das sind Rapperin Nicki Minaj und Rennfahrer Lewis Hamilton. Die beiden posteten jetzt nämlich einen gemeinsamen Schnappschuss auf ihren Social-Media-Kanälen. Doch was läuft da wirklich? Erst Anfang September während der „Tommy X Lewis Launch Party“ in New York Gerüchte auf, dass sich Nicki und Lewis näher kamen und es wurde sogar gemunkelt, es würde mehr zwischen den beiden laufen. Für den Briten wäre es nicht die erste Romanze mit einer Promi-Lady: Hamilton war von 2007 bis 2014 – mit ein paar kleinen Unterbrechungen- mit der „Pussycat Dolls“-Sängerin Nicole Scherzinger zusammen. Nun scheint es so, als würde er der 35-jährigen „Barbie Dreams“-Sängerin nicht nur seine Fahrkünste zeigen. Übrigens: Über eine offizielle Bestätigung der Liebesbeziehung würden wir uns sehr freuen!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 27. September 2018, 12:50 Uhr

Nicki Minaj und Lewis Hamilton befinden sich aktuell in Dubai und erkunden die Wüste. Erst Anfang September während der „Tommy X Lewis Launch Party“ in New York kamen Gerüchte auf, dass sich Nicki und Lewis näher kamen. Nun sprechen gemeinsame Schnappschüsse der beiden dafür, dass das ihr erster Liebesurlaub ist. Was wirklich dahintersteckt, erfahrt ihr mit nur einem Klick.

Itsin TV Stars
 14. September 2018, 12:45 Uhr

Wenn Halloween vor der Tür steht, schmeißen sich nicht nur die Damen ordentlich in Schale, auch die Männer lassen sich in Sachen kreative Kostüme nicht lumpen. Dabei sind Hugh Grant, Justin Timberlake oder auch Lewis Hamilton fantastische Inspirationsquellen. Checkt jetzt ihre Looks in unserem Video.

Itsin TV Stars

Nach dem knappen WM-Aus der englischen Nationalmannschaft, meldet sich jetzt Prinz William höchstpersönlich zu Wort! Schon seit Wochen trällerten die Fußball-Fans den bekannten Song „Football’s coming home“ und drückten England fleißig die Daumen für den Weltmeister-Titel 2018. Doch gegen Kroatien war im Halbfinale leider Schluss! Gerade weil im Vorfeld niemand gerechnet hat, dass die Engländer zu den vier besten Teams der Welt gehören werden, ist man daheim natürlich trotzdem stolz auf Harry Kane und Co.! Sogar Prinz William äußerte sich nun nach der Halbfinal-Partie gegen Kroatien. Über den Twitter-Kanal vom „Kensington Palace“ ließ er verlauten: „Ich weiß, wie enttäuscht England sein muss, aber ich könnte nicht stolzer auf diese Mannschaft sein. Kopf hoch! Ihr hattet eine wundervolle WM und habt Geschichte geschrieben und uns Fans etwas gegeben, woran wir glauben können. Wir wissen, die Zukunft hält für die englische Mannschaft mehr bereit.“ Wir sind uns sicher: Diese Worte werden die Mannschaft von Nationaltrainer Gareth Southgate ganz bestimmt etwas aufheitern!

Janina "Ninchen" Kötz 
Janina "Ninchen" Kötz
und
David Maciejewski 
David Maciejewski
 28. September 2018, 14:23 Uhr

Nur knapp hat England das WM-Finale in Russland verpasst. Gegen Kroatien schied das Team rund um Trainer Gareth Southgate am Mittwoch, den 11. Juli 2018, aus. Während viele Fans und Spieler traurig sind, ging das verpasste Finale der englischen Nationalmannschaft bei der WM 2018 auch an vielen Promis nicht ohne Spuren vorbei. Stolz statt Enttäuschung war dabei unter anderem bei Prinz William, Rennfahrer Lewis Hamilton oder auch Musiker Olly Murs angesagt.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 18. April 2017, 17:29 Uhr

Wie kommt man vom „Coachella“-Festival nach Hause? Sängerin Nicole Scherzinger trampt jedenfalls. Dass vermittelt zumindest ein Bild auf ihrem Instagram-Account. Dabei sieht sie so sexy aus, dass sie bei wirklichen Bedarf sicher nicht lange warten musste.

Itsin TV Stars
 08. September 2016, 17:30 Uhr

Erst lässt er seine Gäste und Mitarbeiter mehrere Stunden warten und dann sorgt er mit der An- und Abreise ebenfalls für traurige Gesichter. Kanye West hat seine neue „Yeezy“-Kollektion vorgestellt und das in der prallen Sonne in New York City. Pharrell Williams und Lewis Hamilton waren da. Kim, Kendall und Kylie saßen natürlich in der Front Row. Zudem ließ er selbst die Vogue-Chefin Anna Wintour in der Sonne warten. So ganz rund lief die Veranstaltung also nicht.

Itsin TV Stars
 11. Juli 2016, 12:25 Uhr

Was läuft denn da bloß? – Lewis Hamilton hatte mehrere Gründe sich zu freuen. Er holte nicht nur einen Heimsieg beim Rennen in Silverstone, sondern verbrachte zuvor einen romantischen Ausflug mit Rita Ora. Die beiden wurden von der britischen „Sun“ in Montenegro gesichtet. Und dort waren sie in Badesachen unterwegs und kamen sich dabei sogar sehr nah. Klingt doch stark nach mehr als nur Freundschaft. Wir behalten die beiden im Auge!

Itsin TV Stars