Liam Payne
Liam Payne

Liam Payne über Harry Styles: Verhindert er das "One Direction"-Comeback?

Liam Payne sprach jetzt erneut über "One Direction"-Pause. Der Sänger erlangte großen Erfolg mit der Boyband, doch 2016 trennten sich die Briten. In einem Interview verriet Liam nun mehr zu einem möglichen Comeback von ihm, Harry Styles, Louis Tomlinson und Niall Horan: "Ich sage jedes Mal was anderes. Es ist schwierig. Ich habe länger nicht mit Harry gesprochen, daher weiß ich nicht, wie er zu einem Comeback steht. Ich habe gehört, er hat das kürzlich mal in einem Magazin oder so angesprochen, das ist cool." Doch wie seine anderen Bandkollegen zu einem Comeback stehen, weiß der 26-Jährige dagegen: "Ich glaube, alle anderen sind sehr offen dem gegenüber. Ich glaube, sie sind bereit, wann immer es soweit ist. Ich denke, Niall war schon wieder bereit am Tag, als wir aufgehört haben. Er meinte so: ‚Ich bin mir sicher, wir kommen morgen wieder zusammen, Jungs.‘ Er war einfach bereit." Das klingt ja so, als ob zumindest Dreiviertel von "One Direction" nichts gegen ein Comeback einzuwenden haben. Ob Harry Styles sich auch überzeugen lässt? Vielleicht müssen sich die vier Jungs einfach mal zusammensetzen und alles bequatschen!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 19.09.2019, 12:00 Uhr

Liam Payne würde sich über ein Comeback von "One Direction" freuen. Auch Niall Horan und Louis Tomlinson wären dabei. Doch der Sänger hat aktuell keinen Kontakt zu Harry Styles, was ein Wiederaufleben der Band wohl schwierig macht. Verhindert er etwa das "1D"-Comeback? Hier erfahrt ihr mehr!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: