Lil Wayne

Lil Wayne
nicki minaj, charts, drake, historisch, Billboard Hot 100, elvis presley, Tyga, Meilenstein, Taylor Swift, heiß, kopf an kopf, Rennen
4
Artikel
8
Bilder
 Prominent

Tattoos erfreuen sich nicht nur bei vielen Promis großer Beliebtheit, allerdings scheinen einige Stars ganz besonderes Gefallen an der Körperkunst gefunden zu haben. Sie ließen sich nämlich sogar ihr Ge-sicht tätowieren. Das jüngste Beispiel für ein Promi-Gesichtstattoo wäre das "Kobe Bryant"-Tattoo von US-Rapper The Game. Dieser ließ sich über eine Augenbraue Kobes Unterschrift und eine umgekippte Acht tätowieren, um erst kürzlich verstorbene Basketball-Legende zu ehren. Aber auch für Post Malone sind Gesichtstattoos kein Fremdwort: Der Rapper hat auf seinem Gesicht neben einigen Symbolen auch ein Paar Wörter wie "Stay Away" oder "Always Tired" verewigt. Noah Cyrus' Ex Lil Xan liebt die Nadel ebenso und ließ sich sein Gesicht direkt mit zahlreichen Kunstbildern zieren. Ein wahres Kunstwerk befindet sich auch auf einer Gesichtshälfte des Popsängers Aaron Carter: Dieser hat sich dort nämlich ein Bild von der griechischen Gottheit Medusa im XXL-Format stechen lassen. Nicht ganz so gut sieht es bei der Schauspielerin Amanda Bynes aus: Die 33-Jährige überraschte ihre Fans vor wenigen Wochen mit einem schiefen Herz auf ihrer Wange. Etwas weniger dominant sind die Gesichtsbilder von Popstar Justin Bieber: Der Sänger scheint wohl viel wert auf sein reines Gesicht zu legen und hat daher nur zwei kleine Tattoos: Eins davon befindet sich unter seinem linken Auge und eins über seiner rechten Augenbraue. Gesangskollege Chris Brown kommt mit einem etwas ungewöhnlicheren Körperschmuck daher. Als großer Turnschuh-Fan hat er sich nämlich einen Sneaker auf seine rechte Wange stechen lassen. Aber auch zahlreiche andere Stars, wie die Rapgruppe Migos, Lil Wayne oder auch Wiz Khalifa ließen sich ihr Gesicht schon schmücken. Wer wohl der nächste Promi ist, der sich das Gesicht tätowieren lässt? Wir sind gespannt!

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 23.02.2020, 09:00 Uhr

Tattoos sind auch bei den Stars hoch im Kurs und dabei schrecken einige auch vor einer ganz bestimmten Körperstelle nicht zurück. Stars wie Sänger Justin Bieber oder auch Rapper Post Malone haben sogar ein Tattoo im Gesicht. Welche Promis sich das noch trauten? Das erfahrt ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars
Bebe Rexha

Vor ihrem musikalischen Durchbruch lebte Sängerin Bebe Rexha mit zwei Männern in einer kleinen Wohnung zusammen! Mit Hits wie „Last Hurrah“ oder „I’m a Mess“ begeistert Bebe bereits ihre Fans. Doch die heute 29-Jährige war nicht immer so erfolgreich. Bevor sie groß rauskam, lief es nämlich alles andere als gut, wie sie zuletzt dem „Culture“-Magazin verriet: „Ein Typ sagte zu mir: ‚Du wirst nie mehr sein, als ein Mädchen aus New York - aus Staten Island, New York.‘ Ich war am Boden zerstört. Damals war ich 19 Jahre alt und lebte in einem Studio Apartment mit zwei anderen zusammen.“ Doch bei einer gemeinsamen Wohnung allein blieb es nicht und so erklärte Bebe Rexha weiter: „Wir haben uns zu zweit ein Bett geteilt, der andere bekam die Couch. Es waren zwei Männer, nebenbei gesagt, aber Gott sei Dank waren sie wie Brüder für mich. Hätte mein Vater davon gewusst, hätte er vermutlich einen Herzinfarkt bekommen. Könnt ihr euch das vorstellen? ‚Papa, ich lebe mit zwei Männern zusammen und mit einem teile ich mir sogar das Bett.‘“ Zum Glück hat die schöne Sängerin bewiesen, dass sie eben nicht nur ein Mädchen aus New York ist. Schon seit sechs Jahren ist sie fest im Musikgeschäft verankert und arbeitete bereits mit Stars wie David Guetta, Rita Ora oder auch Lil Wayne zusammen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 03.06.2019, 00:00 Uhr

Vor dem großen Durchbruch vieler Stars lief es bei einigen alles andere als gut! So war es auch bei Bebe Rexha: Sie lebte mit zwei Männern in einer Wohnung und musste mit einem davon sogar ihr Bett teilen. Weitere Details seht ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Nicki Minaj
Nicki Minaj

Nicki Minaj hat Geschichte geschrieben: Die US-Rapperin ist die erste Frau, die 100 Songs in den "Billboard Hot 100"-Charts platzieren konnte. Egal, ob es ihr eigener Song war oder sie als Feature-Gast vertreten war. Das ist zuvor nur wenigen anderen gelungen. Wie "Billboard" selbst berichtet, haben es ansonsten nur der King of Rock’n’Roll Elvis Presley, sowie die Rapper Lil Wayne und Drake geschafft, mehr als 100 Mal vertreten zu sein. Unangefochten an der Spitze befindet sich übrigens der Cast der Serie "Glee", der mit seinen Songs 207 Mal in die "Billboard Hot 100" gelangt ist. Da hat Nicki Minaj, die durch den Song "Dip", zusammen mit Rapper Tyga zum 100. Mal in die Charts gekommen ist, noch so einiges vor sich. Wir gratulieren zu diesem Meilenstein!

David Maciejewski
David Maciejewski
 06.11.2018, 00:00 Uhr

Die Rapperin Nicki Minaj hat Charts-Geschichte geschrieben: Wieso? Weil sie es geschafft hat den Meilenstein von 100 Songs in den "Billboard Hot 100"-Charts zu erreichen. Damit dürfte bei ihr viel Grund zur Freude sein. Wer das außer ihr geschafft hat, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars
 23.12.2016, 00:00 Uhr

Noch steht Aretha Franklin auf dem ersten Platz, doch Taylor Swift und Nicki Minaj liefern sich ein spannendes Duell, das im kommenden Jahr entschieden werden dürfte. Worum es geht? Die beiden Stars stehen auf dem zweiten und dritten Platz der Frauen mit den meisten Singles, die in die Hot 100 US-Charts eingestiegen sind und sich mindestens eine Woche lang halten konnte. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars