Lili Reinhart
Lili Reinhart

Outing via Instagram-Story: „Riverdale“-Star Lili Reinhart ist bisexuell

„Riverdale“-Star Lili Reinhart hat sich auf Instagram als bisexuell geoutet. Die Schauspielerin teilte eine Story, in der sie bekanntgab, sich an einem „Black Lives Matter“-Protest der LGBTQ+-Community zu beteiligen. Dazu schrieb sie: „Auch wenn ich es bislang nie öffentlich bekanntgegeben habe, bin ich eine stolze, bisexuelle Frau. Und ich werde heute an diesem Protest teilnehmen. Seid dabei.“ In weiteren Stories sah man dann, dass sie tatsächlich Teil der Bewegung wurde. Auf das überraschende Outing des „Riverdale“-Stars folgte allerdings keine weitere Ansage mehr. Dennoch hat sie sich eine gute Zeit dafür ausgesucht, denn immerhin ist der Juni in den USA der „Pride Month“, in dem der Einfluss bekannter Personen der LGBTQ+-Community auf die Welt gefeiert wird. Die Aussage über ihre Sexualität kommt nur kurz nachdem die Trennung von ihr und „Riverdale“-Darsteller Cole Sprouse bekannt wurde. Berichten zufolge ist das Liebes-Aus nun aber schon einige Wochen her und soll bereits zu Beginn der Quarantäne stattgefunden haben. Cole verbrachte daraufhin seine Zeit bei Co-Star KJ Apa, während Lili sich zunächst zusammen mit Madelaine Petsch zurückzog.

David Maciejewski
David Maciejewski
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 04.06.2020, 09:49 Uhr

Überraschende Neuigkeit von Lili Reinhart! Der „Riverdale“-Star hat sich als bisexuell geoutet. Die News kommt nur wenige Wochen nachdem sie und ihr „Riverdale“-Co-Star Cole Sprouse sich getrennt haben. Weitere Details verraten wir euch hier.

Lili Reinhart outet sich auf Instagram als bisexuell!

Im Rahmen ihrer Bekanntgabe an einem "Black Lives Matter"-Protest der LGTBQ+-Community auf Instagram outete sich "Riverdale"-Star Lili Reinhart als bisexuell! Die Schauspielerin teilte hier eine Story, dass sie nicht nur an dem Protest teilnehmen wird, sondern auch, dass sie sich der LGTBQ+-Community selbst zugehörig fühlt: "Auch wenn ich es bislang nie öffentlich bekanntgegeben habe, bin ich eine stolze, bisexuelle Frau. Und ich werde heute an diesem Protest teilnehmen. Seid dabei." Mit dem überraschenden Outing hat sich Lili Reinhart definitiv einen guten Zeitpunkt ausgesucht, denn im Juni ist in den USA der sogenannte "Pride Month", in dem bekannte und unbekannte Persönlichkeiten, die Teil der LGTBQ+-Community sind, gefeiert werden. Außerdem verschafft sich die Community während der Zeit besonders viel Gehör, um auf Probleme und Ungerechtigkeiten hinzuweisen, die sie immer noch beschäftigen. Zu dem angekündigten Protest ging Lili Reinhart übrigens, wie man später auch ihrer Story entnehmen konnte. Bezüglich ihres Outings als bisexuelle Frau postete sie jedoch nichts mehr.


⇒ Ihr wollt mehr Infos und genau wissen, was man unter dem Begriff "bisexuell" versteht? Dann könnte dieses Video hilfreich sein!

Lili Reinhart: Outing kommt nach Trennung von Cole Sprouse

Über die "Riverdale"-Darstellerin Lili Reinhart und ihren Serienkollegen und langjährigen Partner Cole Sprouse verhärteten sich erst vor Kurzem die Trennungsgerüchte. Nun soll wirklich alles aus sein! Angeblich trennten die beiden Schauspieler sich schon vor der Corona-Quarantäne. Cole Sprouse verbrachte daraufhin die Zeit bei KJ Apa, der ebenfalls als Archie Andrews in der gemeinsamen Show "Riverdale" zu sehen ist. Und auch Lili Reinhart flüchtete zu einer "Riverdale"-Kollegin: Sie verschlug es zu Madelaine Petsch, die ebenfalls erst kürzlich ihr eigenes Liebes-Aus mit Travis Mills bekanntgab. Im "Riverdale"-Liebeskarussell bleibt es weiterhin spannend, denn die Jungschauspieler gelten als äußerst beliebt in Hollywood. Mal schauen, was passiert!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: