Selfmade-Pop und „Bibi und Tina“: Das ist Lina Larissa Strahl

Name: Lina Larissa Strahl
Geburtsdatum/-ort: 15. Dezember 1997 in Seelze
Größe: /
Sternzeichen: Schütze
Partner: Tilman Pörzgen

 

Mit „Bibi und Tina“: Lina Larrisa Strahl & ihr Durchbruch als kleine Kino-Hexe

„Freakin' Out“ schwirrt sicherlich noch dem ein oder anderen „Strahler“ der ersten Stunde im Kopf herum. Mit diesem Ohrwurm sicherte sich Lina Larissa Strahl im Jahr 2013 den ersten Platz beim Songschreiber-Wettbewerb „Dein Song“ auf KiKa. Seitdem ist viel passiert im Leben des Multitalents. Nach ihrem Sieg in der Castingshow mit Sängerin Mieze Katz als Jurorin ging es für Lina auf die große Kinoleinwand. Regisseur Detlev Buck verpflichtete sie an der Seite von Lisa-Marie Koroll als Bibi Blocksberg für die „Bibi & Tina“-Verfilmungen. Zwischen 2014 und 2017 feierten die vier Filme unzählige Erfolge im Kino. Im Jahr 2016 releaste Lina ihr erstes Album „Official“. 2017 folgte ihr zweites Werk „EGO“. Am 9. November 2018 folgte Linas inzwischen drittes Album, welches den Titel „R3BELLIN“ trägt. Zweimal war Lina Larissa Strahl für einen ECHO nominiert. 

Sorry, Jungs, aber: Lina Larissa Strahl ist bei ihrem Tilman in festen Händen 

Im Dezember 2016 bestätigte die Sängerin gegenüber „t-online.de“, in einer Beziehung mit Schauspieler Tilman Pörzgen zu sein. Diesen hatte sie während der Dreharbeiten zum dritten Film der „Bibi & Tina“-Reihe kennengelernt. „Tilina“, wie das Paar von Fans liebevoll genannt wird, singt vereinzelt auch gemeinsam. 

Setzt Lina Larissa Strahl ihre Leinwand-Karriere als Bibi Blocksberg fort?

Aber legt Lina Larissa Strahl ihre Leinwandkarriere dank des Musikerfolgs nun völlig auf Eis? Mit uns sprach die Sängerin im März 2018 über eine mögliche Reunion des „Bibi & Tina“-Casts für einen fünften Teil. Die gute Nachricht zuerst: Völlig abwegig ist das nicht, „Eine Reunion ist tatsächlich möglich – irgendwann. Aber ich denke, vor fünf Jahren oder so, wird das nichts. Man sollte es, glaube ich, auch einfach mal ruhen lassen. Genau so wie 'Die Wilden Kerle'“, verriet uns Lina. Na gut. Das ist dann wohl die schlechte Nachricht: Wir müssen uns noch gedulden! Dann genießen wir also erstmal noch Linas neue Musik und haben immerhin etwas, worauf wir uns im Kino in – wenn auch ferner – Zukunft freuen dürfen.
 

Drei Fakten über Lina Larissa Strahl, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✔ Lina reagiert auf zahlreiche Dinge allergisch – unter anderem auf Gräser, Tierhaare und Pollen
✔ Ob sie diese Chance wohl nochmal bekommt? Lina Larissa Strahl hätte vor einiger Zeit Selena Gomez treffen können, lehnte dies jedoch ab und bereut es noch immer
✔ Seit etwa ihrem zwölftem Lebensjahr möchte die Sängerin surfen lernen. Zuletzt fiel dieser Traum ins Wasser, da sie sich einen Bruch zuzog

79
Videos
11
Artikel

Heute, am 20. September, ist es wieder soweit: Der dritte globale Klimastreik „Fridays for Future“ findet statt! Und die Bewegung erhält mal wieder prominente Unterstützung! So kündigte Lisa-Marie Koroll in ihrer Insta-Story beispielsweise an, dass sie an der Demonstration am Brandenburger Tor teilnehmen wird. Wenig später lieferte sie in einem kurzen Clip auch direkt den Beweis für ihr Engagement. Lina Larissa Strahl unterstützt die Proteste ebenfalls. Obwohl sie selber leider nicht teilnehmen kann, forderte die 21-Jährige ihre Fans dazu auf, teilzunehmen. Doch auch über Deutschland hinaus äußerten sich die Stars. Während Billie Eilish ihre Follower immerhin auf die Aktion hinwies, nahm Chris Hemsworth gemeinsam mit seinen Kindern gleich lautstark an den Protesten in Australien teil. Und selbstverständlich darf auch Leonardo DiCaprio nicht in der langen Liste der Unterstützer fehlen. Der Umweltaktivist ist Teil der Initiative „Earth Alliance“ und teilte auf seiner Instagram-Seite einige Tipps, um die globalen Klimastreiks zu unterstützen. Schön zu sehen, wie Menschen weltweit für eine gute Sache zusammenkommen!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 20. September 2019, 15:59 Uhr

Heute, am 20. September, finden erneut der globale Klimastreik "Fridays for Future" statt. Dabei gibt es für die Bewegung auch prominente Unterstützung, beispielsweise von Lisa-Marie Koroll. Erfahrt hier, wer sonst noch mitmachte!

Itsin TV Stars

Liebe Strahler, ihr habt es fast geschafft! Es dauert nicht mehr lange, bis "UglyDolls" mit Lina Larissa Strahl als Stimme der knuddeligen Moxy in den deutschen Kinos startet. Und bevor der Film am 03. Oktober 2019 auf die große Leinwand wandert, könnt ihr am 22. September 2019 beim großen Interview-Tag in Berlin mit dabei sein. Ja, richtig gehört! Schlüpft mit Itsin TV in die Rolle des rasenden Fan-Reporters und stellt Lina höchstpersönlich eure Fragen - anschließende Fan-Filmpremiere von "Ugly Dolls" inklusive! Ihr wollt mit dabei sein? Dann klickt auch jetzt auf Instagram und macht mit! Den Gewinner geben wir am 19. September 2019 bekannt. Viel Glück! Und vielleicht sehen wir uns ja schon bald in Berlin?!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 17. September 2019, 12:30 Uhr

Am 03. Oktober 2019 läuft endlich "UglyDolls" in den deutschen Kinos an. Strahler werden es schon mitbekommen haben: In dem Streifen leiht Sängerin Lina Larissa Strahl der niedlichen Figur Moxy ihre Stimme. Bis zum offiziellen Kinostart müsst ihr aber gar nicht warten: Werdet mit Itsin TV zum Fan-Reporter und trefft mit uns Lina Larissa Strahl am 22. September 2019 in Berlin zum Interview – Fan-Preview des Films inklusive! An unserer Verlosung teilnehmen könnt ihr unter instagram.com/itsintv. Viel Glück!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Lina Larissa Strahl hat erst kürzlich die Bombe platzen lassen, dass sie eine Figur im Animationsfilm „Ugly Dolls“ spricht und hier sogar singt. Doch nun hatte die Sängerin eine weitere Überraschung für ihre Strahler und verriet diese in ihrer Insta-Story: „Ist euch eigentlich noch eine der Stimmen zufällig ganz besonders aufgefallen? Von welcher Puppe, von welchem Kuscheltier? Da gibt es noch eine kleine Überraschung!“ Ihre Strahler spekulierten bereits eifrig, um welche bekannte Stimme es sich im Trailer von „Ugly Dolls“ handeln könnte. So schrieb ein Follower: „Lou/Louis wird doch von Daniel Axt gesprochen, oder?!“ Ein anderer war sich sicher: „Wenn man genau hinhört, merkt man, dass Tilman Pörzgen dieses rote Kuscheltier mit dem Keks spricht, oder?“ Tja, und siehe da, auch der Schauspieler und Freund von Lina postete nun auf seinem Account des Rätsels Lösung: „Jetzt darf ich es euch auch verraten! Nach Linas Hinweis gestern, haben es ja schon einige rausgehört! Ich spreche zum ersten Mal Synchron in einem wirklich tollen und schönen Animationsfilm!“ Das heißt für alle Fans: Ab dem 3. Oktober können wir dann endlich Linas und Tilmans Stimmen im Animationsfilm „Ugly Dolls“ im Kino hören!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 08. August 2019, 15:28 Uhr

Lina Larissa Strahl scheint es Spaß zu machen, ihren Followern Rätseln aufzugeben. Der „Bibi und Tina“-Star ließ seine Strahlern auf Instagram nun raten, welche bekannte Stimme neben ihr in „Ugly Dolls“ zu hören sein wird. Erfahrt hier, wer es ist!

Itsin TV Stars

Lina Larissa Strahl hat uns endlich ihr derzeit größtes Geheimnis verraten. Die Sängerin teaserte ihre Fans schon mit einem neuen Kinoprojekt an, spannte die Strahler aber noch einige Zeit auf die Folter. Nun ist es endlich raus! Auf Instagram verreit die 21-Jährige: „Ich spreche UND SINGE die knuffige, superselbstbewusste, total pinke Moxy im neuen Animationsfilm des Jahres ‚Ugly Dolls‘.“ Was für tolle Neuigkeiten! Der Animationsfilm startet hierzulande am 3. Oktober in den Kinos und die Anhänger des „Bibi und Tina“-Stars sind total begeistert von dem neuen Projekt ihrer Lieblingssängerin. So schrieb einer unter den Post: „Juhuuu, freu mich drauf! So ’n knuffiges Ding passt.“ Und ein anderer Follower kommentierte: „Wird man dich bei einer Premiere treffen können?“ Worauf Lina sogar vielsagend antwortete: „Hehe.“ Wir sind schon ganz gespannt auf das neue Projekt der „Rebellin“-Interpretin. Der Trailer sieht auf jeden Fall schon vielversprechend aus!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 05. August 2019, 11:28 Uhr

Lina Larissa Strahl hielt sich die vergangene Zeit sehr bedeckt über ihr neues Filmprojekt, doch endlich verriet sie ihren Strahlern auf Instagram, worum es dabei geht. Ihr gehütetes Geheimnis war eine Sprecherrolle im Animationsstreifen „Ugly Dolls“, der am 2. Oktober in die Kinos kommt. Erfahrt hier weitere Details zum Thema!

Itsin TV Stars

Lina Larissa Strahl als Hauptdarstellerin in einem Horrorfilm? Wirft man einen Blick auf die internationale Filmdatenbank IMDb, sieht man hier, dass neben der sympathischen Sängerin und Schauspielerin auch Fata Hasanovic in dem Streifen „Slender Man: Origins“ mit von der Partie sein soll. Doch nun meldete sich Lina selbst zu diesem Gerücht zu Wort und kommentierte in ihrer Insta-Story ausdrücklich: „Nein! I don’t! Was? Nein!... Nein, einfach nein. Das ist es auf jeden Fall nicht. Nein. Wie zur Hölle? Wie kann das überhaupt sein?“ Tja, das fragen wir uns auch! Wenigstens haben wir jetzt aus erster Hand die Info, dass es sich bei der Meldung leider um Fake-News handelt. Erst vor wenigen Tagen teaste die 21-Jährige ein noch geheimes Kino-Projekt auf Insta an. Worum es dabei geht, verriet die „Egoist“-Sängerin jedoch auch jetzt nicht. Und so müssen wir uns wohl noch etwas gedulden, bis wir mehr darüber erfahren. Eines steht aber schon mal fest, ein Horrorfilm mit Lina in der Hauptrolle wird es wohl nicht sein!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 31. Juli 2019, 12:23 Uhr

Ein Horrorfilm mit Lina Larissa Strahl wäre doch krass, oder? Auch Fata Hasanovic soll laut IMDb mit dabei sein. Aber die Sängerin äußerte sich nun zu dem Gerücht auf Instagram. Ihr wollt wissen, was der „Bibi und Tina“-Star selbst dazu sagt? Dann seid ihr hier genau richtig! 

Itsin TV Stars

Strahler aufgepasst! Lina Larissa Strahl macht bald schon wieder die Kino-Leinwände unsicher. Via Instagram kündigte sie jetzt ein neues Projekt an und schrieb: „Gestern in Berlin den Pressetag für mein neues Projekt gehabt. Bin super gespant auf eure Reaktion, wenn ihr endlich erfahrt, um was es sich handelt. Ich sag mal so, ein Kinobesuch steht bald an. Ich freu mich.“ Wirft man nun einen Blick auf das Profil der Musikerin bei IMDb, findet man schnell heraus: Sie spielt in dem Horrorfilm „Slender Man: Origins“ mit. Darin wird die 21-Jährige wohl unter anderem neben Fata Hasanovic, bekannt aus „Germany’s next Topmodel“, zu sehen sein. In dem Film geht es um drei Mädchen, die bei einer Projektwoche eine Dokumentation über den Mythos des Slender Man drehen wollen, um herauszufinden, dass er kein Mythos, sondern die brutale Wahrheit ist. Der Film soll schon im April 2020 in die deutschen Kinos kommen. Ob es sich dabei tatsächlich um das von Lina angekündigte Projekt handelt, ist nicht klar. Womöglich hat die Schauspielerin noch eine weitere Überraschung für ihre Strahler!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 29. Juli 2019, 11:30 Uhr

Die Freude bei den Strahlern ist groß, nachdem Lina Larissa Strahl angekündigt hat, dass sie bald schon auf der Kinoleinwand zu sehen sein wird. Noch wollte sie nicht verraten, worum es sich handelt, doch auf IMDb wird die Musikerin für den Film „Slender Man: Origins“ gelistet. Details gibt es hier!

Itsin TV Stars