Lionel Messi

Argentinien, star, Instagram, Fußball, WM 2018, FIFA, Russland, Deutschland, Weltfußballer, Schwanger, bauch, niedlich
Lionel Messi
4
Videos
1
Artikel
24
Bilder

News zu Lionel Messi:

Ronaldo, Messi und Co.:
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 22.10.2019, 10:55 Uhr

Der Fußball ist zu einem großen Geschäft geworden. In der Welt des runden Balles geht es in erster Linie um Profit, das gilt nicht nur für die Vereine, sondern auch für die Spieler. Aber wer will es ihnen verübeln? Profifußballer sind die Gladiatoren unserer Zeit und werden wie Popstars bejubelt. Kein Wunder, dass viele von ihnen bewusste Imagepflege betreiben. Und wie klappt das in heutigen Zeiten besser, als in den digitalen Medien und sozialen Netzwerken? Mehr Infos gibt es hier!

„it's in TV“-Stars
Taylor Swift
Taylor Swift

Taylor Swift überholt sie alle! Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat nun die jährliche Liste der höchstbezahlten Promis des Jahres herausgebracht und da hat die Hitmacherin tatsächlich die Nase vorn. Schlappe 185 Millionen US-Dollar, also rund 164 Millionen Euro nahm sie ein. Damit ist TayTay zwar ganz knapp, aber dennoch ganz klar vor der SelfMade-Milliardärin Kylie Jenner, die mit ihrer Beauty-Marke „Kylie Cosmetics“ auf Platz zwei satte 170 Millionen Dollar, also 150 Millionen Euro verdiente. Und das Geld bleibt in der Familie, denn den dritten Rang der bestverdienenden Promis der Welt ergatterte ihr Schwager Kanye West mit rund 150 Millionen Dollar, also 133 Millionen Euro. Hinter dem Rapper spielte sich der Kicker Lionel Messi die Füße auf dem Fußballplatz wund und verdiente damit am Viertmeisten. Der britische Superstar Ed Sheeran macht die Reihe der bestverdienenden Promis 2019 perfekt mit einem Einkommen von 110 Million Dollar, also knapp 98 Millionen Euro. Obwohl die beiden ersten Plätze an Frauen gingen, sind TayTay und Kylie zwei von nur vier Damen in den Top-20 der Liste. Insgesamt haben es lediglich 15 prominente Frauen unter die Top 100 der höchstbezahlten Promis des Jahres geschafft. Übrigens: Der Jüngste der Liste ist der 20-jährige Superstar Shawn Mendes mit einem Einkommen von 38 Millionen Dollar, also rund 34 Millionen Euro, womit auf dem 98. Platz landete.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 11.07.2019, 11:47 Uhr

Taylor Swift hat mehr Kohle gemacht als Kylie Jenner und schlägt auch Kanye West. Das hat das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ nun mithilfe der Liste der bestverdienenden Promis des Jahres enthüllt. Ihr wollt wissen, wer sonst noch unter den Top 5 ist? Dann passt jetzt gut auf! Hier gibt’s Details!

 

„it's in TV“-Stars

Dieser Isländer ist der heimliche Star der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland! – Die sympathischen Nordeuropäer begeisterten im ersten Gruppenspiel bereits durch ein 1:1 gegen Lionel Messi und Argentinien. Ein Gewinner ging jedoch auch aus dem Match hervor: Rurik Gislason. Der 30-Jährige startete mit etwa 40.000 Instagram-Followern in das Spiel und hat wenige Tage später bereits über 750.000 Follower. Tja, so schnell kann man vom reinen Fußball-Profi zum Social Media-Star werden. Der Grund hinter diesem Follower-Boom ist zweifelsohne das Aussehen des Stürmers vom deutschen Zweitligisten SV Sandhausen. Mit den blauen Augen und den blonden Haaren punktet Rurik stark bei den weiblichen Zuschauern der WM. Und damit dürften noch mehr Menschen als ohnehin schon den sympathischen Isländern die Daumen fürs Weiterkommen drücken. Schließlich bliebe damit auch dieser tolle Blickfang im Turnier!

David Maciejewski
David Maciejewski
 22.06.2018, 17:02 Uhr

Eigentlich ist Rurik Gislason zur WM nach Russland gefahren, um die isländische Nationalmannschaft als Stürmer zu unterstützen. Allerdings lagen die Augen beim Spiel gegen Argentinien stark auf ihm. Der 30-Jährige weiß nämlich den Zuschauern optisch durchaus zu gefallen und sammelte dadurch Hunderttausende Follower. Mehr dazu, seht ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Nicht mehr lange, dann starten wir ins neue Jahr - und ihr kennt ja den Spruch: „Neues Jahr, neues Glück!“ und das trifft vor allem auf die glücklichen Promi-Paare zu, die 2018 Eltern werden. In der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte, dass Annemarie Carpendale endlich schwanger sei, doch ständig musste das Paar die Meldungen dementieren, obwohl sie sich so sehr Nachwuchs wünschen. Doch Anfang November wird der Kinderwunsch endlich wahr. Annemarie postet einen lustigen Schnappschuss auf Instagram. Dort liegt das Paar nebeneinander, sie streichelt über den gewölbten Bauch von Ehemann Wayne und schreibt: „Mein Mann meint, er hätte den dickeren. Ich wette in den nächsten Monaten dagegen!“ Dazu die Hashtags „Three some“ und „Happy us“. Eindeutig schwanger! Glückwunsch! Ähnlich niedlich verkündete auch Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß Ende September, dass sie Nachwuchs erwartet. Sie postete zusammen mit ihren Bandkollegen ein Foto auf dem nur die Füße der vier Bandmitglieder zu sehen sind - und ein paar Babyschühchen. Papa ist übrigens Silbermond-Gitarrist Thomas. Er und Stefanie sind seit 2010 offiziell ein Paar. Auch die Fans sind außer sich vor Freude auf den kleinen Silbermond, der da unterwegs ist. „Oh mein Gott. Das ist eine verdammt tolle Nachricht, ich habe gerade Tränen in den Augen und freue mich soooo für euch beide!“, kommentieret ein Fan. Und einen neuen „Weltfußballer“ bekommen wir 2018 vielleicht auch noch. Der FC Barcelona-Star Lionel Messi hat diesen Titel zumindest schon fünfmal eingeheimst, warum nicht auch sein neuester Nachwuchs. Mitte Oktober verkündete seine Frau Antonela mit diesem Foto auf Instagram, dass sie schwanger ist. Süß - wie die beiden Kids - der 4-jährige Thiago und der 2-jährige Mateo, der Mama gemeinsam ihre Hände auf den Bauch legen. Und wir freuen uns schon jetzt auf die vielen niedlichen Babyfotos die uns im kommenden Jahr damit erwarten!

 08.11.2017, 17:06 Uhr

2017 ist fast vorbei und 2018 wartet auf uns. Gleichzeitig werden die Kugeln einiger Promi-Damen größer und größer. Denn: Wir dürfen uns 2018 auf ein Jahr mit vielen niedlichen Star-Babys freuen. Welche Paare sich endlich über Nachwuchs freuen dürfen, erfahrt ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars
Lionel Messi
Lionel Messi
 17.11.2016, 11:36 Uhr

Wahnsinn! Diese Frau ist nicht nur schön, sexy und hat die coolste Clique auf diesem Planeten – sie ist jetzt auch noch der reichste Promi unter 30 Jahren. Sängerin Taylor Swift hat es auf Platz 1 der Ranking-Liste des „Forbes“-Magazins geschafft. Wer ihr folgt? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen