Lionel Richie

Stars, Tochter, Sänger, News, prominent, star, It-Girl, Konzert, TV, Promis, Prominews, Neuigkeiten
Lionel Richie
9
Videos
11
Bilder

News zu Lionel Richie:

Kylie Jenner
Kylie Jenner

Hat Kylie Jenner nach dem Betrugsskandal rund um ihre Halbschwester Khloé Kardashian, deren inzwischen Ex Tristan Thompson sowie ihrer ehemaligen BFF Jordyn Woods etwa eine neue Freundin gefunden? Hat sie - und zwar mit Sofia Richie, die natürlich ganz nebenbei auch noch die Tochter von Sänger Lionel und die Schwester von Nicole Richie ist. Aber nicht nur das: Sie ist auch die Neue von Scott Disick, der vorher mit Kourtney Kardashian liiert war. Ob das gut geht? Anscheinend! Denn ein Insider enthüllte im Gespräch mit „E! News“ jetzt die Details und verriet: "Sofia hat Kylie wirklich durch die emotionale Achterbahnfahrt geholfen, die sie während der Situation mit Jordyn erlebt hat. Sie war wirklich für sie da und stand bei allem an ihrer Seite.“ Außerdem verstehe sich das schöne Model bestens mit Kylies 17 Monate alter Tochter, hieß es weiter: "Sofia war da, seit Stormi geboren wurde und nachdem Kylie sie besser kennengelernt hat, fühlt sie sich wohl dabei, dass sie Zeit mit ihrem Kind verbringt. Zwischen ihnen besteht mittlerweile eine nicht zu ersetzende Verbindung." Die neue Freundschaft sei übrigens auch von Kourtney Kardashian abgesegnet, der Ex von Scott Disick: "Sie denkt, dass es toll für Kylie ist und sie liebt es, dass sich jeder gut miteinander versteht und Zeit miteinander verbringt. Sie hat aus erster Hand gesehen, welch eine tolle Unterstützung Sofia für Kylie war." Dreifach Mama Kourtney soll durch die neue BFF von Kylie sogar eine positivere Beziehung zur neuen Flamme ihres Ex-Freundes aufgebaut haben: "Es gibt keine Unbehaglichkeit oder Anspannungen mehr wie noch vor einem Jahr.“

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 30.07.2019, 10:45 Uhr

Kylie Jenner und ihre ehemals beste Freundin Jordyn Woods gehen inzwischen getrennte Wege. Kein Wunder nach dem Betrugsskandal und Streit rund um sie, Khloé Kardashian und Tristan Thompson. Doch nun scheint Kylie eine neue BFF zu haben. Mehr gibt’s hier!  

„it's in TV“-Stars
Katy Perry
Katy Perry

Katy Perry ist nicht nur eine wandelbare Sängerin, auch optisch ist die "Bon Appétit"-Interpretin ein echtes Chamäleon. Eigentlich kennen wir Katy seit knapp zwei Jahren mit raspelkurzem blondiertem Haar, doch wie die Verlobte von Orlando Bloom in den vergangenen Tagen auf Instagram zeigte, kann sie sich zurzeit wohl nicht für einen Look entscheiden. So teilte sie mit ihren KatyCats einen Schnappschuss, auf dem sie langes blondes Haar trägt. Etwa um ihren Remix mit Daddy Yankee und Snow "Con Calma" zu promoten? Im Disneyland nur wenige Tage später zeigte sich die 34-Jährige wiederum auf einem Foto mit ihren Kollegen von "American Idol", Lionel Richie und Luke Bryan, mit rosa Haaren. Auch hier ist vom blonden Pixiecut keine Spur mehr. Sucht Katy Perry derzeit etwa nach einem neuen Look oder trägt die Kalifornierin einfach nur gerne auffällige Perücken? Vielleicht geht es auch schon um den Hochzeitslook für ihre Vermählung mit dem "Fluch der Karibik"-Star Orlando Bloom. Das Paar gab erst im Februar seine Verlobung bekannt. Wann die beiden heiraten wollen, ist aber noch nicht klar. Eines ist auf jeden Fall sicher: Egal ob kurz, lang, blond oder bunt - Katy Perry kann einfach jede Frisur tragen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 23.04.2019, 12:14 Uhr

Katy Perry scheint sich derzeit nicht entscheiden zu können, welchen Look sie gerne tragen will. Ganz in Bäumchen-Wechsel-Dich-Manier ist die Sängerin unterwegs und zeigt sich auf Instagram nicht mehr mit dem gewohnten Pixie-Cut. Ihr wollt wissen, welche Frisuren sie dabei zeigt und ob schon ein Look für die Hochzeit mit Orlando Bloom dabei ist? Dann seid ihr hier genau richtig!

„it's in TV“-Stars
Nicole Richie
Nicole Richie

Als Adoptivkind aufzuwachsen, ist bestimmt nicht immer einfach - vor al-lem, wenn man entweder erst sehr spät erfährt, dass die Eltern, die man hat, gar nicht die „richtigen“ sind oder wenn man zwar weiß, dass man adoptiert ist, aber nichts über die leiblichen Eltern bekannt ist. Und so geht’s auch einigen Stars! It-Girl Nicole Richie zum Beispiel ist eigentlich als Tochter des „All Night Long“-Sängers Lionel Richie bekannt. Doch tatsächlich ist die 36-Jährige adoptiert. Ihr leiblicher Papa Peter war früher Mitglied der Band des erfolg-reichen Musikers, drogenabhängig und konnte sich deshalb um seine da-mals dreijährige Tochter nicht mehr kümmern. Am Ende muss man sagen: Mit Lionel Richie hat Nicole definitiv den besseren Fang gemacht. Ihr leibli-cher Vater soll hunderttausende Dollar Steuerschulden angehäuft haben und in abgewetzten Klamotten rumlaufen. Auch der ehemalige Mitgründer und CEO von Apple, Steve Jobs, der 2011 im Alter von 65 Jahren verstarb, war adoptiert. Seine leiblichen Eltern - ein syrischer Politikstudent und eine deutschstämmige Amerikanerin - konnten für den Unterhalt ihres Kindes nicht mehr sorgen. Und so gaben sie Jobs als sogenannte Sozialwaise zur Adoption frei, weil sich auch in der Ver-wandtschaft niemand um ihn kümmern konnte. Davon erfuhr er selbst al-lerdings erst 20 Jahre später. Noch heute hat Andreas Bourani an seiner Adoption zu knabbern. Der „Auf uns“-Sänger kennt seine richtigen Eltern nämlich bis heute nicht. Der „Bild“ berichtete er vor vier Jahren von seinem Schicksal: „Meine Mutter sagte schon früh zu mir: ‚Ich bin deine Mama, aber es gibt noch eine Frau, die dich auf die Welt gebracht hat.‘“ Schon als Teenager wollte der 34-Jährige wissen, wer ihn gezeugt hat, und ging zum Jugendamt. Doch auch dort kam der gebürtige Augsburger mit afrikanischen Wurzeln nicht weiter. Heu-te weiß er: „Selbst wenn ich eine Adresse bekommen hätte, wäre ich nicht hingegangen. Ich habe die leiblichen Eltern nie vermisst. Mir hat nie etwas gefehlt.“

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 06.08.2018, 14:27 Uhr

Auch unsere Promis wachsen nicht immer in klassischen Heile-Welt-Familien auf. Einige von ihnen wurden adoptiert und so mancher kennt dabei noch nicht mal seine leiblichen Eltern. Die Rede ist von Stars wie It-Girl Nicole Richie, Sänger Andreas Bourani oder der leider bereits verstorbene „Apple“-Mitbegründer und CEO Steve Jobs. Die Details erfahrt ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars

Dichter Rauch und lichterlohe Flammen toben derzeit im Süden Kaliforniens. Gleich mehrere Buschfeuer nähern sich von verschiedenen Seiten Los Angeles. Eines der Feuer bedroht auch das Promi-Viertel Bel Air und deswegen mussten einige Stars jetzt ihre Häuser verlassen.
Unter ihnen sind unter anderem Schauspielerin Chrissy Teigen und Sänger John Legend. Chrissy erwartet nach Tochter Luna gerade ihr zweites Kind, verliert aber trotzdem nicht ihren Humor. Sie twitterte: "Ich hätte nie gedacht, dass ich tatsächlich mal irgendwann entscheiden muss, was ich im Notfall mitnehme. Bis jetzt habe ich Luna, eine Special Edition Oreo-Cookies und meinen Spike Award.“ Oh oh, na hoffentlich hat sie auch an ihren Liebsten gedacht. Auch Hotelerbin Paris Hilton musste ihr Anwesen verlassen. Das It-Girl postete ein atemberaubendes Video und schrieb dazu: „Das Feuer ist angsterregend! Mein Haus wird geräumt, ich nehme alle meine Haustiere mit. Vielen Dank an die Feuerwehrleute, die ihr Leben riskieren, um unsere zu retten. Ihr seid wahre Helden.“ Auch Sänger Lionel Richie ist betroffen. Der 68-Jährige sagte sogar sein Konzert ab und schrieb bei Twitter: "Wegen der schlimmen Waldbrände in Kalifornien helfe ich meiner Familie gerade, an einen sicheren Ort umzuziehen. Mein Konzert muss deshalb leider ausfallen. Ich freue mich darauf, es am Wochenende nachzuholen." Ingesamt mussten wegen der verheerenden Brände in Kalifornien rund 200.000 Menschen ihre Häuser und Wohnungen räumen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 07.12.2017, 14:15 Uhr

Im Süden Kaliforniens haben die Feuerwehrleute gerade alle Hände voll zu tun, um die Flammen der aktuell dort herrschenden Buschbrände unter Kontrolle zu bekommen. Auf Twitter meldeten sich jetzt auch die Promis zu Wort, die aufgrund der Lage ihre Anwesen im Viertel Bel Air verlassen mussten. Betroffen sind unter anderem Paris Hilton und auch John Legend. Mehr erfahrt ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars
Sofia Richie
Sofia Richie

Ihre Liebe zu dem 15 Jahre älteren Scott Disick will Sofia Richie nicht verstecken, auch wenn es einigen schon allein wegen dem Altersunterschied ein Dorn im Auge ist. Die Beziehung zum Kardashian-Ex könnte die 19-Jährige nun aber sogar ihr Luxusleben kosten. Wie das „Star“ Magazin berichtet stinkt Papa Lionel die Liebelei nämlich so sehr, das er seiner Tochter kurzerhand den Geldhahn abgedreht hat. Der Sänger zahlt weder Sofias Miete noch ihre Kreditkartenrechnungen, sogar aus dem Testament will er seinen Sprössling streichen wenn sie nicht bald zu Besinnung kommt. Sofia scheint das im Moment noch wenig zu kratzen, sie und Scott reden laut einem Insider von Heirat und Babies. Wir sind gespannt ob und wann Lionels Druckmittel funktioniert – was glaubt ihr denn?

 11.11.2017, 14:34 Uhr

Es ist nicht nur der Altersunterschied, der Lionel Richie ein Dorn im Auge ist. Dass sich seine Tochter Sofia Richie ausgerechnet den Kardashian-Ex Scott Disick in die Arme geworfen hat und teilweise auch für seine Schulden aufkommen soll stört den Sänger so sehr, dass er nun harte Konsequenzen gezogen hat. Wie das „Star“ Magazin berichtet kommt Lionel nicht mehr für Sofias Lebensunterhalt auf – keine Miete mehr, keine Kreditkartenrechnungen. Der 68-Jährige will seine Tochter sogar aus dem Testament streichen, wenn sie nicht bald zur Besinnung kommt und Scott den Laufpass gibt. Wir sind gespannt, ob dieses Druckmittel funktionieren wird. Was denkt ihr denn darüber?

„it's in TV“-Stars
Mariah Carey
Mariah Carey

Vor allem für viele Frauen war Sängerin Mariah Carey stets ein Vorbild: Sie war die Frau, die immer zu ihren Kurven stand.
Eigentlich. Denn trotz freizügiger Outfits und scheinbar selbstbewusster Auftritte war Mariah offenbar doch nicht so ganz mit sich zufrieden.
Denn jetzt wurde bekannt, dass sich die Diva bereits im Oktober den Magen von einem prominenten Chirurgen in Beverly Hills hat verkleinern lassen. Ein Bekannter der Sängerin berichtete dem Online-Portal „pagesix": „Als Mariah diesen Sommer mit Lionel Richie auf Tour war, hat sie gemerkt, dass es ihr schwer fällt, zu tanzen.“ Auch online musste die 47-Jährige immer häufiger gemeine Kommentare zu ihrer Figur einstecken, die wohl ordentlich an ihrem Selbstbewusstsein rüttelten. Jetzt hat sich der erfolgreiche Superstar offensichtlich von den Bodyshamern in die Knie zwingen lassen.
Der Insider erklärte außerdem, dass bei Mariah die ersten Resultate schon zu sehen seien. Sie selbst hat die Meldungen über die Magenverkleinerung bisher allerdings noch nicht bestätigt.

 07.11.2017, 13:24 Uhr

Mariah Carey ohne Kurven? Das könnte bald Realität werden. Die erfolgreiche Sängerin, die eigentlich für das ein oder andere Extra-Kilo bekannt ist, zieht jetzt die Konsequenzen aus den fiesen Kommentaren in den sozialen Netzwerken zu ihrer Figur. Dafür legt sie sich sogar unters Messer. Die Hintergründe erfahrt ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars