Lisa und Lena

Lisa und Lena sprechen offen über ihre Adoption

Erst kürzlich feierten die Zwillinge Lisa und Lena den Release ihrer eigenen Schuhkollektion mit einer großen Party in Berlin. Jetzt sprachen LeLi über ein sehr privates Thema, über das sie bisher nicht so viel verraten haben: Ihre Adoption. Im Interview mit RTL haben die beiden 17-Jährigen offen über diese Thematik gesprochen und erklärt, wie wichtig sie das Thema "Adoption" finden. Während Lena etwas zurückhaltender bei privaten Themen ist, sprach Lisa darüber, warum sie das Thema "Adoption" als wichtig ansieht und erklärte: "Ich finde, heutzutage wird Adoption voll ins Negative gezogen." Oft kämen Leute zu ihr, die sie bemitleiden würden, doch das will sie gar nicht. So sagte sie weiter: "Es ist das Beste, was mir passieren konnte. Mehr nicht. Ich bin Gott jeden Tag dankbar dafür." Die Zwillinge stehen seit 2015 als Social-Media-Stars im Rampenlicht und damals wussten ihre Fans noch nicht, dass sie im Alter von sechs Monaten von ihrer heutigen Familie adoptiert wurden. Doch in Zukunft wollen die Geschwister weg von ihrem Social-Media-Dasein und im Schauspiel- und Moderationsbereich arbeiten. Wir wünschen den beiden viel Erfolg bei ihrem Vorhaben!

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 28.11.2019, 13:23 Uhr

Die Zwillinge Lisa und Lena stehen seit 2015 als Social-Media-Stars im Rampenlicht. Damals wussten die Fans noch nicht, dass das Geschwisterpaar adoptiert ist. Jetzt haben LeLi im Interview mit RTL offen über ihre Adoption geredet und verraten, wie wichtig das Thema für sie ist. Mehr Details gibt’s hier!

Offen und ehrlich: Lisa und Lena sprechen über ihre Adoption

Lisa und Lena wollen wohl eine Lanze für andere brechen, deren Geschichte dieselbe ist: Sie wurden adoptiert. Teilweise scheint das jedoch noch immer ein Tabu-Thema zu sein. In einem Interview mit RTL sprachen sie im Rahmen ihrer Kooperation mit Buffalo nun offen darüber.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lisa and Lena | Germany® (@lisaandlena) am

„Das ist das Beste, was mir passieren konnte – mehr nicht“: Lisa geht das Thema anders an als ihre Schwester

Ihre Community inspirieren die 17-Jährigen mit ihrer ehrlichen Art. „Ich finde heutzutage wird Adoption voll ins Negative gezogen. Oft kommen Leute: ‚Oh, tut mir leid.‘ Nein, wieso? Das ist das beste, was mir passieren konnte – mehr nicht“, zeigte sich Lisa in dem Gespräch mit dem Sender strahlend. „Ich bin Gott jeden Tag dankbar dafür einfach, weil ich sehe, ich habe die beste Familie.“ Lena hingegen schien nicht so einfach darüber reden zu wollen und erklärte, dass die Angelegenheit für sie etwas Privates sei. Daraufhin sprang ihr Schwester Lisa zur Seite: „Ich würde allgemein sagen, dass Leute, dadurch dass du in der Öffentlichkeit stehst, wollen sie alles wissen im Privatleben.“

Lisa ohne Lena? Lena ohne Lisa? Das hätte es nicht gegeben!

Ein Glück, dass die Ex-„TikTok“-Twins einander haben. „Dafür bin ich dankbar, weil ich glaube den Weg hätte ich nicht alleine gehen können. Ich glaube, das hätte mich zerfetzt“, verrät Lena ernst. Aber Lisa ohne Lena und umgekehrt – das können sich Fans des Doppelpacks sicherlich auch nicht vorstellen!

 

★➪ Anlässlich ihres Schuh-Releases haben es die Twins so richtig krachen lassen. Wer auf der Party von Lisa und Lena alles mit von der Partie war und welcher Star die Bühne rockte, das erfahrt ihr hier! ★

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: