Lizzy Greene

Nicky Ricky Dicky & Dawn, Schauspielerin, Dawn, Serie, verraten, Nicky, Ricky, Dicky, rolle, Happy Birthday, kinderstar, Kyla-Drew Simmons
Lizzy Greene
4
Videos
7
Bilder
 03. Mai
Lizzy GreeneLizzy Greene

Happy Birthday, Lizzy Greene! Die Schauspielerin ist am 1. Mai 16 Jahre alt geworden. Mit etwas Verspätung teilte der Kinderstar, den die meisten noch aus der beliebten Serie "Nicky, Ricky, Dicky & Dawn" kennen, einen süßen Schnappschuss auf Instagram. Gleichzeitig bedankte sie sich für die ganzen Glückwünsche und schrieb: "Ich kann euch nicht genug für die Geburtstagswünsche danken. Ich liebe es, eure Nachrichten zu lesen. Ihr seid die Besten und ich liebe euch so sehr." Zu den Gratulanten gesellten sich auch zwei ihrer ehemaligen Co-Stars: Kyla-Drew Simmons, die in "Nicky, Ricky, Dicky & Dawn" Mae Valentine spielte, postete: "Happy birthday!" Auch Allison Munn, die in der Hit-Serie Anne Harper, die Mama von Lizzys Charakter Dawn, verkörperte, wünschte mit einem kurzen "Ich liebe dich" ihrer Serien-Tochter alles Gute. Tja, dann schließen wir uns zum sogenannten "Sweet Sixteen" mit den Glückwünschen an und gratulieren der süßen Lizzy Greene herzlich zu ihrem Geburtstag!

Happy Birthday, Lizzy Greene! Die Schauspielerin feierte am 1. Mai ihren "Sweet 16" und bedankte sich in einem schönen Post bei allen Gratulanten. Darunter befanden sich auch zwei ihrer ehemaligen "Nicky, Ricky, Dicky & Dawn"-Co-Stars. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 07. August
Lizzy GreeneLizzy Greene

Abschied von „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“. Vier Staffeln lang begeisterte die Schauspielerin Lizzy Greene als Dawn Harper in der beliebten Serie „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“. Nun lief in den USA das Serienfinale und die 15-Jährige verabschiedete sich nach der langen Zeit via Instagram von der Serie. „Wowza, vier Staffeln im Gepäck. Ich kann unserer wundervollen Crew nicht genug für die vier traumhaften Jahre danken“, schrieb Lizzy unter anderem. „Egal, ob Höhen oder Tiefen, die Familie besteht für immer. Danke für unseren tollen Lauf“, fügte sie hinzu. Deutsche Fans haben noch einige Wochen Zeit, bis das Finale hierzulande ausgestrahlt wird. Ein genauer Termin steht bislang nicht fest.

Nach vier Staffeln endete die Serie „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“ zuletzt in den USA. In Deutschland wird es noch ein wenig dauern, bis das Finale läuft, doch Fans dürfen bereits Abschied nehmen. Via Instagram bedankte sich Hauptdarstellerin Lizzy Green nämlich für die schöne Zeit. Mehr dazu, verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars
 24. April 2018
Lizzy GreeneLizzy Greene

Das habt ihr über Lizzy Greene noch nicht gewusst! – Die US-Schauspielerin ist vor allem bekannt durch ihre Rolle in der beliebten Serie „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“. Zuletzt sprach sie über ihren Lieblingssport und DEN hätte man ihr nicht unbedingt zugetraut. Im Interview mit dem „NKD“-Magazin erklärte die 14-Jährige: „Wenn ich eines aus dem normalen Leben vermisse, dann ist es Fußball. Mir fehlt dieser Teamzusammenhalt. Ich war immer im Mittelfeld oder im Sturm und wie eine Stange Dynamit.“ Klingt, als wäre Lizzy eine Art weiblicher Messi gewesen. Aber: Auf dem Fußballplatz werden wir sie in Zukunft wohl eher nicht sehen. Dafür übernahm sie zuletzt eine Rolle in dem TV-Film „A Million Little Things“. Konkret wollte sie dazu nichts verraten, außer dass es etwas komplett anderes ist und etwas, dass sie noch nie zuvor gemacht hat. Man darf also gespannt sein, was die schöne Lizzy in Zukunft noch so alles machen wird.

Lizzy Greene ist als Schauspielerin recht erfolgreich unterwegs, besonders durch die Serie „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“. Doch fast hätte es bei ihr auch zur Fußball-Karriere gereicht. Zumindest war sie recht talentiert und vermisst den Sport sehr, wie sie verraten hat. Alles dazu, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 19. April 2018
Lizzy GreeneLizzy Greene

Lizzy Greene ist bekannt durch die Serie „Nicky, Ricky, Dicky und Dawn“, in der sie Dawn spielt, eine der Vierlinge der Familie Harper. Die Schauspielerin hat zuletzt zu Gast bei „Young Hollywood“ verraten, wer ihr erster Crush war und er, oder besser gesagt, die beiden, sind wahrlich keine Unbekannten. „Vermutlich einer der Sprouse-Zwillinge, weil ich es geliebt habe, „Hotel Zack & Cody“ zu gucken, als ich aufgewachsen bin“, verriet die 14-Jährige. „Es waren am Ende vermutlich beide, aber sie sehen ja gleich aus. Auf wen ich also wann stand, weiß ich nicht, aber es war mit Sicherheit einer von ihnen“, rätselte die Schauspielerin ein wenig vor sich hin. Ja, es ist wahrlich nicht leicht Dylan und Cole Sprouse auseinanderzuhalten, aber mit ihrem kleinen Geständnis dürfte Lizzy Greene nicht alleine sein. Viele Mädchen dürften in den Jahren 2005 bis 2008 „Hotel Zack & Cody“ und in den Jahren 2008 bis 2011 „Zack & Cody an Bord“ geguckt und die Zwillinge angehimmelt haben. Cole ist aktuell ja in der beliebten Serie „Riverdale“ zu sehen und verdreht in seiner Rolle vermutlich weiteren Mädels den Kopf. Lizzy hat in dem Interview übrigens noch verraten, bei welchen Stars sie zum absoluten Fangirl wird: Jaden Smith und Ellen Pompeo. Ersteren hat sie zumindest schon einmal getroffen und sogar ein Selfie abgestaubt. Tja, auch Stars finden andere Stars toll und können zu aufgeregten Fans werden, wenn sie ihre Idole treffen!

Die aus der Nickelodeon-Serie „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“ bekannte Schauspielerin Lizzy Greene hat zuletzt gegenüber „Young Hollywood“ darüber gesprochen, für wen sie früher total geschwärmt hat. Die Namen, die sie genannt hat, sind wenig verwunderlich und die Jungs sind auch keine Unbekannten. Neugierig geworden? Hier bekommt ihr alle Details.

Itsin TV StarsItsin TV Themen