Lizzy Greene
Lizzy Greene

Lizzy Greene verrät: So war es, als Kinderstar groß zu werden

Lizzy Greene hat jetzt verraten, wie es für sie war als Kinderstar aufzuwachsen! Mit der Serie „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“ ist die heute 16-Jährige im Alter von nur elf Jahren berühmt geworden. Inzwischen hat sie eine Rolle in der Dramedy-Serie „A Million Little Things“. Zum Start der zweiten Staffel sprach sie im Interview mit „MEA World Side“ darüber, wie es ist, sich von einem Kinderstar zu einer jungen Schauspielerin zu entwickeln. „Man muss definitiv schnell erwachsen werden und früh eine reife Denkweise entwickeln: „Es ist Segen und Fluch zugleich, dass man im Rampenlicht aufwächst. Ich versuche es aber von der guten Seite zu sehen, also wie viel ich gelernt habe und wie sehr ich gewachsen bin.“ Weiterhin erklärte sie: „Wenn man bei Nickelodeon und Disney ist, wird man schnell als Kinderstar abgestempelt. Aus dieser Blase muss man ausbrechen, wenn man kann und wenn die Zeit reif ist.“ Das scheint Lizzy nun mit der ernsten Serie „A Million Little Things“ geglückt zu sein. Wann sie bei uns in Deutschland an den Start geht und wo sie ausgestrahlt wird, ist bislang noch unbekannt.

David Maciejewski
David Maciejewski
 07.06.2019, 15:04 Uhr

Lizzy Greene ist mit der Hit-Serie „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“ berühmt geworden. Im Zuge der Veröffentlichung der zweiten Staffel ihrer neuen Serie „A Million Little Things“ sprach sie nun über die damalige Zeit und verriet, wie es war, als Kinderstar aufzuwachsen. Mehr erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: