Logan Lerman

vielleicht lieber morgen, Emma Watson, Ezra Miller, Schauspieler, Song, Szene, rolle, Hermine Granger, Harry Potter, filmreihe, Zauberschülerin, britin
Logan Lerman
2
Videos
1
Bilder

News zu Logan Lerman:

Emma Watson
Emma Watson

Emma Watson ist nicht zuletzt dank ihrer Rolle der Hermine Granger aus der "Harry Potter"-Filmreihe bekannt. In insgesamt acht Teilen spielte sie die junge Zauberschülerin. Doch darüber hinaus hat die Britin auch andere Hits gelandet. Hier zeigen wir euch die drei Filme mit ihr, die bei der Filmdatenbank IMDb am besten bewertet wurden. Auf dem dritten Platz landete dabei "Harry Potter und der Gefangen von Askaban" aus dem Jahr 2004. Der Film erhielt 7,9 Sterne auf der Plattform und landet dabei denkbar knapp hinter dem zweiten Platz: "Vielleicht lieber morgen". Darin sah man die schöne Schauspielerin im Jahr 2012 an der Seite von Logan Lerman und Ezra Miller. 8,0 ist die Wertung, die sie bei IMDb dafür bekommen hat. Auch der Film landete nur knapp hinter dem Sieger und dem somit besten Film von Emma Watson. Um welchen es geht? Um "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2", dem Finale der Reihe um den Zauberlehrling, das im Jahr 2011 die Kino-Leinwände eroberte. Wie in den Filmen zuvor, übernahm sie darin die Rolle der Hermine Granger und begeisterte neben ihren Co-Stars Daniel Radcliffe und Rupert Grint. Der Film spielte weltweit mehr als 1,3 Milliarden US-Dollar ein und ist damit der finanziell zwölfterfolgreichste Film aller Zeiten. Nicht schlecht, liebe Emma. Wir sind gespannt, womit du in Zukunft noch so begeistern wirst.

David Maciejewski
David Maciejewski
 07.12.2019, 06:45 Uhr

Emma Watson ist keine Unbekannte auf der großen Leinwand und spielte bereits in einer Vielzahl von Filmen mit. Wir haben die drei besten nach ihrer Bewertung bei IMDb rausgesucht und welche das sind, zeigen wir euch hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Logan Lerman
Logan Lerman

Logan Lerman schwärmt von Emma Watson! – Im Jahr 2012 sah man den Schauspieler in dem Film „Vielleicht lieber morgen“ an der Seite der heute 28-Jährigen. Zwei Jahre später spielten die beiden auch in dem Film „Noah“ Seite an Seite. Und Jahre später schwärmt Logan noch immer total von Emma. „Ich habe es sehr genossen mit ihr zusammenzuarbeiten. Wir hatten Glück, wir haben zwei Filme zusammen gedreht und das in kurzen Zeitabständen. Sie ist eine gute Freundin von mir und jemand, der mich sehr inspiriert. Ich liebe die Zusammenarbeit mit ihr“, erklärte der Schauspieler im Interview mit der „Us Weekly“. Zudem verriet er, dass er bei dem Song „Come On Eileen“ immer an Emma und auch an Ezra Miller denken muss. Das Lied wurde in „Vielleicht lieber morgen“ gespielt und die Stars mussten die Szene unzählige Male drehen. „Immer wenn der Song gespielt wird, denke ich an Emma und Ezra und unsere Schultanz-Szene. Es zaubert mir ein Lächeln aufs Gesicht, wenn der Song irgendwo läuft“, verriet Lerman weiter. Schön, wenn Stars an gemeinsame Zeiten zurückdenken!

David Maciejewski
David Maciejewski
 02.05.2018, 11:54 Uhr

Emma Watson war im Jahr 2012 in dem Film „Vielleicht lieber morgen“ zu sehen. Zwei Jahre später spielte sie in „Noah“ mit. An ihrer Seite sah man beide Male den Schauspieler Logan Lerman, der auch heute noch total von ihr schwärmt. Was er zuletzt im Interview verraten hat, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars